HP 2133 Mini-Note
nur mit Windos XP oder Windows 7 - HP 2133 Mini-Note Netbook

Erhältlich in: 2 Shops

Produkttyp: Hewlett-Packard Netbook

Neuester Testbericht: ... Mini verfügt über die wichtigsten Ausstattungen die man benötigt mit einem Netbook. - 2 USB-Anschlüsse - VGA-Monitor Anschluss - SD S... mehr

nur mit Windos XP oder Windows 7
HP 2133 Mini-Note

cuorealfa1

Name des Mitglieds: cuorealfa1

Produkt:

HP 2133 Mini-Note

Datum: 06.04.10

Bewertung:

Vorteile: klein, gute Verarbeitung,

Nachteile: Gerät wird heiss, zu langsam unter Vista

Habe dieses Gerät nun gut 1 Jahr.

Ich habe meins mit der Windows Vista Version gekauft und muss sagen, dass das Vista einfach eine
Bremse ist für dieses Netbook.
Das Vista verlangsamte es extrem. So, dass ich z.Teil bis zu 30 Sekunden warten musste bis nur mal der Firefox verfügbar war.
Installiert von Software habe ich lediglich den F-Secure Virenscanner und Office 2007.

Verarbeitung:
Das Gerät hat ein stabiles, gut aussehendes Aluminiumgehäuse mit einer vollwertigen QWERTZ-Tastatur. Die Tastatur ist nicht zu klein gehalten (92% von Original), so dass auch Leute mit grösseren Fingern die Tastatur gut bedienen können. Das Gerät wirkt wirklich robust und gut verarbeitet.

Ausstattung:
Der Mini verfügt über die wichtigsten Ausstattungen die man benötigt mit einem Netbook.
- 2 USB-Anschlüsse
- VGA-Monitor Anschluss
- SD Speicherkarten-slot
- Ethernet
- Mikrofonanschluss
- Kopfhöreranschluss
- 1 ExpressCard/54 slot
- integrierte Kamera

Mein persönliches Fazit:
Wie erwähnt sollte der Mini nicht mit Vista betrieben werden, da es extrem abgebremst wird. Habe nun Windows 7 installiert und bin nun richtig begeistert von dem Mini. Es ist extrem schneller.

Was mich sehr stört ist die Webcam. Das Fenster der Webcam ist im Bildschirm zu gross.
So kann man es kaum korrekt verschieben und gar nicht verkleinern oder vergrössern.

Das Wireless funktioniert mit Windows 7 sehr gut, mit Vista hatte ich immer wieder Ausfälle.

Die 2GB RAM denke ich, sollte eine Mindestanforderung sein für dieses Gerät.

Der Lüfter lief unter Vista die ganze Zeit unter voller Leistung. Nun mit Windwos 7 reduziert er zwischendurch mal. Doch das Netbook wird meiner Meinung nach extrem warm am Unterboden, obwohl keine Luftschlitze abgedeckt sind.

Das Gerät ist super um mal seine Mails zu checken, im Netz zu surfen, für Skype-Anwendungen und für kleinere Office Sachen. Jedoch nicht für Gamer und Extrem-User.

Der kleine Begleiter für die Ferien oder einen Business-Trip.

Fazit: gut für weniger speicherfressende Anwendungen, gutes Reise-Utensil ;-)