Sandisk Sansa Express 1 GB
Mein Kleiner für die Ohren - Sandisk Sansa Express 1 GB MP3 Player

Produkttyp: Sandisk MP3-Player

Mein Kleiner für die Ohren
Sandisk Sansa Express 1 GB

Piefke82

Name des Mitglieds: Piefke82

Produkt:

Sandisk Sansa Express 1 GB

Datum: 01.06.10

Bewertung:

Vorteile: klein und handlich

Nachteile: Anfängliche Probleme mit Winamp

Hallo liebe Community,

vor einer ganzen Weile brauchte ich einen neuen MP3-Player, da mein alter mir mit seinen antiken 256 MB Speicher zu klein geworden ist. Da kam es mir gelegen, dass ein großer Elektrofachmarkt damals den SanDisk Sansa Express 1GB inkl. einer zusätzlichen 1GB Micro-SD Karte im Angebot hatte. Ehrlich gesagt ist der Kauf schon ein paar Jahre her, so dass ich den genauen Preis leider nicht mehr weiß, den ich gezahlt habe, aber ich meine es wäre etwas um die 35 Euro gewesen. Einen aktuellen Preis kann ich leider auch nicht finden.


*~*~* Optik *~*~*

Der Player ist in schwarz und grau gehalten. Der untere Teil ist grau und die obere Hälfte schwarz.
Wenn man ihn in der Hand hat, befindet sich links die Kappe, die man abziehen kann um den Player an den USB-Port des PCs anzuschließen. Oben in der Mitte befindet sich das vierzeilige LED-Display und rechts daneben die Tasten zum Bedienen des Players. An den Seiten befinden sich zum einen noch die Lautstärkeregler und zum anderen der Hold-Knopf. Ganz rechts kann man auch noch eine Micro-SD Karte einschieben um so den Speicher bei Bedarf zu erweitern.


*~*~* Verwendung *~*~*

Die Verwendung des Players ist eigentlich recht simpel. Einfach an den USB-Port anschließen und schon geht's los. Mit dem Windows MediaPlayer zumindest. Anfangs hatte ich bei Winamp einige Probleme.
Während der MediaPlayer den Player ohne Probleme erkennt und man somit schnell und einfach die Dateien zum übertragen auswählen und mit dem Player synchronisieren kann, macht Winamp da einige Probleme.
Bei meiner damaligen Winamp Version gab es zuerst das Problem, dass sich Winamp sofort aufhing, sobald man den Player angeschlossen hat. Das hat sich mittlerweile durch ein Versionsupdate von Winamp geändert. Allerdings erkennt Winamp den Player immer noch nicht, da der Player nicht als USB-Massenspeichergerät angeschlossen wird, sondern irgendwie anders erkannt wird.
Wenn man das ändern möchte, muss man in der Systemsteuerung den Treiber "aktualisieren", nach bereits verfügbaren Treibern suchen und dann den Player als USB-Massenspeichergerät erkennen lassen. Sobald man Winamp nun startet (und das USB-Plugin installiert hat) wird der Player auch ordnungsgemäß in der Winamp Medienbibliothek erkannt und kann synchronisiert werden.

Zugegeben, das ist eine etwas umständliche Lösung, aber wenn man nicht mit dem Mediaplayer arbeiten möchte oder seine Musiksammlung eben nicht neu einlesen lassen will, weil man das alles mit Winamp bereits hat, ist es die einzige Möglichkeit den Player mit Winamp zu synchronisieren.
Was die Zuverlässigkeit des Sansa Express angeht, kann ich nicht klagen. Alles wird erkannt und die Steuerung ist sehr einfach und intuitiv. Hin und wieder zickt die Steuerung mal, da wird eine Zeile übersprungen wenn man nach unten scrollt, aber das trat bei mir bisher nur sehr selten auf.
Die Tasten lassen sich leicht drücken und reagieren recht flott auf die Befehle. Lediglich den Schieberegler an der Seite für die Hold-Funktion find ich etwas unglücklich, weil man den ggf. mal verschiebt, wenn man den Player aus der Hosentasche ziehen will.

Von der Kompatibilität gibt es auch nichts zu meckern. Selbst Audible-Dateien werden als Hörbuch erkannt und mit geschützten WMA-Dateien kommt er auch klar.
Die Aufnahmefunktion habe ich ehrlich gesagt noch nie genutzt, so dass ich da leier nichts zu sagen kann.
Wie fast immer, sind die mitgelieferten Kopfhörer nicht die Besten. Also investiert man da lieber nochmal ein paar Euro oder man hat evtl. noch andere zuhause rumliegen, die besser sind.


*~*~* Fazit *~*~*

In der Summe ist das ein solider Player, der eigentlich wenige Probleme macht, wenn man ihn einmal so hat, wie man es will. Wer seine Musik nur über den MediaPlayer von Windows synchronisiert, für den macht der Player keine Umstände. Nur wer mit Winamp seine Musik sortiert, muss einen kleinen Umweg in Kauf nehmen. Insgesamt erhält er von mir 4 von 5 Sternen.

Liebe Grüße und vielen Dank fürs bewerten!
Euer Piefke

Fazit: Besonders für den Sport gut, da schön klein

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Ausstattung:    
Klangqualität:    
Downloadgeschw.: