Derbi Fenix 50 6-V LE

Derbi Fenix 50 6-V LE Motorrad & Motorroller

Produkttyp: Derbi Motorräder

Kurzbeschreibung:Marke: Derbi / Fahrzeugtyp: Allrounder

Neuester Testbericht: ... Die Sitzfläche ist sehr groß, man kann zu zweit gemütlich fahren. Die Derbi Fenix ist sehr sparsam, ich weiß zwar das Volumen ... mehr

 ... des Tanks nicht, aber wenn er voll ist, schafft das Moped ca. 130Km. Cockpit: Das Moped hat einen Drehzahlmesser (ich kenn fast kein anderes mit einem), es gibt eine Tankanzeige, Ölanzeige, Blinkeranzeige, und Fernlichtanzeige, und natürlich einen Tachometer. Man kann das Licht hinten vorne und hinten mit einem Schalter aus - und einschalten, dieser Schalter befindet sich am Rechten Lenker neben dem Gasregler. Am linken Lenker befinden sich Schalter für Blinker, Fern- und Abblendlicht und Hupe. Drossel: D...mehr

Hier günstig kaufen

Derbi Fenix 50 6-V LE Testberichte

Testberichte zu Derbi Fenix 50 6-V LE

derbifenix_fan
Derbi Fenix 50 6-V LE: Derbi Fenix (303 Wörter)
von - geschrieben am 06.09.07 (Hilfreich, 1235 Lesungen)
Bewertung:

Die Derbi Fenix ist für ihr alter ein ziemlich gutes Moped, manchmal gibt es Probleme beim Starten. Doch ganz praktisch ist, dass man die Fenix mit eingelegtem Gang starten kann! Ganz einfach: Kupplung ziehen, dann nur noch kickstarten. Ich habe das Moped erst seit ca. einem Monat, deshalb kann ich nicht sagen ob sie im Winter anspringt. Den Joker hab ich bis jetzt noch nicht gebraucht. Die Fenix hört sich mit Sportauspuff wie ein neues Moped an, schneller jedoch geht sie nicht.
Das Moped ist eher ein Straßenfahrzeug (Reifen, Kotflügel vorne), doch im Gelände kann man problemlos fahren.
Nur sollte man nicht springen, denn die Verkleidung ist schnell beschädigt. Die Sitzfläche ist sehr groß, man kann zu zweit gemütlich fahren. Die Derbi Fenix ist sehr sparsam, ich weiß zwar das Volumen des Tanks nicht, aber wenn er voll ist, schafft das Moped ca. 130Km.

Cockpit:
Das Moped hat einen Drehzahlmesser (ich kenn fast kein anderes mit einem), es gibt eine Tankanzeige, Ölanzeige,
Blinkeranzeige, und Fernlichtanzeige, und natürlich einen Tachometer.
Man kann das Licht hinten vorne und hinten mit einem Schalter aus - und einschalten, dieser Schalter befindet sich am Rechten Lenker neben dem Gasregler.
Am linken Lenker befinden sich Schalter für Blinker, Fern- und Abblendlicht und Hupe.

Drossel:
Die Derbi Fenix geht schon 55Km/h im gedrosseltem Zustand. Ich weiß nur dass sich die Drossel im Krümmer bei einer Schweißnaht befindet wenn noch alles original ist.

Bei der Fenix ist der Motorblock gleich wie bei der Senda (ziehmlich gleiches Baujahr).
Ich habe das Fahrzeug um 250€ gekauft, ich glaube das sie woanders teurer sind (ebay) so um die 500€ schätze ich.
Ich würde dieses Moped weiterempfehlen.

Ähnliche Produkte wie Derbi Fenix 50 6-V LE

Mehr Produkte aus der Kategorie Motorrad & Motorroller
Vespa S 50Kawasaki Z900Rex Crossbike Supermoto 80 km/h
Nova Motors Motorroller Milano 125Nova Motors Motorroller MilanoRex Leichtkraftroller Monaco 80 km/h
Rex Leichtkraftroller Imola Urban 80 km/hRex Leichtkraftroller Imola Race 85 km/hRex Crossbike Enduro 80 km/h
Husqvarna TE 450