Garmin Forerunner 305
Garmin Forerunner 305: Alternativlos Produkt mit großem Verbesserungspotential - Garmin Forerunner 305 Navigationssystem

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Garmin Navigationssysteme

Neuester Testbericht: ... Der Forerunner 305 ist zwar nicht billig, hatte aber überall gute Kritiken bekommen. Daher habe ich ihn dann gekauft. Und ich wurde auch ni... mehr

Garmin Forerunner 305: Alternativlos Produkt mit großem Verbesserungspotential
Garmin Forerunner 305

cyberzaurus

Name des Mitglieds: cyberzaurus

Produkt:

Garmin Forerunner 305

Datum: 18.08.10, geändert am 18.08.10 (242 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Kombination von GPS und Pulsmesser ist einzigartig

Nachteile: Unausgereiftes Produkt und schlechter Service

Die GPS-Pulsuhren von Garmin sind zur Zeit (August 2010) wohl die einzigen Geräte am Markt, die eine Kombination von GPS-Empfänger und Pulsmesser (Herzfrequenz) bieten. Insofern sind sie, wenn man diese Kombination haben möchte, alternativlos. Ich habe das Gerät nun seit einem Monat im Einsatz und kann einige Erfahrungen aus dem praktischen Einsatz weitergeben:

Positiv (Produkt):

- Gerät scheint gut verarbeitet zu sein
- Gerät scheint robust genug für den praktischen Einsatz beim Wandern und Radfahren
- Brustband nimmt Puls auch ohne Einsatz eines Elektrodengels zuverlässig auf

Negativ (Produkt: GPS-Pulsuhr):

- Stopp-/Runden-Tasten können nicht gesperrt werden
- - Die beiden Tasten können daher im Training leicht unbeabsichtigt aktiviert werden!
- Berechnungsformel für Kalorienverbrauch nicht offengelegt und teilweise mit absurden Ergebnissen
- - In 40 Minuten mit einem Plus nahe dem Ruhepuls soll ich 900 kcal verbraucht haben!
- Handbuch enthält keine "Spezifikationen" für die angezeigten Messwerte
- - Kalorienverbrauch: Inklusive oder exklusive Grundumsatz?
- - Mittelwerte/Maximalwerte: Bezugspunkt ist jeweilige Runde oder Gesamtstrecke?
- - Mittlere Herzfrequenz soll einmal sogar außerhalb des Spektrums der erfassten Einzelwerte liegen!

Negativ (Produkt: Auswerteprogramm):

- Auswerteprogramm bietet nur rudimentäre Darstellungsoptionen für die Messwerte
- - Bei Ausschnittsvergrößerung werden beide Achsen im gleichen Maßstab vergrößert
- - Skalierung der Y-Achse erfolgt automatisch - Maxium und Minimum sind nicht manuell einstellbar
- - - Unterschiedliche Skalierungen erschweren Vergleich verschiedener Fahrten der gleichen Strecke
- Auswerteprogramm bietet keine Bearbeitungsoptionen für die Messwerte
- - "Runden" (also Teilstrecken) können nicht zusammengefasst oder geteilt werden
- - Unsinnige Einzelmesswerte (z.B. GPS-Fehlortungen) können nicht korrigiert werden
- - Energieverbrauch sowie Mittel- und Maximalwerte können nicht neu berechnet werden
- Auswerteprogramm bietet keinen Datenexport in ein freies Datenformat (z.B. csv-Format)
- - Direkte Weiterverarbeitung der Messwerte in einem anderen Programm ist nicht möglich

Negativ (Service):

- Bei dem oben beschriebenen fehlerhaft ausgewiesenen Energieverbrauch sowie dem fehlerhaft berechneten Mittelwert handelt es sich meines Erachtens um einen Serienfehler des Produkts. Vor zwei Wochen (02.08.10) habe ich die Produktmängel beim Service reklamiert. Bis heute (18.08.10) warte ich noch auf die erste qualifizierte Reaktion auf meine Reklamation.

Fortsetzung folgt...

Fazit: Produkt mit Alleinstellungsmerkmalen aber unausgereiftes Produkt und schlechter Service

Verarbeitung:    
Ausstattung:    
Installation:    
Bedienkomfort: