Harvest Moon (DS)
Hrvest Moon Ds ab 3+ nicht wirklich - Harvest Moon (DS) Nintendo DS Spiele

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Nintendo Nintendo-DS-Spiele

Neuester Testbericht: ... man einen kleinen Bauern jungen der seine eigenen Farm betreut und versucht eine Göttin wieder zum Leben zu erwecken. Dies geschieht ... mehr

Hrvest Moon Ds ab 3+ nicht wirklich
Harvest Moon (DS)

seidenschnabel12

Name des Mitglieds: seidenschnabel12

Produkt:

Harvest Moon (DS)

Datum: 17.07.08, geändert am 18.07.08 (498 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: s. Beschreibung

Nachteile: Tiere Töten das man in den Minen weiter kommt

In Harvest Moon DS kehrst du auf den Bauernhof zurück! Das Spiel überträgt das Vergnügen des beliebten Bauernhof-RPGs auf unseren Handheld mit den beiden Bildschirmen. Mittels Touchsteuerung kannst du Pferdemähnen bürsten, Schafe scheren und Kühe melken! In dieser Mischung aus Abenteuer und landwirtschaftlichem Rollenspiel musst du deine Fähigkeiten geschickt einsetzen, um alle 101 Erntewichtel ("Harvest Sprites") aufzuspüren und dem Vergissmeinnicht-Tal seine Magie zurückzubringen, während du der Hexenprinzessin aufzeigst, dass sie auf dem Holzweg ist. Als Landwirt säst du Feldfrüchte, kümmerst dich um dein Vieh und suchst dir eine Frau, mit der du deinen Traum von der Landidylle teilen kannst. Je mehr Wichtel du findest, desto mehr Hilfe bekommst du auf deinem Bauernhof. Manche von ihnen schalten sogar versteckte Features frei.

Ich finde Für Kinder unter 7 Jahren ist das spiel zu schwer. Ich habe für meinen Sohn dann eine Auflösung gekauft, die was ihn dann bei so manchen Wichtel finden geholfen hat.

Ich finde sie Altersbeschränkung 3+ nicht korrekt da man in den Minen gegen Tiere Kämpfen muss und da wird den Kindern vermittelt das Tierquälerei in Ordnung ist und das finde ich überhaupt nicht, weil Tiere sind auch Lebewesen die was man weder schlagen noch Töten sollte zum Spaß und in diesem Spiel sollte man wenn der Spieler nicht selbst Krank werden will mit der Hacke oder einem anderen Werkzeug auf die Tiere los gehen das Finde ich nicht in Ordnung. :-( ein Fettes - ansonsten gibt es nicht wirklich was Negatives.

Wer die Sims kennt, dem wird auch Harvest Moon gefallen. Ein kleiner Junge spielt die Hauptrolle. In seiner Kindheit war er oft bei seinem Großvater auf dem Bauernhof und hat dort seine Ferien verbracht und geholfen. Eines Tages erreicht ihn die Nachricht, dass sein Großvater verstorben sei und er sich nun um die Farm kümmern solle. Der Bürgermeister des kleinen Dorfes, zeigt ihm alles und nennt ihm danach die Bedingungen:

Er muss innerhalb von 3 Jahren die Farm in Schuss gebracht haben und auch so halten können. Mit den Dorfbewohnern muss er sich gut verstehen und es wäre nur von Vorteil wenn er unter ihnen auch eine zukünftige Frau finden würde. Durch Eigenanbau oder das Arbeiten in der Miene kann er sein Einkommen erhöhen. Außerdem hat er die Möglichkeit Schafe, Kühe und Hühner zu züchten. Dann beginnt das Spiel.

Harvest Moon ist von der Grafik und der Aufmachung her um einiges kindlicher und spielerischer als z.B. Die Sims. Gerade aber damit verzaubert es einen recht schnell. Liebevolle Kleinigkeiten wie die verschiedenen Geräte oder ähnliches runden das Bild zusätzlich ab. Es ist einfach zu verstehen und bei jeder Aktion, kann man einen Hilfetext anfordern, der zusätzlich noch mal beschreibt, was man wissen müsste.

Ansonsten gibt es über das spiel nichts Negatives zu berichten. Ich finde das spiel für große Kinder Ok.

Habe es selbst gespielt habe geheiratet und einen Sohn in dem Spiel bekommen, ich finde es Toll das man die Tiere mit dem Touch Screen, streicheln waschen kann so lernen die Kinder das Tiere wen sie ein Tier haben wollen, es mit Arbeit verbunden ist und es nicht nur zum Knudeln ist.
Wen man im Spiel die Tiere zu Füttern vergisst, werden sie Krank und können nur mit Medizin wider gesund werde, wie im wirklichen Leben.

Es sind sehr viele bugs das heißt wenn du zum Beispiel zu Pferd gehst und das Pferd steht beim Haus zu nahe dann reitest du auf einmal ohne Pferd. durch die Luft

Man kann viel mehr kochen als bei den anderen vorgänger Spielen von Havest moon .
Kannst dir einen Drei Stockigen Keller Bauen lassen.
Dein Haus dreimal vergrößern
Ein Bad und ein WC bauen lassen was du auch benutzen kannst
Kannst bis zu 10 Kuhställe bauen
Kannst Enten halten benötigst aber einen Teich dazu

Fazit: für große Kinder in ordung

Bedienkomfort:    
Grafik:    
Sound:    
Schwierigkeitsgr.:    
Spaßfaktor: