Harley Davidson FLSTC Heritage Softail Classic

Harley Davidson FLSTC Heritage Softail Classic Motorrad & Motorroller

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Harley Davidson Motorräder

Kurzbeschreibung:Marke: Harley Davidson / Fahrzeugtyp: Tourer / Hubraum: 1584 ccm

Neuester Testbericht: ... Nach einer Grundüberholung sind noch mal so viel drin. Der Verbrauch ist sehr niedrig und die Qualität der Verarbeitung recht ... mehr

 ... gut (keine Plastikteile!). Der Motor ist allerdings recht schwach auf der Brust. Ein wenig Abhilfe schafft hier ein 42er Mikuni Vergaser und/oder eine andere Auspuffanlage (Supertrapp - laut mit ABE). Der Twin Cam Motor ist zwar von der Leistung her ganz nett, aber vom Charakter gefällt mir der alte Evo dann doch besser. Die Bremsen sind indiskutabel schlecht und es lohnt sich, auf Produkte von diversen Zubehörhändlern zurückzugreifen. Ein weiterer Kritikpunkt ist der Rahmen, der an verdeckten Stellen schnell Rost ans...mehr

Preisvergleich zu Harley Davidson FLSTC Heritage Softail Classi ...

 
AUSPUFF ABE MSR SCHALLDÃ?MPFER CUSTOM HARLEY DAVIDSON HERITAGE CLA ...

Sportauspuff eine wahl zwischen:

Daten vom 14.10.2016 00:03*

Händlerinfo
Versand:
Nicht angegeben
541,00 €

sportauspuffab
e.com

Harley Davidson FLSTC Heritage Softail C ... und Zubehör günstig online kaufen

Motorrad Action Cam EA für Harley Heritage Softail Clas ...

Daten vom 02.12.2016 22:53*

Händlerinfo
Versand:
Nicht angegeben
Lieferzeit: unbekannt
59,99 €

eBay.de

Hier günstig kaufen

Harley Davidson FLSTC Heritage Softail Classic Testberichte

Testberichte zu Harley Davidson FLSTC Heritage ...

Knuddy
Harley Davidson FLSTC Heritage Softail Classic: Ein Traum in Leder, Chrom und Stahl! (261 Wörter)
von - geschrieben am 28.06.00, geändert am  28.06.00 (Sehr hilfreich, 7475 Lesungen)
Bewertung:

Ich fahre seit ungefähr 6 Jahren eine Heritage Softail Classic, die ich mir neu gekauft habe. Bis jetzt hat sie ca. 30000 KM auf dem Tacho und sie hat mich auch bei langen touren (5000 KM in einer Woche) nie im Stich gelassen. Ich habe von Evo Motoren gehört, die auch 150000 KM ohne Probleme geschafft haben. Nach einer Grundüberholung sind noch mal so viel drin. Der Verbrauch ist sehr niedrig und die Qualität der Verarbeitung recht gut (keine Plastikteile!). Der Motor ist allerdings recht schwach auf der Brust. Ein wenig Abhilfe schafft hier ein 42er Mikuni Vergaser und/oder eine andere Auspuffanlage (Supertrapp - laut mit ABE). Der Twin Cam Motor ist zwar von der Leistung her ganz nett, aber vom Charakter gefällt mir der alte Evo dann doch besser. Die Bremsen sind indiskutabel schlecht und es lohnt sich, auf Produkte von diversen Zubehörhändlern zurückzugreifen. Ein weiterer Kritikpunkt ist der Rahmen, der an verdeckten Stellen schnell Rost ansetzen kann. Immer mal nachschauen, ob sich Rostherde bilden und wenn ja, diese sofort mit Rostumwandler und Farbe behandeln. Das Classic Modell ist meiner Meinung nach in der Softail Reihe der beste Deal, weil sie zum annähern gleichen Preis einer Fat Boy zusätzlich abnehmbare Ledertaschen (Wert ca. 2000 DM), eine Scheibe und einen besseren Sitz mit einer Sissy Bar hat. Die Sachen sind nicht unbedingt der Geschmack von jedem, aber man sie ja in einer halben Stunde abbauen. Und manchmal sind sie halt doch recht nützlich. Außerdem gefallen mir Speichenfelgen viel besser als Scheibenräder.

Ähnliche Produkte wie Harley Davidson FLSTC Heritage ...

Mehr Produkte aus der Kategorie Motorrad & Motorroller
Suzuki AN 400 Burgman
kraftvoll, komfortabel
VerbrauchGewichtrelativ hoher Preis
Hyosung SF 50 RacingHonda VT750
tolle Optik, geringer Verbrauch, geringe Wartungskosten
soziusuntauglichkratzempfindlicher LackSound
Peugeot Jetforce 50 C-Tech
Design, Fahrverhalten, Leistung
Wetterschutz, Helmfach, Sozius
Daelim CordiGilera Gilera Runner 125 VX
Keeway Hurricane/Easy 25/45
Billig, zuverlässig, schön anzusehen, das passt einfach!! Super!!
Einige Anfangsschwierigkeiten!! Material nicht immer das Robusteste!!
SYM Fiddle II
Sparsam, relativ preiswert, Sicherheit
Plastikkarosserie
Keeway Motorroller RY8
Preis, Aussehen, Verbrauch
kleines Helmfach
Beta Alp 200