Mario Party DS (DS)
Test: Mario Party DS (=ist Spitze!) - Mario Party DS (DS) Nintendo DS Spiele

Erhältlich in: 6 Shops

Produkttyp: Nintendo Nintendo-DS-Spiele

Neuester Testbericht: ... gleichfarbige Kugeln in Kontakt miteinander bringen, damit sich die Kugeln auflösen. Nach und nach schafft man so ein Level nach dem and... mehr

Test: Mario Party DS (=ist Spitze!)
Mario Party DS (DS)

FriedrichC

Name des Mitglieds: FriedrichC

Produkt:

Mario Party DS (DS)

Datum: 06.07.09, geändert am 16.05.10 (69 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Tolle Dreiecks-Knoblerei, bei der man Dreiecke so drehen muss, das eine best. Form entsteht

Nachteile: Fangen und federn, ein Mehrspielerspiel, ist langweilig.

Mario Party DS ist spitze! Als Spieler ist man von Bowser "verkleinert" worden und versucht nun, alle Diamanten zu holen, um wieder groß zu werden! Dazu ist es nötig, über das Spielbrett zu hüpfen. Nach jeder Runde gibts ein Minispiel. Am Ende muss man die meisten Sterne von den 4 Spielern der aktuellen Runde haben, um weiter zu kommen. Insgesamt gibt es 5 Spielbretter: "Wigglers Gartenlaube", "Toadettes Musikstube", "Donkeykongs Steinstatue", "Kameks Bücherkabinett" und "Bowsers Flippertisch". Nach jedem Spielbrett-Sieg muss gegen den Boss des Brettes gekämpft werden (z.B. Kamek). Hierbei schrieb ich aber nur vom Abenteuer-Modus! Es gibt noch den Party-Modus, wo alle Bretter noch einmal durchgespielt werden müssen, allerdings ohne den Boss-Erzwinger. Der Knobelmodus macht auch Spaß (am meisten die freischaltbare Dreiecksknoblerei!). Man kann auch mit Freunden spielen (mithilfe der drahtlosen DS-Datenübertragung und dem DS-Download-Spiel). So ist es sogar möglich, mit nur einer Karte zu spielen! Hier hat man die Möglichkeit, den Extramodus zu spielen. Wer mehr wissen will, schaut selbst. Der Kauf lohnt sich auf jeden Fall, ich persönlich finde das Spiel toll.

Fazit: Für Gelegenheitsspieler und Fortgeschrittene geeignet.

Bedienkomfort:    
Grafik:    
Sound:    
Schwierigkeitsgr.:    
Spaßfaktor: