Monin Sirup Pina Colada
=()= MoeGott macht's französisch... =0= - Monin Sirup Pina Colada Softdrink

Erhältlich in: 2 Shops

Produkttyp: Monin Softdrinks

Neuester Testbericht: ... Pina Colada. Schmeckt dann genauso wie der alkoholische und meine Kinder sind davon begeistert. Rezept mit Alkohol: 25 ... mehr

=()= MoeGott macht's französisch... =0=
Monin Sirup Pina Colada

MoeGott

Name des Mitglieds: MoeGott

Produkt:

Monin Sirup Pina Colada

Datum: 23.08.11

Bewertung:

Vorteile: intensiver Ananas- und Kokosgeschmack (Pina Colada); Einsatzmöglichkeit; Ausschankhilfe

Nachteile: Preis

Heute widme ich meinen Bericht einem tollen Bar-Sirup. Dieser hier ist von der Marke "Monin" und nennt sich "Pina Colada".

Gekauft habe ich das Produkt online bei sirup-shop.de zu einem Preis von 6,99 Euro für 700 ml Inhalt. Wenn man andere Marken vergleicht, ist der Preis schon sehr hoch. Die Geschmacksrichtung Pina Colada hatte mich schon sehr neugierig gemacht, deshalb landete diese Flasche in meinem Warenkorb.

Beim Edeka Markt gibt's die kleinen 250 ml Flaschen. Der Preis liegt aber dann bei 3,99 Euro, wenn ich mich nicht täusche.

Nun ein paar Angaben zum Produkt selbst:



^^^^^^^^^^^
DER HERSTELLER:
^^^^^^^^^^^
www.monin.com
www.monin-sirup.de

MONIN
18000 Bourges - France

Monin-Vertrieb:
VINCO-IMPORT GmbH
54290 Trier

Tel.: 0651/7196-0
Fax: 0651/7196310
info@monin-sirup.de



^^^^^^
ZUTATEN:
^^^^^^
Zucker, Wasser, konzentrierter Ananas- und Zitronensaft, Aroma; Emulgatoren: Gummiacacia, Estergummi; Farbstoff: E161b
Fruchtsaftgehalt: mind. 23%, davon 12 % Ananassaft.



^^^^^^^^^^^^^
NÄHRWERTANGABEN:
^^^^^^^^^^^^^
Pro 100 ml
°°°°°°°°°°
Kcal 330
Kj 1379
Eiweiß 0 g
Kohlenhydrate 80,8 g
Fett 0 g





^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
MEINE EIGENE ERFAHRUNG MIT MONIN SIRUP PINA COLADA:
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Vorwort:
°°°°°°°°
Gekauft habe ich diesen Sirup, da ich mir gerne mal zu Hause Cocktails mixe, teilweise meine Eissorten, welche ich selber kreiere, damit verfeinere, oder aber auch mal um den kleinen Kids eine tolle Freude machen zu können, in dem ich es in die Frühstücksmilch bzw. in den Frühstückssaft schütte.

Es wird bei uns oft mit Sirup in der Küche hantiert. Deshalb haben wir auch die große 700 ml Flasche gekauft.



^^^^^^^^^
DIE FLASCHE:
^^^^^^^^^
Hierbei handelt es sich um eine ca. 32 cm hohe Glasflasche. Sie besitzt einen leicht zu öffnenden Schraubverschlussdeckel. Integriert in die Flasche ist ein Plastikausschank, damit man den Sirup ohne Probleme dosieren kann, ohne dabei etwas zu verschütten oder gar zu verschenken.

Am Flaschenhals ist ein Etikett angebracht. darauf steht die Geschmacksrichtung und das es sich um einen "Bar-Sirup" handelt.

Auf der Vorderseite des Flaschenbauches befindet sich ein Etikett mit der Marke, den Inhalt in Liter, das Mischverhältnis 1+8 sowie ein großes Bild, auf dem ein fertiger Drink, sowie Palmen, eine aufgeschnittene Ananas und eine aufgeschnittene Kokosnuss zu erkennen sind.

Auf der Rückseite sind ein paar Rezepte mit und ohne Alkohol abgedruckt, sowie die Zutatenliste, die Nährwertangaben, der Grundstoff 1+8, die Marke, die Geschmacksrichtung, der Inhalt in Liter, die Herstelleradresse und die Vertriebsadresse. Alles ist sehr übersichtlich gestaltet, wunderbar zu erkennen und sofort leicht zu finden, wenn man was Spezielles davon sucht.



^^^^^^^
DER SIRUP
^^^^^^^
Farbe & Konsistenz:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Der Sirup sieht leicht gelblich aus. Er ist etwas getrübt. Die Konsistenz ist flüssig, fast so wie Wasser.

Geruch:
°°°°°°°
Sobald man die Flasche aufschraubt, kommt einem ein äußerst intensiver, süßlicher Ananasduft entgegen. Hier merkt man sofort, dass es nicht die pure Ananas ist, die man gerade wahrnimmt, sondern mit etwas Kokosduft begleitet wird. Hier erkennt man eindeutig den typischen Pina Colada Geruch. Ich mag ihn und finde ihn äußerst lecker.

Geschmack:
°°°°°°°°°°°
Je nachdem, was man damit zaubert, schmeckt es sehr intensiv und äußerst fruchtig-süß nach diesem typischen Pina Colada: eine Mischung aus Ananas und Kokosnuss eben. Es ist egal ob man es im Eis, im Cocktail, in der Milch oder im Saft anwendet. Der Geschmack ist extrem intensiv, dass man nur ca. 20 ml für eine 250 ml Zubereitung benötigt.



^^^^^^^^^^^^^^
DIE MARKE "MONIN":
^^^^^^^^^^^^^^
Mit über 60 Sorten für den Kaffee- als auch Cocktailbereich besitzt MONIN das weltweit größte Sirup-Sortiment. Die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Das Unternehmen wurde Im Jahre 1912 von Georges Monin in Bourges (Frankreich) gegründet.



^^^^^^^^^^^^
DIE VERWENDUNG
^^^^^^^^^^^^
1. Cocktails:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Ich nutze diesen Sirup meistens für meinen Pina Colada Cocktail, den ich mir selbst zu Hause mixe. Für die Kinder kreiere ich dann damit ersatzweise einen nicht-alkoholischen Pina Colada. Schmeckt dann genauso wie der alkoholische und meine Kinder sind davon begeistert.

Rezept mit Alkohol:

25 ml Monin Sirup Pina Colada
40 ml weißer Rum
120 ml Ananassaft (Direktsaft)
20 ml Sahne (oder Kondensmilch)
Schütteln.


Rezept ohne Alkohol:

200 ml Ananassaft (Direktsaft)
25 ml Monin Sirup Pina Colada
Schütteln.


2. Eis:
°°°°°°°°°°°°°
Aber auch im Eis ist es eine hervorragende Idee: würde man nämlich herkömmlichen Ananas-Saft verwenden, würde das Eis zu wässrig geraten, wohingegen mit dem Sirup der Milchanteil höher ist. Von daher finde ich es eine äußerst gute Alternative, wenn man mehr cremiges Eis bevorzugt.


3. Pina Colada Crossies:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Wer kennt sie nicht: typische Schoko-Crossies? Und Wer liebt sie nicht?! Ich stelle mit diesem Sirup verbunden mit Kokosfett solche tolle Knabberprodukte her. Dann sind es keine Schoko-Crossies, aber Pina Colada-Crossies. Die Kinder lieben es und ich auch. Furchtbar lecker und süffig, so dass man mehr als nur eine Portion zubereiten sollte.

Rezept:
Zutaten:
50 g Cornflakes; 30 g Traubenzucker; 50 g Palmin Kokosfett; 20 ml Monin Sirup Pina Colada.

Zubereitung:
Kokosfett im Topf schmelzen, Traubezucker und Sirup hinzufügen, kurz aufkochen und von der Platte nehmen. Die Cornflakes kräftig darin verrühren und dann ein paar Portionen mit 2 Teelöffeln auf eine Alufolie (zuvor mit Öl einstreichen) setzen. Ab in den Kühlschrank (1 Std.) und fertig.


4. Wasser:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Unter anderem kann man sich auch Wasser mit Geschmack herstellen. Habe ich noch nie probiert, da ich Wasser dann doch lieber pur trinke.


5. Saft bzw. Milch:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Diese Variante nutze ich oft für meine beiden Söhne. Ein kleiner Schuss in die morgendliche Milch (ca. 20 ml auf 250 - 300 ml Milch). Hat übrigens weniger Kalorien und Zucker, als ein Kaba-Pulver und schmeckt um einiges besser.


6. Backen:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Wenn ich mir mal auf die schnelle einen Brownie in der Mikrowelle zubereite, schütte ich oft zum Schluss (die letzte Minute auf 800 W) diesen Sirup darüber. Bei der Hitze vermengt er sich geschmacklich mit dem Kuchen und ich habe eine schöne Glasur, die hervorragend süßlich schmeckt. Der ideale Aromaverteiler.

Rezept:
1 Ei
3 EL Wasser
3 EL Öl
2 EL Back Kakao
4 EL Traubenzucker
4 EL Mehl
Einen guten Schuss Monin Sirup Pina Colada

Alles in einer Müslischüssel verrühren (bis auf den Sirup) und in der Mikrowelle auf 800 W ca. 3 Minuten erhitzen. Dann den Sirup darüber schütten und nochmals 1 Minute erhitzen. Fertig. Vorsicht heiß!



^^^^^^^^^
ERGIEBIGKEIT:
^^^^^^^^^
Da man wirklich nicht viel Milliliter benötigt, um ein intensives Aroma zu erhalten, hält die 700 ml Flasche wirklich lange. Ich besitze sie jetzt schon einen Monat und sie ist noch nicht einmal halb leer. Und bei uns wird sie immer wieder mal angewendet, zwar nicht täglich, dennoch kommt man an dieser nicht so leicht vorbei.



^^^^^^
REZEPTE:
^^^^^^
Ein paar mehr Ideen und Rezepte findet man im Internet, auf der Homepage von Monin, welche ich oben beim Hersteller angegeben habe, aber auch auf der Flasche selbst. Sobald man sich die Flasche gekauft hat, kommt man aus dem Mixen sozusagen nicht mehr heraus, da es so viele Möglichkeiten gibt, wo dieser Sirup zum Einsatz gebracht werden kann.




^^^^^^^
MEIN FAZIT:
^^^^^^^
Der Monin Sirup Pina Colada ist ein teures Produkt zum Preis von 6,99 Euro für 700 ml, dennoch ist er überall in der Küche einsetzbar und ideal zum Mixen geeignet. Ob mit oder ohne Alkohol, ob für Kinder oder Erwachsene, ob kalte oder warme Speisen: für jeden ist eine Variante dabei. Der Ananas- und Kokosgeschmack sind äußerst intensiv und super lecker. Sehr zu empfehlen!

Fazit: Sehr zu empfehlen!