Hauck Reisebett Dream'n Play Go
Einschlafen bei Mickey & Minnie leicht gemacht. - Hauck Reisebett Dream'n Play Go Babymöbel

Erhältlich in: 4 Shops

Produkttyp: Hauck Möbel

Neuester Testbericht: ... Preisen von unter 50 Euro kann man hiermit überhaupt nichts falsch machen. Bewährte Hauck-Qualität mit kindgerechten Disney Design. Was w... mehr

Einschlafen bei Mickey & Minnie leicht gemacht.
Hauck Reisebett Dream'n Play Go

Sebulba212

Name des Mitglieds: Sebulba212

Produkt:

Hauck Reisebett Dream'n Play Go

Datum: 12.07.13

Bewertung:

Vorteile: Robust - Tolle Design - Einfaches Auf- und Abbauen

Nachteile: fallen mir nicht ein

Hallo liebe Leserinnen und Leser,


heute möchte ich über meine Erfahrungen mit dem hauck Reisebett Dream'n Play Go Plus 11 MICKEY M & M berichten.


Hersteller:
=======


hauck GmbH + Co. KG
Frohnlacher Str. 8
D-96242 Sonnefeld


Geschäftsführer Jörg Feyler
Registergericht Coburg / HRA 181
Ust.-IdNr. DE132447108

Tel: +49 (0)9562 - 986-0
Fax: +49 (0)9562 - 6272

info@hauck.de
www.hauck.de



Kauf:
====


Wir haben das Bett im April 2012 für 73,98 Euro bei Amazon gekauft. Der aktuelle Preis von heute beträgt 48,12 Euro. Es handelt sich hierbei um die Version Mickey M & M (ähnlich dem abgebildeten)


Design:
=====


Ein Disney Reisebett, was will das Kind mehr. Vor allem, wenn Mickey & Minnie darauf zu sehen ist.
Die Farbkombination ist stimmig. Tolles Rot sowie gut abgestimmter Cremefarbener Bezug im Oberbereich. Mickey & Minnie sind auf den engen Maschen sehr gut zu erkennen. Selbst der schwarze Eckenschutz stört in keinster Weise.

Die Produktabmessung beträgt Maße aufgebaut (max.) 127 x 70 x 76 cm ( L x B x H )
Abmessungen Liegefläche 120 x 60 cm ( L x B )
Maße zusammengelegt (max.) 24 x 25 x 76 cm ( L x B x H )

Dazu gibt es noch eine rote Tragetasche, worin das Reisebett verstaut werden kann. Die Reisebettmatratze ist faltbar und in schlichtem Schwarz gehalten.



Praxistest:
=======

Was habe ich schon schreckliches über den Aufbau lesen müssen. Schlimmer als jede IKEA Schrankwand. Nerven, die nicht mehr standhielten. Also wurde das Paket, als es endlich ankam, mit schweißnassen Händen geöffnet. Als seelische Unterstützung war meine Frau dabei. Die Tragetasche bracht dann den Inhalt des Schreckens zu Tage. Vier Stangen, welche mit ein bisschen Polyester verbunden war. Das soll ein Bett sein? Ich ging in die Küche um ein Schluck zu trinken. Als ich nach 0,5 min. zurückkam erblickte ich das Unglaubliche. Das Bett stand in voller Blüte da. Ist meine Frau etwa eine Hexe? Die Erklärung scheint recht simpel zu sein. Die Vier Eckstangen in Position bringen und schon breiten sich die Seiten von alleine aus. Jetzt noch die seitlichen Fixierstangen nach oben ziehen und schon sind diese eingerastet. Das Bett ist auch sehr stabil. Selbst wenn man Gewicht auf die Fixierstangen legt, halten diese. Ich bin sehr positiv überrascht. Die Mitgelieferte Reisematratze (finde ich schon recht frech, dass man hier das Wort Matratze verwendet) sollte nicht verwendet werden. Ein vernünftiger Schlaf kann das Kind hier erleben. Wir haben uns eine hygienische Matratze im Fachgeschäft gekauft. Die standardgemäße Abmessung ( 120x 60 cm ) machen es einfach hierzu eine passende und preiswerte Matratze zu finden. Unsere Tochter liebt es. Sie steht total auf Mickey Mouse. Klasse ist auch den nur von außen zu öffnenden Einlass. Somit kann unsere kleine Maus jederzeit (natürlich nur tagsüber) rein und raus, wie es ihr gerade passt. Der Abbau ist ähnlich simpel. Die Fixierstangen lassen sich einfach lösen und schon ist das Bett wieder zusammengefaltet. Schwieriger gestaltet sich dann allerdings das Packen in die Tragetasche. Schließlich ist das Kofferpacken für uns Männer meist eine unlösbare Aufgabe. Naja... noch mal kurz in die Küche und ein Schluck trinken. Der Rest verlief parallel zum Aufstellen. Da stellt jetzt nur wieder die Frage bzgl. der Hexe :-)



Fazit:
====

Ich kann das Bett absolut empfehlen. Bei Preisen von unter 50 Euro kann man hiermit überhaupt nichts falsch machen. Bewährte Hauck-Qualität mit kindgerechten Disney Design. Was will man mehr.


Wissenswertes über das Unternehmen:
========================

Das Unternehmen wurde 1923 als Korbmacherei gegründet. Hauptsächlich produzierte das Unternehmen Korbwiegen und Taufkleidchen. Erst in den 70er Jahren kamen Kinderwagen und Kinderbetten hinzu

Die hauck GmbH & Co. KG ist mittlerweile auf sämtlichen Kontinenten vertreten. Dies teilt sich wie folgt auf:

Europa: Deutschland, ,Österreich, Belgien, Bosnien, Bulgarien, Kroatien, Tschechien, Dänemark, Estland,
Finnland, Frankreich, Georgien,Großbritannien, Griechenland, Ungarn, Island, Italien, Kasachstan, Lettland,
Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Türkei, Ukraine
Amerika: USA, Kanada, Chile, Argentinien, Brasilien, Mexiko
Afrika: Ägypren, Mauritius, Südafrika
Asien: Brunei, China + Hongkong, Indien, Indonesien, Iran, Japan, Südkorea, Kuweit, Libanon, Malaysia, Oman, Philippinen, Saudi Arabien, Singapur, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam
Australien


Schlusswort:
=========

Ich kann mich nur für das Lesen, Bewerten und Kommentieren herzlichst Bedanken und freue mich auch Eure interessanten Beiträge zu lesen.


Liebe Grüße

Eure Familie Sebulba212 :-)

P.S. Da meine geliebte Frau diesen Beitrag lesen wird stelle ich hier eindeutig klar. Schatz, Du bist keine Hexe! :-)

Fazit: Kauempfehlung