Cinecitta Nürnberg
Groß ist nicht alles! - Cinecitta Nürnberg Attraktionen & Freizeitangebote

Neuester Testbericht: ... Erdgeschoss die Kinokarte und dann geht man im Kreis hinunter zu den Kinosäälen. Die Kinos sind sehr schön. Die Sitze sind bequem und das ... mehr

Groß ist nicht alles!
Cinecitta Nürnberg

nixchecker

Name des Mitglieds: nixchecker

Produkt:

Cinecitta Nürnberg

Datum: 10.12.05

Bewertung:

Vorteile: Gute Technik, bequeme Sitze, viele Filme

Nachteile: sehr teuer, trotz vieler Säale nur Mainstream

Willkommen im Cinecitta Nürnberg, dem riesigen Filmpalast.

17 Kinosäale mit THX Sound System oder Dolby SR Digital, bequemen Sitzen und riesigen Leinwänden. Da ist bestimmt für jeden Kinogänger etwas dabei!
Gleich nebenan: das IMAX (3d-Kino) mit großer Kuppelleinwand und das MAD in dem man den (7-minütigen-) Film hautnah in beweglichen Plätzen mitverfolgen kann.

Auf den ersten Blick scheint alles ideal, der Traum aller Cineasten.

Dennoch bin ich im Cinecitta kein regelmäßiger Gast, was an folgenden Punkten liegt:
- 8,40 Euro für einen Film am Wochenende (+ eventuell Überlänge-Zuschlag), auch die Gastronomie ist alles andere als billig
- Trotz der vielen Kinosäale laufen fast ausschließlich Mainstream-Produktionen. So laufen schon einmal mehrere Filme mit wenig Zuschauern gleichzeitig oder ältere Filme werden in den kleineren Kinos gezeigt, während "Nicht-Hollywood"-Produktionen wenig Beachtung finden.
- Atmosphäre wirkt für mich nicht einladend

Da es mir mehr auf die Filminhalte ankommt als auf die technische Ausstattung, ziehe ich so einen DVD-Abend oder den Besuch eines kleinen Privatkinos vor, da stimmt dann auch Preis und Atmosphäre.

Für Liebhaber von Kinotechnik und Hochglanzfilmen ist das Cinecitta jedoch durchaus sehenswert.

Fazit: Nichts besonderes! Für Gelegenheitskinogänger durchaus ok.