Samsung YP-R0JEB 16 GB
Immer dabei: Mein YP-R0 - Samsung YP-R0JEB 16 GB MP3 Player

Produkttyp: Samsung MP3-Player

Neuester Testbericht: ... die mitgelieferte Software installiert, habe mich dann aber dagegen entschieden. Ab Windows XP funktioniert der YP-R0 ohne das Samsung... mehr

Immer dabei: Mein YP-R0
Samsung YP-R0JEB 16 GB

jinxie

Name des Mitglieds: jinxie

Produkt:

Samsung YP-R0JEB 16 GB

Datum: 28.04.11, geändert am 28.04.11 (366 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Playlist-Funktion, Speicherplatz erweiterbar durch microSD, passt in jede Tasche, großes Display

Nachteile: höchstens die mitgelieferten Ohrhörer

Den YP-R0 habe ich im November 2010 über Amazon Marketplace erworben - nicht für die hier angegebenen 129 Euro, sondern für sagenhafte 89 Euro inklusive Versand.
Seitdem habe ich unzählige Stunden mit ihm verbracht - und er überzeugt mich immer noch!

--- Optik ---
Mit ca. 9,3x5,3 cm (HxB) liegt der YP-R0 sehr gut in der Hand. Allein das Display misst schon ca. 5,3x4cm - 320x240 Pixel.
Die Seiten sind leicht abgerundet. Der Bereich, in dem die Buttons liegen, sieht ein wenig aus wie gebürstetes Edelstahl - nur eben in schwarz. ;-) Die Displayhelligkeit lässt sich in 5 Stufen regeln, es gibt außerdem (zumindest wenn man die Sprache auf Englisch stellt, was ich gleich am Anfang getan habe - die deutsche Übersetzung ist gewöhnungsbedürftig) 3 Font-Themes und 3 Theme Colors zur Auswahl. Dazu kommen 3 Menu Designs - eins davon integriert sogar ein frei wählbares Bild aus dem Speicher. Man kann also sein Lieblingsfoto als Hintergrund wählen...

--- Anwendung ---
Der YP-R0 ist ziemlich intuitiv aufgebaut - z.B. kann man in der Musik-Rubrik aus verschiedenen Unterpunkten (wie Now Playing, Artists, Albums, ... Playlists, Recently Added, Most Played) wählen.
Die Buttons funktionieren perfekt, bis jetzt ist noch nichts kaputt gegangen. Wer will, kann den mit 16 GB eigentlich üppigen Speicher per microSD sogar noch erweitern. Außerdem kann man diverse Bild- und Videoformate sowie TXT-Dateien öffnen. Bei der Videowiedergabe wird jeweils der letzte Endpunkt gespeichert. Man kann zwischen Hoch- und Querformat wählen. Und mit einer praktischen Mosaik-Suchfunktion bequem im Video hin und her suchen, bis man die gewünschte Stelle gefunden hat.
Ab und zu ist bei einem Neustart nach Anschluss an den PC nicht mehr das letzte Lied unter "Now Playing" abgespeichert - kann sein, dass man das mit einem Firmware-Update ändern kann.
Absoluter Pluspunkt: Man kann auf dem Gerät eigene Playlists erstellen - ohne den YP-R0 an den PC anschließen zu müssen. Perfekt für unterwegs!

--- Software + PC-Anschluss ---
Ich hatte kurzzeitig die mitgelieferte Software installiert, habe mich dann aber dagegen entschieden. Ab Windows XP funktioniert der YP-R0 ohne das Samsung-Programm, welches ich persönlich als sehr umständlich empfand. Außerdem funktionierte es nicht immer... Der YP-R0 ist aber kompatibel mit Windows Media Player und (soweit ich weiß) WinAmp. PC-Playlists erstelle ich allerdings über den Windows Explorer oder direkt auf dem Gerät.
Aufgeladen ist der YP-R0 relativ flott, auch Datentransfers gehen verhältnismäßig schnell. Das beigelieferte USB-Kabel kann man vermutlich auch irgendwo nachbestellen. Allerdings hoffe ich, dass ich das so bald nicht tun muss.

--- Meine Meinung ---
Alles in allem ein sehr guter MP3-Player mit vielen Funktionen zu einem annehmbaren Preis - besonders, wenn man auf Angebote achtet. Die Software auf dem Gerät hakt manchmal ein kleines Bisschen, aber das könnte man mit Firmware-Updates vermutlich ausbügeln. Dafür bin ich aber zu faul... ;-)
Außerdem arbeitet scheinbar eine Gruppe von Programmierern daran, eine Möglichkeit zu finden, wie man den YP-R0 mit Rockbox verwenden kann.
Was mich übrigens dazu bewogen hat, den YP-R0 zu kaufen: Die unterwegs editierbare Playlistfunktion, die 16GB Speicherplatz und die Erweiterungsmöglichkeit über microSD.
(Das einzig Negative waren, wenn überhaupt, die mitgelieferten Ohrhörer - weil meine Ohren scheinbar zu klein dafür sind. Aber neue Ohrhörer kosten ja nicht die Welt.)

Fazit: Kaufempfehlung! Wobei ich persönlich wohl nicht die hier derzeit angegebenen 129 Euro zahlen würde.

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Ausstattung:    
Klangqualität:    
Downloadgeschw.: