Bernina virtuosa 150 Swing
Bernina Nähmaschine- Ein Qualitätsprodukt aus d. Schweiz - Bernina virtuosa 150 Swing Nähmaschine

Produkttyp: Bernina Nähmaschinen

Bernina Nähmaschine- Ein Qualitätsprodukt aus d. Schweiz
Bernina virtuosa 150 Swing

herzig

Name des Mitglieds: herzig

Produkt:

Bernina virtuosa 150 Swing

Datum: 24.02.02, geändert am 27.06.04 (5278 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Hohe Präzision, Lange Lebensdauer, Keine Probleme

Nachteile: Hoher Preis



Seit 27 Jahren hat meine Frau mit einer elek. Koffernähmaschine Bernina 807 minimatic ihr Nähhobby ausgeführt. In dieser Zeit arbeitete diese Freiarm- Zickzacknähmaschine einwandfrei ohne die geringsten Probleme. Sie wurde lediglich einige Male zu Wartungsarbeiten zum Händler gebracht. Nachdem die Maschine soviele Jahre benutzt wurde haben wir uns entschlossen, eine neue Nähmaschine zu erwerben. Trotz des hohen Preises sollte es wieder eine "Bernina" sein.

Beim Händler haben wir uns die verschiedenen Typen erklären lassen und für eine Maschine vom Typ Bernina virtuosa 150 Swing entschieden. Diese wurde als Promotion für EUR 999,- anstatt EUR 1.149,00 angeboten. Wichtig war für uns, daß die Maschine in der Schweiz hergestellt wurde, da Bernina auch in Thailand produzieren läßt. Unsere alte, noch einwandfrei funktionierende Maschine, wollte der Händler in Zahlung nehmen, aber wir konnten sie im Internet zum doppelten Preis verkaufen.

Die Nähfunktionen waren ähnlich der alten 807 mit einigen Erweiterungen. Im Prinzip 29 Stichprogramme, 3 Knopflöcher mit optischer Längenmessung, Nähalphabet und Memory. Die Handhabung dieser Maschine wurde durch die leicht bedienbaren Computerprogramme vereinfacht, speziell bei der Einstellung der Sticharten und der Knopflöcher. Durch die Änderungsmöglichkeit des Nähfußdruckes lassen sich dickere Stoffe wie Wolle oder Vlies besser nähen. Durch den Einsatz von zusätzlicher PC-Software können Stickmuster nach Belieben variiert werden.

Meine Frau hat beim Händler einen Einführungskurs absolviert, bereits einige Monate mit ihr genäht und ist mit der neuen Maschine vollauf zufrieden. Wir hoffen, daß diese neue Bernina wieder für einige Jahrzehnte ihren Dienst tut, denn nicht ohne Grund wird Bernina auch der Mercedes unter den Nähmaschinen genannt.

Fazit: