Geuther 4737 Sitzverkleinerer
Bequem fürs Kind - Geuther 4737 Sitzverkleinerer Babymöbel

Erhältlich in: 4 Shops

Produkttyp: Geuther Möbel

Neuester Testbericht: ... nicht im gesamten Kissen befinden. Da wir einen Sitzverkleinerer wollten von Geuther haben wir kein anderes Motiv in 2 Läden finden könne... mehr

Bequem fürs Kind
Geuther 4737 Sitzverkleinerer

katjafranke1981

Name des Mitglieds: katjafranke1981

Produkt:

Geuther 4737 Sitzverkleinerer

Datum: 16.06.13

Bewertung:

Vorteile: Fördert das Sitzverhalten. Ist sehr beqeum

Nachteile: keine

Hallo liebe Leser


Heute stelle ich euch ein wichtiges Produkt vor, das wir bis vor kurzem noch verwendet haben für unsere Tochter. Wir hatten schon bei den anderen Kindern den Hochstuhl von Geuther in der Holzausführung und mussten feststellen, das unsere Tochter ständig nach unten darin rutschte, weil sie kleiner war als ihre Geschwister. Einen neuen Stuhl wollten wir nicht kaufen und haben auf etwas Hilfe zurück gegriffen, denn es gibt Sitzverkleinerer, die man ohne großen Aufwand in den Hochstuhl legen kann und dann sitzt das Kind erstens bequemer und rutscht nicht auf der glatten Fläche ständig nach unten.


Günstiger ist sowas, weil wir dafür knapp 15 Euro bezahlt haben und ein Hochstuhl ist um einiges teurer. Wir haben das oben abgebildete Motiv mit den niedlichen Eulen in grau, warum seitlich noch 2 rote Eulen zu sehen sind, weiß ich nicht, weil es etwas verwirrend ist das es nur 2 sind und diese sich nicht im gesamten Kissen befinden. Da wir einen Sitzverkleinerer wollten von Geuther haben wir kein anderes Motiv in 2 Läden finden können und haben schließlich diesen gekauft.


Kontaktadresse

Geuther Kindermöbel und -geräte GmbH & Co.KG

Steinach 1

96268 Mitwitz

Der Hersteller sagt dazu

Aller Anfang ist schwer - so will auch das Sitzen in einem Hochstuhl gelernt sein. Sitzverkleinerer ermöglichen einen weichen, sicheren und sanften Start in luftigen Höhen: Auf der einen Seite passen sie die Sitzfläche an die kleinen Maße der 'Erst-Sitzer' optimal an, auf der anderen Seite verhindern sie ein Weg-Rutschen - nicht zuletzt sind sie auch ausgesprochen bequem! Das alle Sitzverkleinerer entweder abwischbar oder waschbar sind, versteht sich natürlich von selbst - denn aller Anfang ist bekanntlich schwer, besonders beim Selbst-Essen-Lernen!


Pflegeleicht sollte ein solcher Bezug sein, da ja laufend in einem Hochstuhl gegessen wird und man zwangsläufig mehrmals täglich den Bezug abwischen muss. Das klappt auch in diesem Fall sehr gut, schnell sind Reste vom Essen weggewischt, wenn es mal ganz schlimm sein sollte und man größere Flecken hat, dann kann man den Sitz auch ohne Weiteres mit in die Waschmaschine geben, aber nur bei 30 Grad in einem Pflegegang mitwaschen und nicht in den Trockner geben. Verformt hat sich der Sitz noch nicht seit wir ihn haben, wenn er gewaschen ist, dann bleibt seine Form erhalten, aber Angaben dazu kann ich nicht machen, ob es auch noch gegeben ist wenn man ihn im Trockner trocknet, aber das will ich auch nicht ausprobieren.


Wie der Hersteller angibt, kann man ihn für fast alle Modelle verwenden und er soll sich auch für andere Hochstühle von anderen Herstellern eignen, was ich mir gut vorstellen kann, weil es nicht groß befestigt werden muss. Das Kind sitzt bequem und rutscht, besonders wenn es noch klein ist im Hochstuhl hin und her. Auch ist durch die Polsterung der Kopf hinten geschützt.


Ich finde eine solche Erfindung sehr praktisch und durchaus brauchbar und habe gerne die 15 Euro dafür ausgegeben. 5 Sterne vergebe ich hier gerne.

LG KATJA

Fazit: Empfehlung