Pfaff Select 3.0
Meine erste eigene Nähmaschine... - Pfaff Select 3.0 Nähmaschine

Produkttyp: Pfaff Nähmaschinen

Meine erste eigene Nähmaschine...
Pfaff Select 3.0

ksmn71

Name des Mitglieds: ksmn71

Produkt:

Pfaff Select 3.0

Datum: 04.10.15

Bewertung:

Vorteile: sehr robust und einfache Bedienung

Nachteile: für mich keine

Hallo liebe dooyoos,

heute mal ein Bericht über meine Nähmaschine. Ich habe dieses Jahr zum Geburtstag eine Pfaff Select 3.2 von meinen Eltern bekommen. Gelernt habe ich das Nähen auf der alten Pfaff-Maschine meiner Mutter, behalten durfte ich sie aber nicht... Da ich mit der Maschine von meiner Mutter richtig gut klar kam, war für mich klar: es muss eine Pfaff-Nähmaschine sein! Jetzt hab ich meine eigene und bin super zufrieden :)

** DER HERSTELLER **

VSM Deutschland GmbH
www.pfaff.com

** BESCHREIBUNG **

Die Maschine hat einen Platz von 173 mm rechts neben der Nadel. Sie kann mit einer Geschwindigkeit von bis zu 900 Stichen pro Minute nähen. Die Geschwindigkeitskontrolle läuft mechanisch über ein Fußpedal ab. Dieses Pedal kann man auf volle und halbe Geschwindigkeit stellen. Wenn man dieses auf halbe Geschwindigkeit einstellt geht nicht mehr als halb... Deswegen habe ich meins auf volle Geschwindigkeit gestellt und habe in der Zwischenzeit ganz gut den Dreh raus, wie stark ich das Pedal betätigen muss, damit ich die Geschwindigkeit erhalte die ich auch gerne hätte. Die Maschine ist mit dem IDT-System ausgestattet, welches für einen gleichmäßigen Stofftransport sorgt. Durch das sogenannte Easy Select - System kann der gewünschte Stich ganz einfach und schnell mit nur einem Knopfdruck ausgewählt werden. Die Stiche können aber auch miteinander kombiniert werden. Insgesamt verfügt die Maschine über 27 verschiedene Stiche. Darunter befinden sich Nutz-, Knopfloch-, Zier-, und Stretchstiche. Was ich auch sehr praktisch finde ist, dass die Maschine eingefädelt bleiben kann, wenn ich spulen möchte.

** MITGELIEFERTES ZUBEHÖR **

* Normalnähfuß fürs IDTTM-SYSTEM
* Klarsichtfuß
* Blindstich-/Overlockfuß fürs IDTTM-SYSTEM
* Reißverschlussfuß fürs IDTTM-SYSTEM
* Knopflochfuß
* Kanten-/Quiltführung
* Filzscheibe
* Führungsscheiben, klein/mittel/groß
* Nadeln
* Zusätzlicher Garnrollenhalter *
* Nahttrenner
* Pinsel
* vier Spulen

** AUSSEHEN DER MASCHINE **

Die Maschine hat die typische Pfaff - Nähmaschinenform. Meine Maschine hat die Farben weiß/hellbeige, dunkelgrau und lila. Weiß/hellbeige ist die Hauptfarbe der Maschine, dunkelgrau ist die Vorderseite des Nähmaschinenarmes. Lila sind die Rädchen zur Einstellung der Fadenspannung, der Stichlängen und -breiten, sowie die Schrift auf den Knöpfen zur Stichauswahl.
Die Maschine gibt es auch noch in weiteren Farbkombinationen.
Die Farben der Maschine gefallen mir sehr gut, ich bin mit der Farbkombination meiner Pfaff sehr zufrieden.

** DER PREIS **

Die Pfaff Select 3.2 hat 599,- Euro gekostet. Das ist schon ein stolzer Preis, aber aus meiner Sicht ist die Maschine das Geld wert.

** MEINE ERFAHRUNGEN UND FAZIT **

Ich habe bis jetzt nur positive Erfahrungen mit dieser Maschine gemacht. Sie näht alles was sie soll, auch ohne irgendwelche Zicken zu machen. Die Nähte sehen super gut aus. Die Bedinung der Maschine ist sehr einfach. Ich würde jedem der mich fragt ohne zu zögern die Pfaff Select 3.2 empfehlen. Besonders gut finde ich die einfache Bedienung der Maschine. Genau aus diesem Grund würde ich auch sagen, dass diese Maschine auch sehr gut für Anfänger zum Nähen lernen geeignet ist.

Fazit: Ist das Geld wert!!!

Verarbeitung:    
Bedienkomfort:    
Zuverlässigkeit:    
Ausstattung:    
Sicherheit: