Hama Ethernet Lan Adapter
Externe Freunde - Hama Ethernet Lan Adapter Netzwerkkarte

Erhältlich in: 2 Shops

Produkttyp: Hama Netzwerkkarten

Neuester Testbericht: ... Adapter selber besteht aus einen Kabel welches recht kurz ist. Auf der einen Seite befindet sich ein USB Stecker den man dazu verw... mehr

Externe Freunde
Hama Ethernet Lan Adapter

zomtech

Name des Mitglieds: zomtech

Produkt:

Hama Ethernet Lan Adapter

Datum: 15.04.11

Bewertung:

Vorteile: Sicher, robust, schnell

Nachteile: Kabel über Kabel

Von Hause aus Besitz die Wii die ja schon ein integriertes W-Lan Modem, des einen Freud, des anderen Leid. Denn nicht jeder Spieler, bzw. Internetnutzer ist heutzutage auf dem Standard, dass er daheim ein W-lan betreibt. Denn neben Verbindungsabbrüchen, ist so eine W-Lan Verbindung auch nicht zwangsweise sicher. Und genau für diesen Fall, gibt es externe Modems, welche keine Abbrüche hervorrufen und zu dem auch noch gegen Fremdnutzung Immun sind.

***Aussehen***
Betrachte ich das Modem von Hama einmal genau, kommt es mir irgendwie bekannt vor. Denn eine ebensolches Design, in einer schwarzen Form, kam vor Jahren einmal von Nintendo selber auf den Markt. Nämlich für den Gamecube, damals konnte man dieses Gerät allerdings noch geschickt in die Konsole stecken. Dagegen muss das Ethernet Modem von Hama für die Wii, extern über einen der beiden USB Ports angeschlossen werden. Von aussen betrachtet hat das ganze eine gute und robuste Verarbeitung, ein ziemlich sehr kurzes Kabel, welches gerade einmal reicht um das Moden direkt hinter die Konsole zu legen, bzw. es hängend hinter die Konsole zu platzieren. Bis auf die schlichte Weiße Verarbeitung, gibt es neben dem Hama Logo, nichts was mich an dem Modem reizt.

***Funktion***
Angeschlossen an die Wii Konsole, ist das Modem sofort betriebsbereit, einzig die Einstellungen der Wii, dass man ins Internet damit gehen möchte, müssen nun eingeschaltet sein, damit das ganze auch Funktioniert. Dieses ist aber schnell getan. Hat man nun die Hardware und auch die Software angeschlossen und eingestellt, kann man wie mit der Wi-Fi Option, einfach ins Internet gehen. Sich Spiele aus dem Nintendo Kanal kaufen, auf Youtube zugreifen und über den Opera Browser auch surfen.

Der relevante Unterschied zum W-Lan Gebrauch, ist einfach in der Hardware. Und auch in der Sicherheit oder halt in der Gegeben Technik daheim. Denn wer keinen W-lan Router hat oder einfach auf Nummer sicher gehen will, dass sein Internet nur von ihm selbst genutzt wird, der wird die Kabelgebundene Variante über externes Modem bevorzugen. Ich für meinen Teil, habe mir das externe Modem Gekauft, weil ich meine Konsole auch ab und an mal zu Freunden mitnehme, um dort mal zu spielen. Denn gerade bei Mario Kart oder Goldeneye, kann man sich mit Freunden vor die Konsole setzen und dann auch noch in den Internet Modus gehen um dort gegen noch mehr Spieler anzutreten.

***Fazit***
Die Hama Ethernet Modem Option ist wirklich eine Grundsolide Idee um wirklich gut, Sicher und auch alleine ins Internet zu gehen. Ohne dabei Befürchtung haben zu müssen, das jemand mein W-Lan mitbenutzt. Allerdings muss man es auch extra kaufen und gegebenenfalls einmal durch die gesamter Wohnung mit einem extra Modem Kabel, bis an die Buchse verlegen. Das erfordert natürlich auch wieder Platz und etwas Ästhetik in der Wohnung. Ist man sich aber dessen Bewusst und man will es so haben, der wird viel Freude mit dem Modem haben und seinen Internetfunktionen an der Wii. Denn neben dem Online Spielen, Chatfunktionen, dem Nintendo Kanal, kann man hier auch sehr spannende und lustige Videos über Youtube geniessen und das einfach mal über den Fernseher vom Sofa aus.

***Preis***
Das Modem kostet rund 25 Euro.

Fazit: super

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Installation:    
Geschwindigkeit: