TCM Optische Funkmaus
Sehr gute optische Maus - TCM Optische Funkmaus Maus / Trackball

Produkttyp: TCM Mäuse

Neuester Testbericht: ... gesagt, eine richtige Installation braucht man nicht, von daher spreche ich hier mal vom Anschließen der Maus. Das Anschließen der Maus... mehr

Sehr gute optische Maus
TCM Optische Funkmaus

+dingelschen

Autor-Name: dingelschen

Produkt:

TCM Optische Funkmaus

Datum: 18.03.09

Bewertung:

Vorteile: Design, einfache Installation, Präzision, kleine praktische Extras, handschmeichelnd, sehr günstig

Nachteile: leider nicht mehr über Tschibo zu bekommen

Zu Weihnachten 2008 habe ich diese schöne Maus geschenkt bekommen. Sie ist weiß mit einem orangen, runden Gelkissen darauf, welches Handgelenkschonend sein soll. Die Maus hat 3 Tasten und Scrollrad und funktioniert mit Funkübertragung, also kein Kabel mehr. Geeignet ist die Maus für Windows 2000/XP/Vista und auch für Mac Os 9.1/10.1.5. Da die Maus aber keine wirkliche Installation benötigt sondern Plug&Play ist, denke ich aber dass auch andere Betriebssysteme die Maus erkennen dürften.

Dass diese Maus von Tchibo ist konnte ich erstmal nicht glauben. Sie sieht echt stylisch aus... nicht dass Tchibo keine gutaussehenden Sachen verkauft, aber die Sachen sind dort nunmal recht günstig, und da habe ich mich gewundert dass man für wenig Geld dort ein so tolles Design bekommt. Mittlerweile ist die Maus seit 3 Monaten täglich bei mir im Einsatz, und ich muss sagen: ich liebe diese Maus.

Wie gesagt, eine richtige Installation braucht man nicht, von daher spreche ich hier mal vom Anschließen der Maus. Das Anschließen der Maus ist also recht einfach. Bei erster Inbetriebnahmen muss erstmal die mitgelieferte Batterie in die Maus eingesetzt werden, und dann muss man auf der Unterseite einen Regler auf ON schieben. Auf der Unterseite entdeckt man dann auch ein Aufnahme-Fach wo eine Art USB-Stick eingeschoben ist. Das ist der USB-Empfänger den man aus der Maus schieben muss und den man dann in einen USB-Port stecken muss. Dann den Knopf auf dem Stick drücken und eine grünes Licht blinkt. Dann muss man nur noch auf der Unterseite der Maus auf CONNECT drücken, und schon ist die Verbindung zwischen dem Empfänger-Stick und der Maus hergestellt. Dies ist der Vorgang den man immer ausführen muss um die Maus anzuschließen:

Empfänger-Stick rein in ein USB-Port und einschalten und dann Maus einschalten und auf Connect drücken.

Ganz einfach und schnell und schon kann man mit der Maus den Pfeil auf seinem Bildschirm steuern. Bei jeder Bewegung mit der Maus leuchtet die grüne Lampe am USB-Empfänger auf, sehr praktisch, denn so sieht man immer ob die Verbindung aufgebaut ist und bleibt.

Die Maus funktioniert gut, sie ist angenehm geformt, liegt gut in der Hand und sie ist besonders mit dem Gelkissen ein absoluter Handschmeichler. Außerdem kann man durchaus auch etwas weiter vom PC wegsitzen. Laut Verpackung ist die Reichweite bis zu 5m und das stimmt durchaus. Ich habs auch schon mit 6 Metern ausprobiert, und die Maus funktionierte einwandfrei. Nur ist das absolut unwichtig, wie ich finde, denn es sitzt eh niemand so weit von seinem Computer weg weil man dann nämlich auf dem Bildschirm nichts mehr erkennen kann.

Die Reaktion und Genauigkeit der Maus ist total super, auch feine Sachen lassen sich damit problemlos steuern. Ich retuschiere öfter mal Fotos, wo man dann auch mal ziemlich genau Pixel für Pixel abarbeiten muss: Alles kein Thema damit. Auch macht die Maus keine zicken, wie ich es bisher mit Funkmäusen hatte, wo gern einfach mal die Verbindung abbrach oder sonstiges. Außerdem finde ich sehr gut dass sich die Maus selbst abschaltet wenn sie einige Zeit nicht gebraucht wird. Das schont die Batterie. Sobald man sie aber wieder bewegt, nimmt sie ihre Funktion anstandslos wieder auf. Das man den Empfänger-Stick in die Maus schieben kann ist zudem äußerst praktisch, denn wenn man die Maus mal mitnehmen möchte, steckt man den Stick einfach an die Maus sodass man beides immer zusammen und auf einen Griff parat hat.

Ich bin also mehr als zufrieden sowohl mit dem Design als auch mit der Funktion und den praktischen kleinen Extras. Die Maus kostete 14,99 Euro, und da ist das Preis-Leistungsverhältnis doch einfach nur super. Kostete aber leider deshalb, weil Tchibo die Maus nicht mehr im Programm hat. Schade eigentlich, denn ich hätte die Maus gerne selbst dem einen oder anderen geschenkt.

Fazit: Einfach nur spitze!

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Installation:    
Funktionsvielfalt:    
Präzision: