Asus F201E KX052H
Lenovo - Asus F201E KX052H Netbook

Produkttyp: Asus Netbook

Neuester Testbericht: ... ist klein und handlich, sieht sehr schön aus. Die Fertiginstallation verlief problemlos. Das Netbook bietet alles, was man braucht. Se... mehr

Lenovo
Asus F201E KX052H

Jojo736

Name des Mitglieds: Jojo736

Produkt:

Asus F201E KX052H

Datum: 05.04.13

Bewertung:

Vorteile: Sehr schönes Design

Nachteile: .

Der compute von Asus macht einen sehr stabilen eindruck und ist qualitativ (vom äußeren) besser als seine konkurenz. So macht auch dieses Notebook meines erachtens einen guten Eindruck. Es ist zwar kein wirklich kleines gerät, jedoch kann ich auf kleinen tastaturen und Mauspads nicht gut arbeiten und auch die Bilschirmgöße finde ich als angenehm.
Dazu ist das Notebook schön schlank und leicht. Macht also auch optisch keinen billigen Eindruck sonder ist sehr schön Verarbeitet und hat ein schickes Design.

Das Windows ( war zu beginn recht nervig mit seiner andauernt einblendenen startseite jedoch konnte man dies mit der Maus gut verschieben sodas man erstmal alle einstellungen machen konnt. Ansonsten sind die i.a. benötigten Features wieder mal ein wenig in den diversen Menüs herumgewürfelt worden (muss ja bei MS immer wieder so was "neues" her) aber lässt sich einfach und schnell finden. Man arbeitet sich also schnell ein - nicht so wie bei meinem vorigem Vista zeug was andauernt gehangen hat.

Ansonsten rein technisch werkeln auf diesem Rechner Hard- und BS-Software gut, zügig und effizient miteinander umher. Macht einen guten Eindruck und kein Vergleich zu den auf 1 GB MS-zwangskastrierten WIN7-Kisten für die ganz Bekloppten, die ja alleine so schon a priori gar nicht rund laufen (können!)
Um mit dem Rechner im Internet zu surfen reicht der computer also völlig aus und ist auch sehr schnell. Einfach ins Wlan einloggen und schon kann gesurft werden da schon alle nötigen sachen dafür drauf sind.

Leider gibt es von MSN und Microsoft Schreibprogramm Diagramm und der übliche rest nur eine Demo womit man natürlich die ganzen nicht gerade günstigen sachen neu dazukaufen muss. Muss halt jeder selber entscheiden, ob er den komplett überteuerten MS-Krempel braucht.

Wichtig aber auch hier, wie bei (fast) allen WIN8 Rechnern:
WIN-Updates NIE automatisch ausführen lassen. Sonst legt sich der Rechner so schon mal für längere Zeit (bis zu 30 min möglich) nach dem booten nicht benutzbar lahm. So auch der F201E hier nach dem ersten Anmelden im WEB. Schöner Mist, wenn man schnelll was dringend braucht. Also diesbezüglich am besten schon vor dem ersten Onlinegang schön manuell alles einstellen. Dann kann man sich aussuchen, wann man auf die Kiste verzichten kann.

Zum Anbieter: Super Abwicklung, schnell & transparent bei prompter Lieferung bei günstigen Preisen. Absolut empfehlenswert (auch für kommerzielle Anforderungen hins. Verfügbarkeit, was ich mir natürlich für zukünftige Beschaffungen merke)

Fazit:
Das Gerät ist klein und handlich, sieht sehr schön aus. Die Fertiginstallation verlief problemlos. Das Netbook bietet alles, was man braucht. Sehr gut aufgebaut, gefällt mir auch vom äußerem sehr gut mit demschwarzem Bildschirm und dem Silbernem Tastaturfeld.
Ich bin wirklich sehr gespannt, wie lange der Rechner läuft und ob ggf. der Support besser ist, als von den ACER-Klapperkisten, bei denen ich schon mehrfach "dolle" Sachen erleben durfte. Deswegen nun auch ein ASUS. Stimmt dann diesbezüglich auch das - empfehlenswerter Rechner zum Arbeiten & Kommunikation. Wenn der PC nicht gefällt kann ich ihn ja immer noch umtauschen und mir ein anderen Computer zulegen :D . .. .

Fazit: steht in der bewertung