Tiger Woods PGA Tour 11 (Wii)
Tiger Woods locht ein..... - Tiger Woods PGA Tour 11 (Wii) Nintendo Wii Spiele

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Electronic Arts Nintendo-Wii-Spiele

Neuester Testbericht: ... gerade im Hinblick auf die korrekte Haltung bei der Ausführung der Schläge, die sogar leichte Drehungen des Handgelenks det... mehr

Tiger Woods locht ein.....
Tiger Woods PGA Tour 11 (Wii)

bichler22m

Name des Mitglieds: bichler22m

Produkt:

Tiger Woods PGA Tour 11 (Wii)

Datum: 15.11.11

Bewertung:

Vorteile: Steuerung,Original Lizenzen

Nachteile: nicht viele änderungen zum Vorgänger

Hallo liebe DooYoo community:

Heute schreibe ich euch einen Testbericht über das Game : Tiger Woods PGA Tour 11 für die Nintendo Wii


Gleich am Anfangmuss leider auch schon der erste Kritikpunkt angebracht werden,
da sich im Wesentlichen kaum etwas zum Vorgängergame verändert hat.
Allerdings ist das auch nur der erste Blick.
So wurde dem Game eine Ego-Perspektive "True View" geschaffen. Diese sorgt zwar am Anfang für etwas Verwirrung und ichbenötigte einige Zeit zur Eingewöhnung, aber letztlich ist der Look aus der Ich-Ansicht sehr realistisch und schon beinahe authentischund original.
Auch die neuen Schwung-Schwierigkeiten, gerade im Hinblick auf die korrekte Haltung bei der Ausführung der Schläge, die sogar leichte Drehungen des Handgelenks detailgetreu umsetzen, sorgen für ein tolles neues Spielgefühl.
Der frei auswählbare Spiel-Schwierigkeitsgrad hingegen beherbergt nur minimal spürbare Unterschiede, während das Erfahrungsstufensystem die Herausforderung wieder etwas anhebt....

Insgesamt hat sich auch am Umfang zum Vorgänger prinzipiell nichts getan, bis auf die Erweiterung um den Ryder-Cup. Dieser Cup wird in Teams gegeneinander bestritten und ist dadurch eine recht gelungene Abwechslung zum ansonsten einsamen Sport. Mit 12 Teammitgliedern müssen Siege und somit Punkte in Foursomes, Fourballs und Singles erzielt werden. Nach fünf Spielrunden gewinnt das Team mit den meisten Punkten.
Ausserdem ist der Ryder Cup ist unabhängig von dem Karrieremodus spielbar, d. h. die Karriere kannd jederzeit für eine weitere Runde im Cup unterbrochen werden.

Im Karrieremodus kann man, wie auch schon im Vorgänger, einen eigenen Charakter erstellen und über mehrere Jahre hinweg an den diversen internationalen Wettbewerben, wie z. B. den US Open oder dem FedEx-Cup, teilnehmen und letztlich mächtig Kohle zu scheffeln.

Neben der bewährten und nochmals sensibilisierten WiiMotion Plus-Steuerung auch noch mit fast doppelt so vielen originalen Golfkursen auf, so dass man annähernd 30 Parcours gegen Tiger Woods und andere Golf-Prominente bestreiten können.

Ausserdem gibt es etliche Mini-Spiele, die aus dem Titel ein richtiges Partyspiel machen. So verbreiten "Disc-Golf", "Mini-Golf" oder "Golf Party" richtig Laune und sind auch mit den jüngeren Familienmitgliedern zu bestreiten.
Zwar sind die Ideen nicht neu, gerade eine Disc-Golf-Variante ist schon seit WiiSports bekannt und beliebt, jedoch kann der Spieler nun auch gegen Disc-Golfer aus aller Welt übers Internet antreten.

Im leider nur offline mit mehreren Spielern bestreitbaren Minigolf hingegen ist Vielseitigkeit das Stichwort, da einer geselligen Runde satte 36 unterschiedliche Bahnen zur Verfügung stehen.

Fazit: Die Golfsimulation überhaupt.....

Bedienkomfort:    
Grafik:    
Sound:    
Schwierigkeitsgr.:    
Spaßfaktor:    
Bewegungslevel: