Spiderman 3 (Wii)
Die Spinne kehrt zurück - Spiderman 3 (Wii) Nintendo Wii Spiele

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: NBG Nintendo-Wii-Spiele

Neuester Testbericht: ... und Speed-Updates reichen. Mit der Zeit wird euer Spinnenmann also zur lebenden Kampfmaschine und hat immer mehr Tricks drauf, die ih... mehr

Die Spinne kehrt zurück
Spiderman 3 (Wii)

TeqTeq

Name des Mitglieds: TeqTeq

Produkt:

Spiderman 3 (Wii)

Datum: 18.07.07

Bewertung:

Vorteile: gute umsetzung,

Nachteile: monoton

Spiderman 3
Genre: Action Rollenspiel
Spieler : 1

Was ist Spiderman?
Spiderman ist ein Comicheld namens Peter Parker, bei einem Ausflug ins Spinnenmuseum wird er von einer Superspinne gebissen und hat von dortan Superkräfte. Im Kampf gegen das Böse setzt er sich mit Spinnennetzen und heftigen Schlägen durch um die Stadt New York sicherer zu machen.

Die Story
Als Spiderman mausert man sich den Weg durch zahlreiche Missionen, das Ziel vor Augen, die Stadt zu säubern. Gespielt wird die Geschichte des Films, Peters Karriere beim Daily läuft ganz gut, mit Mary Jane ist auch fast alles im Lot, doch irgendetwas bevollmächtigt sich seiner Seele.

Das Spiel
Bei Spiderman 3 geht es wie bereits schon erwähnt, darum die Stadt zu säubern, das geschieht mittels kleiner Aufträge, unter anderem gehören dazu das Auffinden von geklauten Sachen, natürlich benötigt man dazu sehr viel Fausteinsatz. Zu den spassigen Nebenaufgaben gehört zum Beispiel das Früchte von A nach B transportieren, hervorragende Flugkünste vorrausgesetzt.

Die Steuerung
Gespielt wird mit der Variante Nunchuk und Wiimote. Am Anfang des Spiels bekommt man die wichtigsten Moves erklärt alles andere zeigt sich im Spielverlauf. Sehr gut lassen sich Kombos vollführen, dreimal kurz die Wiimote nach links und nach rechts bewegt und dann der A-Knopf und schon gehen die Gegner schnell in die Knie. Vom Spielgefühl wird man so sehr tief intergriert, da die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft sehr schnell und direkt auf die Befehle reagiert.

Grafik
Sehr gute Umsetzung, da Spiderman 3 ja für alle Next Gen Konsolen erschienen ist, ich finde das der Auftritt auf der Wii sehr gut. Einen Unterschied kann man auf dem ersten Blick nicht erkennen. Da alles stark dem Comic Stil angelegt ist, kann man es auch nicht erwarten, dass man Grafiken von Referenz Titeln wie Halo,Unreal Tournament etc, aufnimmt. Blickt man aber genauer hin wird man Mängel feststellen, wie zum Beispiel die „super“ detallierte Darstellung von Peter Parker in den Sequenzen. Oder die Figuren die man auf der Strasse trifft.

Sound
Zum Thema Sound kann man sagen, das dieses Spiel die Orinalstimmen aus dem Film hat und ansonsten sie gewohnten Klänge vertreten sind. Die Atmosphäre stimmt, so dass man munter Netze verschießen kann während das Zischen aus der Wiimote ertönt und man sich schon fast vorkommt, als käme das Netz aus der eigenen Hand.

Heldenstatus
Natürlich ist die ganze Arbeit nicht umsonst. Beim Kämpfen und Lösen von Aufgaben erhält man Erfahrung, die in Punkte umgerechnet wird und die man im Heldenmenü auf verschiedene Skills aufteilen kann. So dass sich jeder selbst seine perfekte Spinne basteln kann. Die Kategorien sind unter anderem, Kampfskills, Adrenaline Angriffe, Luftangriffe, Akrobatik, Täuschungen, Netz Angriffe.
Jede Kategorie beinhaltet weitere Ausführungen, so dass man sich zweimal überlegen sollte was für einen Helden man sich bastelt.

Meine Meinung:
Spiderman 3 ist sowohl für Comic Fans als auch für nicht Comic Fans ein echt gutes Spiel. Die Spieltiefe die in der „kleinen“ Stadt New York aufgebaut wird ist sehr fesselnd. Hat man erstmal die Peanut Aufträge erledigt muss man die großen Fische an Land ziehen und was anfangs einfach war, gestaltet sich als wirklich gut durchdachte Aufgabe.
Was mir persönlich sehr gut gefällt ist die Möglichkeit, die erreichten Erfahrungspunkte mit Skillpoints auf Fähigkeiten zu verteilen, so wird das Spiel mehr auf die Wünsche des Spielers zu geschnitten und eine Identifikation und Eingliederung in die Spieltiefe ist noch besser möglich. Ich finde, dass dieses System noch weiter hätte ausgebaut werden können, aber man sollte sich damit zufrieden geben, denn es ist ein guter Anfang, wenn man einem Comic Action Spiel Rollenspielelemente einflößt, ähnlich wie bei Fantastic Four oder der X-Men Spielreihe.
Schade meiner Meinung nach ist, dass dieses Spiel nur für einen Spieler ist,also nicht tauglich für eine Multiplayer-Session, was ich mir aber dennoch gut vorstellen könnte. Wer zuerst von A nach B gelangt ohne Abzukratzen oder wer die meisten Bösen Buben innerhalb kürzester Zeit in die Jagdgründe befördert. Aber hierrüber wurde leider nicht nachgedacht, liegt vielleicht daran, dass Spiderman 3 der Storyline des Kinofilms angelehnt ist und somit nicht viel Raum für Besonderheiten ist.
Dieses Manko an Spielgefühl wird auf einer anderen Seite wieder sehr gut hergestellt, bei den Zwischensequenzen, es sind komplett Computerprogrammierte Szenen und nicht aus dem Film, wirken aber dennoch sehr realistisch.Leider wirken diese Darstellung nicht ganz so toll, hier kommen die grafischen Probleme ans Licht und zeigen ganz klar, das ist nicht Next Gen Konsole. Petes Erscheinungsbild gleicht dem eines James Bond von der Konsole die gerade mal 64 Bit schaffte, dem N64. Dennoch schaffen es diese Szenen einen in den Handlungsstrang einzubeziehen und lassen den Spieler zur helfenden Spinne werden und das schafft man auch, selbst wenn man den Film nicht gesehen hat.
Zusammenfassend kann man sagen, Spiderman 3 ist ein guter Referenztitel im Einzelspieler Bereich für Action Rollenspiele, noch etwas ausbaufähig, aber trotzdem ein Spiel das sehr viel Spass macht und unterhaltsam ist. Es ist ein Hauch von Freiheit den man schon förmlich spürt wenn man sich von Häuserfassade zu Fassade schwingt, da fällt einem gar nicht auf wie Klobig manchmal die Figuren dargestellt sind, und dass man nur eine sehr eingeschränkte Sichtweite hat.
Ich bin mit Spiderman 3 zufrieden, und kann auch ohne Zweifel behaupten, dass sich der Kauf gelohnt hat. Das Spiel ist sehr umfassend und nicht innerhalb von wenigen Stunden durchgespielt, zumindest hatte ich als Laie meine Probleme damit, weil die Spiel Schwierigkeit binnen kürzester Zeit von Auftrag zu Auftrag sehr steil ansteigt und man sich schon mächtig ins Zeug legen muss um gegen die Gegner zu bestehen oder rechtzeitig ein Ziel zu erledigen.

Fazit: Empfehlenswert