Aprilia Leonardo 125

Aprilia Leonardo 125 Motorrad & Motorroller

Erhältlich in: 2 Shops

Produkttyp: Aprilia Motorräder

Kurzbeschreibung:Marke: Aprilia / Fahrzeugtyp: Roller / Hubraum: 125 ccm

Neuester Testbericht: ... zwischen sportlichkeit und edlem Aussehen gibts bei ihm alles zu finden. Für Leute die unter 1,70 cm sind, ist der Roller mit ... mehr

 ... einer Sitzhöhe von 92 cm auf die Dauer zu hoch. Ich mit meinen 1,89 cm muß schon auf Zehnspitzen anhalten um nicht umzukippen. Das Amaturenbrett ist übersichtlich und modern mit Uhr, Tankanzeige,Öllampe,Temperaturanzeige,Bl inker und Zündungslampe ausgestattet. Das witzige am Tacho ist nur, dass er bis 160 km/h anzeigt ! Ist überflüssig aber gibt auch was her !!! Leider tankt der Leonardo nur Super Plus und ist mit einem Tankvolumen von 9 Litern zu klein ausgefallen, aber andererseits wäre er dann noch schwerer al...mehr

Preisvergleich zu Aprilia Leonardo 125

 
Aprilia Leonardo 125, 150, 250, 300: Ab Modelljahr 1996 Franz Jose ...

Seiten: 146, Ausgabe: 1, Taschenbuch, bucheli

Daten vom 19.11.2014 10:30*

Händlerinfo
Versand:
€ 0,00
29,90 €

amazon.de
Aprilia Leonardo 125 Gleichrichter Regler

Daten vom 19.11.2014 09:49*

Händlerinfo
Versand:
4,30 €
39,95 €

ebay.de

Aprilia Leonardo 125 und Zubehör günstig online kaufen

Aprilia Leonardo 125 Kabelbaum

Daten vom 19.11.2014 09:49*

Händlerinfo
Versand:
5,10 €
Lieferzeit: unbekannt
23,95 €

ebay.de
Aprilia Leonardo 125 Cdi-steuergerät

Daten vom 19.11.2014 09:49*

Händlerinfo
Versand:
4,30 €
Lieferzeit: unbekannt
79,95 €
Aprilia Leonardo 125 günstig im Shop kaufen

ebay.de
Schalldämpfer IXIL Aprilia Leonardo 125, 99-

IXIL-Schalldämpfer Aprilia Leonardo 125, 99-, 4T, E-gepr.

Daten vom 19.11.2014 11:34*

Händlerinfo
Versand:
€ 0,00
1 bis 2 Tage
359,00 €

amazon.de Marketplace
Aprilia Sr 125 Leonardo Roller 2002 Schlachtfest In 337 ...

Daten vom 19.11.2014 09:49*

Händlerinfo
Versand:
€ 0,00
Lieferzeit: unbekannt
109,00 €
Aprilia Leonardo 125 günstig im Shop kaufen

ebay.de
Bremshebel links silber für Aprilia Scarabeo DD, Leonar ...

sofort lieferbar, Lieferzeit 1-3 Werktage Schnelle und unkomplizierte Hilfe bei abgebrochenen oder ausgeschlagenen Bremshebeln oder Kupplungshebeln für Motorroller, Schaltfahrzeuge ...

Daten vom 19.11.2014 09:00*

Händlerinfo
Versand:
4,95 €
auf lager
5,83 €

racing-
planet.de
Bremsleitung Spiegler Aprilia Leonardo 125 150 250 300 ...

Daten vom 19.11.2014 09:49*

Händlerinfo
Versand:
€ 0,00
Lieferzeit: unbekannt
59,99 €

ebay.de
Federbein Stoßdämpfer Stereo Yss Einstellbar Aprilia Le ...

Daten vom 19.11.2014 09:49*

Händlerinfo
Versand:
€ 0,00
Lieferzeit: unbekannt
72,90 €

ebay.de
Gepäckfacheinsatz Gepäckfach-einsatz / Helmfach Aprilia ...

Daten vom 19.11.2014 09:49*

Händlerinfo
Versand:
6,90 €
Lieferzeit: unbekannt
24,90 €

ebay.de
Probrake Stahlflex Bremsleitung für APRILIA SR 125 Leon ...

probrake Stahlflexleitungen werden in Deutschland gefertigt und erfüllen höchste Qualitätsansprüche. Selbstverständlich werden diese auf Funktion geprüft und mit Garantie ausgelief ...

Daten vom 19.11.2014 11:34*

Händlerinfo
Versand:
3,00 €
1 bis 2 Tage
39,95 €

amazon.de Marketplace
Motorrad, Roller Batterie12V 12Ah for Aprilia 125 LEONA ...

Pro Akku(s). Verstärkte, verbesserte Batterie Kapazität in C10: 12Ah CCA: 165A Wir liefern Ihnen die Batteriesäure gratis mit der Ware. Modell 8

Daten vom 19.11.2014 09:36*

Händlerinfo
Versand:
4,90 €
3 Tage
28,60 €
Aprilia Leonardo 125 günstig im Shop kaufen

all-
batteries.de
Kupplung Aprilia Scarabeo Leonardo 125 150 ccm bis Bj 1 ...

Hier findest Du den qualitative hochwertigen Nachbau der originalen Kupplung. In allen Details liegt die Kupplung auf dem gewohnt hohen Erstausrüster Niveau und das alles zum äußer ...

Daten vom 19.11.2014 11:34*

Händlerinfo
Versand:
5,00 €
2 bis 3 Tage
42,02 €

amazon.de Marketplace
Kupplung Aprilia Scarabeo Leonardo 125 150 ccm ab Bj 19 ...

Hier findest Du den qualitative hochwertigen Nachbau der originalen Kupplung. In allen Details liegt die Kupplung auf dem gewohnt hohen Erstausrüster Niveau und das alles zum äußer ...

Daten vom 19.11.2014 11:34*

Händlerinfo
Versand:
5,00 €
2 bis 3 Tage
41,39 €
Aprilia Leonardo 125 günstig im Shop kaufen

amazon.de Marketplace
Kupplungstrommel, Hinten Standard, Aprilia Leonardo 125 ...

Kupplungstrommel Hinten Standard Aprilia Leonardo 125-150, Scarabeo 125-150-200 (Rotax Motor) BMW C1 125-200

Daten vom 19.11.2014 11:34*

Händlerinfo
Versand:
4,50 €
1 bis 2 Tage
42,38 €

amazon.de Marketplace

Hier günstig kaufen

Aprilia Leonardo 125 Testberichte

Testberichte zu Aprilia Leonardo 125

Manfred+Steinert
Kurzbewertung zu Aprilia Leonardo 125
von Manfred Steinert - geschrieben am 19.01.08
Bewertung:

Ich habe mir vor kurzen einen 125er Leonardo Bj 2002 zugelegt. Ich finde den Roller super. Er hat Dampf unterm Plastik und springt immer gut an. Auch muß ich dem Händler (Johannes Bikes in Weimar) ein großes Lob aussprechen. Der sehr gepflegte Roller,den ich über Internet kaufte,lieferte mir Johannes Bikes kostenlos nach NRW. Auch die defekte Uhr im Armatourenbrett wurde vom Händler anstandslos und ohne zusatz Kosten zugesand. Toller Service. Toller Roller.

H%E4ckel%2C+Jan-Timo
Kurzbewertung zu Aprilia Leonardo 125
von Häckel, Jan-Timo - geschrieben am 06.12.06
Bewertung:

Ein absolut geiler Roller. Wenn man sich einen Roller kauft sollte es auf jeden Fall ein Leo sein!

Rullmann%2C+Jens
Kurzbewertung zu Aprilia Leonardo 125
von Rullmann, Jens - geschrieben am 31.07.06
Bewertung:

Na ja ich bin eigentlich mit dem roller zufrieden bis auf dass der mir im winter wenns minus grade sind nicht anspringt na ja dann habe ich ein ganz schöner problem....
Na ja ich habe jetzt 15RTkm drauf und der anzug lässt nach und nach stark ab

PIMP-J
Kurzbewertung zu Aprilia Leonardo 125
von - geschrieben am 15.04.04
Bewertung:

Aprilia Leonardo 125 - Vorteile: 125ccm, cooler Style - Nachteile: zu teuer, geht schnell kapput, geringer wieder verkauf

haasy69
Kurzbewertung zu Aprilia Leonardo 125
von - geschrieben am 16.11.02, geändert am  16.11.02
Bewertung:

Zuverlässig aber Teuer im unterhalt - Vorteile: Sehr günstige Versicherung, Gute Sitzpositzion, Tolles Fahrwerk - Nachteile: Hohe Inspektionskosten, Viele rostansätze, Schlechter Wetterschutz

BjayX
Der Leo unter den Rollern (323 Wörter)
von - geschrieben am 06.05.02, geändert am  15.04.04 (Sehr hilfreich, 5442 Lesungen)
Bewertung:

Der Aprillia Leonardo 125er ist ein sehr bulliger und auffälliger Roller, der mit 11Ps gut vom Fleck kommt.
Im Ampelstart kann man ihn aber nicht mit dem Guilera Runner 125 oder mit dem Piaggio 125 vergleichen, weil die ihm zumindest in der Beschleunigung überlegen sind !!!
In der Endgeschwindigkeit ist er aber mit 115 km/h gut im Rennen.
Sein Design ist meiner Meinung nach unschlagbar was den Rollermarkt angeht, zwischen sportlichkeit und edlem Aussehen gibts bei ihm alles zu finden.
Für Leute die unter 1,70 cm sind, ist der Roller mit einer Sitzhöhe von 92 cm auf die Dauer zu hoch. Ich mit meinen 1,89 cm muß schon auf Zehnspitzen anhalten um nicht umzukippen.
Das Amaturenbrett ist übersichtlich und modern mit Uhr, Tankanzeige,Öllampe,Temperaturanzeige,Blinker und Zündungslampe ausgestattet.
Das witzige am Tacho ist nur, dass er bis 160 km/h anzeigt ! Ist überflüssig aber gibt auch was her !!!

Leider tankt der Leonardo nur Super Plus und ist mit einem Tankvolumen von 9 Litern zu klein ausgefallen, aber andererseits wäre er dann noch schwerer als er schon ist. 147 kg (Vollgetankt) sind hart an der Grenze.
Ein weiterer Nachteil des Leonardos ist noch der Unterhalt und die Inspektionen sind unglaublich teuer.
Der Hersteller verlangt für den Garantieerhalt von drei Jahren vom Besitzer alle 6000 km eine Inspektion durchführen zu lassen. ( Natürlich nur bei IHM)
Dummerweise braucht der Leo dann nicht nur einen Ölwechsel und neue Zündkerzen bei jeder Inspektion sondern jedesmal einen neuen Hinterreifen und alle 12000 km einen Vorderreifen !!
Bei meinen regelmäßigen Inspektionsgängen war ich froh wenn ich mit einem Preis von 500 DM auskam, welches nicht oft der Fall war.
Was ich damit sagen will ist glaube ich allen klar ?Der Leonardo125 ist bei häufigem Gebrauch einfach zu teuer?
Das kann ich nach zwei Jahren dauergebrauch mit sicherheit sagen !!


MfG
BjayX

joggingjudge
Aprilia Leonardo 125: 12000 zufriedene Km (167 Wörter)
von - geschrieben am 03.05.02, geändert am  03.05.02 (Hilfreich, 2005 Lesungen)
Bewertung:

Fahre jetzt über 2 Jahre und 12000km einen Leo 125 Bj. 1998 (Erstzul. 1999)und bin weitestgehend sehr zufrieden.

Fahre das ganze Jahr durch zur Arbeit, auch bei Regen und tiefen Temperaturen. Habe dabei bislang keinen Ausfall des Rollers erlebt. Entgegen meinen ursprünglichen Befürchtungen habe ich einen Kick-Starter bislang nicht vermisst, der E-Starter funktioniert reibungslos. Geschwindigkeit ca. 110 km/h laut nachfahrendem Autofahrer. Auch mit Sozius gut zu beherrschen. Verbrauch auch Mix-Strecken: ca. 3,5 l Super bleifrei.

Mankos: Für meine 171 cm Körpergröße eine fast zu hohe Sitzposition, im Stehen stütze ich mich beidseits auf Fußballen, nicht auf Fußsohle. Hinterreifen nach ca. 6000km ersetzungsbedürftig. Petitesse: das Luftdruck-Messen am Hinterrad ist eine "Strapaze", da das Ventil von Aprilia äußerst ungeschickt plaziert wurde. Ärgere mich jedes mal wieder, aber das ist auch der einzige Ärger.

Kann also einen Kauf nur empfehlen. Werde mir selbst wohl den neuen Aprilia Leo 125 kaufen, der u.a. eine niedrigere Sitzposition haben soll.

Kosh60
Meine Antwort auf steigende Spritpreise (697 Wörter)
von - geschrieben am 06.10.01, geändert am  28.01.05 (Sehr hilfreich, 2398 Lesungen)
Bewertung:

Wie einige vielleicht schon bemerkt haben, wohne ich in einer kleinen Stadt in der Nähe von Bremen. Nun habe ich das Problem, jeden Tag zur Arbeit nach Bremen fahren zu müssen. Bis Anfang 2001 arbeitete ich in einem Bürokomplex direkt am Hauptbahnhof. Die Sache war klar - ich fuhr mit der Bahn. Da ich Gleitzeit habe, taten auch die hin und wieder mal vorkommenden Verspätungen der Bahn dem keinen Abbruch.
Nun bin ich in ein anderes Büro versetzt worden - vom Job her für mich ein großer Schritt nach vorn - vom Arbeitsweg nun erheblich aufwendiger. Vom Bahnhof aus muß ich nun noch etwa 25 min mit dem Bus fahren und mein Arbeitsweg addiert sich nun auf über eine Std. pro Strecke. Mit dem Auto schaffe ich die Strecke in 30 min. - aber da ich keinen Kleinwagen fahren kann (6-köpfige Familie), es sei denn als Zweitwagen, fressen mir dann die Spritkosten die Haare vom Kopf - und auf die bin ich stolz. Trotz meiner 41 Jahre konnte ich noch kein Graues entdecken. Also völlig unakzeptabel.
Nun ergab sich vor ein paar Wochen die Gelegenheit, einen Motorroller der Marke Aprilia Leonardo 125 recht günstig zu erstehen. Der Roller hat 125cm³,12 PS und schafft damit etwa 120 Km/h. Das ist völlig ausreichend, um damit auf der Bundesstraße nach Bremen zu raidern. Mein erster Versuch mit einer Simson Schwalbe (70 Km/h) war da schon wesentlich abenteuerlicher - fühlten sich doch die LKWs genötigt, mich zu überholen, was für mich häufig auf dem Seitenstreifen endete, weil die LKWs meist nicht schnell genug an mir vorbeikamen und wegen Gegenverkehr wieder einscheren mußten. Das war mir stumpf zu gefährlich. Mit dem Roller erübrigt sich das nun - ich kann locker mit den PKWs mitfahren und das nebenbei recht preisgünstig.
So ist der Roller steuerfrei und Versicherung incl. Teilkasko kosten lediglich 200,- DM im Jahr. Der Spritverbrauch liegt bei etwa 3l SuperPlus Bleifrei auf 100KM. Damit kann ich leben.
Der Roller selbst vermittelt beim Fahren ein recht sicheres Gefühl. Di e Bremsen (V.u.H. Scheibenbremsen) kann man wirklich als solche bezeichnen. Selbst aus großer Geschwindigkeit verzögern sie sehr stark und sicher. Dank der recht weichen Reifen wird es bei einer Vollbremsung auch nicht wackelig. Der Motor (übrigens ein Rotax-Motor) ist der gleiche, wie er auch in der BMW C1 seinen Dienst tut. Er ist wassergekühlt und sorgt trotz Automatikgetriebe für einen strammen Vortrieb. Insgesamt ist der Roller fast einfacher zu fahren als ein Fahrrad: draufsetzen, Starten (E-Starter), am Gasgriff drehen und los geht´s - kein schalten, kein kuppeln.
Die Federung ist sehr komfortabel und die Reifen beissen gut in die Straße - es macht einfach Spaß mit dem Ding.
Da man bei einem solchen Teil im Freien sitzt, kann man nun denken, daß es nur bei schönem Wetter beutzbar ist - aber weit gefehlt. Leichter Regen ist kein Problem wenn man eine dichte Jacke hat. Bei stärkerem Regen sollte man noch eine wasserdichte Hose und Schuhe haben - aber dann wird man auch bei kräftigem Regen kaum nass.
Ich fahre auch jetzt noch fast täglich damit zur Arbeit. Wenn es allerdings Frost gibt, werde ich mir wohl den Roller verkneifen - auf Eis sind mir 2 Räder dann doch zu wenig.
Thema Gepäck: natürlich hat der Roller keinen Kofferraum - aber man kann die Sitzbank hochklappen und findet dort ein geräumiges Staufach vor. Locker haben dort ein Helm, Handschuhe, Nierengurt, Regenhose, Werkzeug und ein paar Kleinigkeiten Platz. Während der Fahrt passt dann statt Helm gut meine Tasche in das Staufach.
Fährt man mit Sozius, passen dessen Helm und Zubehör gut in das abnehmbare Top-Case.
Das Cockpit informiert gut ablesbar über die Geschindigkeit, die Motortemperatur, den verbleibenden Sprit (Tankinhalt etwa9,5l, davon 1,5l Reserve) und zeigt an, ob Fahr- oder Fernlicht aktiv ist und der Blinker blinkt. Man ist also über alles Wichtige informiert.
Alles in allem bin ich sehr begeistert von dem Roller und kann ihn nur weiterempfehlen.

Bommel09352
Aprilia Leonardo 125: Hervorragender Roller! (96 Wörter)
von - geschrieben am 15.12.00, geändert am  15.12.00 (Hilfreich, 1032 Lesungen)
Bewertung:

Ich besitze den Leo seit 2 Wochen. Und bin voll und ganz zufrieden. Er fährt sehr stabil, die Beschleunigung drückt einen richtig in den Magen und die Bremsen haben eine starke Leistung. Er hat ein großes Fach unter der Sitzbank, da bekommt man sehr viel rein. Ein weiteres schönes Detail ist, das man zum Tanken nicht die Sitzbank öffnen muss, da sich der Tankeinfüllstutzen vor der Sitzbank unter einer abschließbaren Klappe befindet. Die Lichter und der Blinker ist sehr hell, auch die Anzeige lässt sich sehr gut ablesen. Rundum empfehlenswert

Szallies
Perfektes Gefährt (159 Wörter)
von - geschrieben am 29.10.00, geändert am  29.10.00 (Sehr hilfreich, 1750 Lesungen)
Bewertung:

Fahre einen Leonardo 125 Baujahr 2000 gedrosselt auf 80 km/h. Bin absolut zufrieden, es ist bereits mein zweiter Leonardo. Ich habe mich für die Farbe Silber Metallic entschieden. Der Fahrkomfort ist absolut spitze. Da ich ausschließlich auf der Autobahn unterwegs bin und als Vielfahrer über 20.000 km pro Jahr auf meinem Roller unterwegs bin, war der Komfort ein Hauptgrund für den Kauf. Die Fahrleistungen lassen sich mit einem gedrosselten Runner 125 vergleichen. Meine Kaufgründe waren das gute Design, die hohe Funktionalität sowie der sehr-gut bewertete Rotax 4-Takt 4-Ventil Motor. Mit dem Verbrauch von 2,8 Litern bin ich sehr zufrieden, vor allem da ich weiß, dass andere Leonardos nahezu das doppelte verbrauchen. Vor allem mit meinem Händler, dessen Service und Preise absolut top sind. Ich habe bereits 10.500 km mit meinem jetzigen Leonardo zurückgelegt. Mein Händler, Zweirad Geiger in Mörlenbach bei Weinheim, kann ich nur noch einmal ausdrücklich empfehlen. Für meinen Leonardo bezahlte ich 5.500 DM.

scrabee
Aprilia Leonardo 125: Guter 125ccm Roller (99 Wörter)
von - geschrieben am 05.10.00, geändert am  05.10.00 (Hilfreich, 4357 Lesungen)
Bewertung:

Seit drei Jahren fahre ich jetzt einen Aprilia Leonardo 125ccm Roller!
Erst habe ich ihn zwei Jahre gedrosselt auf 80 km/h gefahren mit der Fahrerlaubnis der Klasse 1b=A1 und seit diesem Jahr kann ich ihn offen fahren!
Offen läuft er ca 110 km/h was für nen Roller wohl oberste Klasse ist!
Leider fehlt ihm etwas die Spritzigkeit, da es sich um einen Viertakter handelt, dies spielt aber ab einer Geschwindigkeit von mehr als 50 km/h keine Rolle mehr!
Also im großen ganzen bin ich sehr zufrieden mit meinem Roller!

urehbann
Toller Roller für gut verdiendende (263 Wörter)
von - geschrieben am 25.04.00, geändert am  25.04.00 (Sehr hilfreich, 1841 Lesungen)
Bewertung:

Im Jahr 1998 kaufte ich den (offenen) Leo 125 für 6.550,- DM, ein stolzer Preis für einen 125er-Roller.
Aber nicht nur die Optik rechtfertigt diesen Preis, auch das überragende Handling, die sehr guten Fahrleistungen (echte 115 km/h mit einem hinterherfahrenden Auto gemessen und eine tolle Beschleunigung -mit einem kleinen "Loch" beim Anfahren-) und die gute Verarbeitungsqualität rechtfertigen diese Ausgabe. Hinzu kommt die gute Praxistauglichkeit mit großem Helmfach, guter Ausstattung inkl. Uhr im Cockpit und Fussrasten für die Sozia, die dieses neben der guten Sitzposition dankbar anerkennt.
Über ca. 8000 km hat mich der Leo 125 nie im Stich gelassen, durch sein niedriges Gewicht ist er ideal im Stadtverkehr.
Für schnelles "Heizen" empfehle ich aber einen baldmöglichen Wechsel der Serienbereifung, die ich speziell bei Nässe nicht für optimal halte. Besser empfand ich den "Heidenau K6", den ich nach den nach 6.000 km verschlissenen Original-Reifen aufziehen liess.
Geärgert habe ich mich über das mehr als bescheidene Kaltstartverhalten meines Leos. Aus lauter verzweiflung (der Leo hat KEINEN Kickstarter) habe ich ein Loch in den Luftfilterkasten gebohrt, in dass ich dann regelmäßig "Starthilfe" reingesprüht habe (und anschliessend das Loch mit einem Gummistopfen wieder verschlossen habe).
Und ärgerlich sind auch die hohen Inspektionskosten, zwischen 230 und 380 DM habe ich dafür bezahlt (OHNE die Kosten z.B. für die Reifen).
Da tröstet der niedrige Verbrauch von unter 4 l/100 km wenig.

Ansonsten ein tolles Gefährt, dass ich jedem mit ausreichend dicker Brieftasche empfehlen kann.

Lucutus1
Aprilia Leonardo 125: Super Roller! (359 Wörter)
von - geschrieben am 04.04.00, geändert am  04.04.00 (Sehr hilfreich, 2425 Lesungen)
Bewertung:

Als Vorbesitzer eines Aprilia Mopeds wollte ich mich doch in die nächsthöhere Klasse vorarbeiten. Ein Grund war auch der neue Euro-Führerschein, der es nur B-Fahrern ermöglicht, auch eine 125er zu fahren (eine der wenigen Dinge, die mir die EU persönlich gebracht hat!). Zu den Details: Die Fahreigenschaften sind ausgewogen, um nicht zu sagen gutmütig. Fahrfehler verzeiht die 125er bis zu dem Punkt wo die Physik nicht mehr mitspielt. Am Ampelstart läßt man jedes Auto stehen, die Automatik ist sehr gut, in der Stadt ein großes Plus. Die Endgeschwindigkeit ist für eine ca. 14 PS Maschine auch nicht schlecht, bin auf der Autobahn auf 120 Km/h gekommen (Dauergeschwindigkeit / Ebene). Die Verarbeitung ist sehr gut, speziell da Aprilia ein italienisches Produkt ist. Und da sind wir schon bei einem Schwachpunkt: Italienische Fahrzeuge scheinen
eine Abneigung gegen kalte Außentemperaturen zu haben, sie springen schlecht an! Dies konnte ich sowohl bei Motorrädern als auch bei Autos aus Italien feststellen.
Dazu ein kleiner Trick: Bei der 125er Aprilia sitzt der Luftschlauch
unter dem Sitz (linke Seite) und ist ca. 10 cm sichtbar. Man drückt einfach beim Starten den Schlauch fast ganz zu und der Motor startet sofort (auch bei sehr heißem Motor). Da man aber zum Starten beide Hände braucht (Bremse ziehen und Starter), habe ich immer 2 Holzklupperl dabei, abklemmen und Start!
Gleich zum zweiten und letzten Schachpunkt: Es fehlt ein Kickstarter! Das heißt wenn man nicht auf die Batterie achtet, kann es mal passieren, daß zwar das Licht noch geht, aber der Starter nicht mehr funktioniert. Wer sein Fahrzeug liebt, der schiebt ist dann angesagt.
Vom Verbrauch bin ich begeistert, mehr als 3,5 Liter habe ich noch nie auf 100 Km benötigt. Das Licht ist ausgezeichnet, man sieht in der Nacht wirklich etwas, nicht so wie bei den meisten Mopeds.
Mein Fazit: Ideal für die Stadt, aber auch für Überlandfahrten gut geeignet. 2 Personen haben viel Platz und die aufrecht e Haltung beim Fahren ist auch für Leute mit Rückenbeschwerden besser. Der Preis ist zwar happig, aber Qualität kostet halt etwas.

Ähnliche Produkte wie Aprilia Leonardo 125

Aprilia Leonardo 150

Aprilia SR 50 DiTech - Fahreigenschaften, Verbrauch, Motor hoher PreisLichtTacho

Aprilia Rally 50 AC - wendig Hoher Neupreis

Aprilia Leonardo 250 - Fahreigenschaften, Motor Spiegel Tacho

Aprilia ETV Caponord ABS - Sitzposition, effektiver Windschutz, Fahrleistungen WindgeräuschGewichtVerbrauch

Aprilia RS 125 - Super Beschleunigung, höchstgeschwindigkeit, Versicherungskosten, super Design, Kolben ca. alle 10.000 km erneuern. ersatzteile schwer zu beschaffen und teuer.

Mehr Produkte aus der Kategorie Motorrad & Motorroller
Alle diese Vorteile und Nachteile stammen aus Testberichten der dooyoo Mitglieder.
GT Union Motorroller TempestaDaelim VL 125Honda GL1500 Gold Wing
Handlichkeit, Bequemlichkeit, gute Musikanlage, zuverlässige Technik
G-Kat, ABS, Federung auf schlechter Strasse etwas zu weich
Kymco Heroism 50/125/150
Günstiger Unterhalt! Genügsamer Motor! Gutmütiges Fahrverhalten!
Verbautes Aggregat! Teilw. teure Ersatzteile!
Kawasaki ZX-10
gute Touringqualitäten, gutes Handling, starker Motor
Schwingenspielggf. rubelnde Bremsen
BMW F 800 ST
Derbi Senda 50 SM X-RaceVespa LX 50
Nie mehr suchen Parkplatz, praktisch, Spritverbrauch
Helme sind nicht stylish
Saro Mofaroller Retro Cruiser
AGM Motors GMX 450, 50 ccm, 25 km/h