AVM FRITZ!Card PCI v2.0
Für ISDN das Beste vom Besten - AVM FRITZ!Card PCI v2.0 Modem, ISDN & DSL

Erhältlich in: 2 Shops

Produkttyp: AVM Modems

Neuester Testbericht: ... Support - sehr gut! Der Preis für die Hotline ist absolut gerechtfertigt, schon weil AVM gerne auch mal zurückruft und die Probleme meist ... mehr

Für ISDN das Beste vom Besten
AVM FRITZ!Card PCI v2.0

Millerz

Name des Mitglieds: Millerz

Produkt:

AVM FRITZ!Card PCI v2.0

Datum: 29.12.01, geändert am 29.12.01 (930 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: s.o.

Nachteile: s.o.

Hallo Community!

Ich besitze die Fritz!Card PCI nun schon seit 1 1/2 Jahren. Bisher hatte ich noch keine sonderlichen Probleme mit der Karte. Sie läuft immernoch genauso gut, wie beim Kauf.

Die Fritz!Card PCI ist auch laut Tests von führenden Computerzeitschriften vor ca. 2 Jahren ausgezeichnet worden. Unter anderen war das Produkt Testsieger in der Comuterbild (Ausgabe 20/99), in der Chip (Leserwahl 99) und von connect (Produkt des Jahres 1999).

Als erstes möchte ich Ihnen die technischen Anforderungen für die Karte darstellen:

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN
-------------------------------
Laut Original-Verpackung:

- ISDN Basisanschluss oder ISDN Nebenstellanlage
- Windows 95/98 oder 2000
- Pentium PC (natürlich auch AMD) mit mind. 16 MB RAM
- Optional für PC-Telefonie: soundkarte (mit Vollduplex Unterstützung)

LIEFERUMFANG
--------------------
Im Paket mitgeliefert wird folgendes:

- ISDN Controller
- Kabel (zum Anschluss an die ISDN Buchse)
- Treiber CD
- Handbuch für Hard- und Software

FUNKTIONEN
--------------------
Mit der Fritz!Card PCI kommen Sie in den vollen ISDN Genuss. Sie können mit der Karte ins Internet gehen, Mails nachgucken, Daten versenden, Per Voice sich mit anderen Internet Usern unterhalten oder Faxe verschicken.

Auf der Treiber CD befinden sich Programme, womit sie die oben gennanten Aktionen durchführen können.

Die Programme im Überblick (alle mit auf der CD):

- FRITZ!data - ISDN Dateimanager
- FRITZ!fax - ISDN PC-Faxmaschine
- FRITZ!fon - ISDN Softwaretelefon
- FRITZ!vox - ISDN Anrufbeantworter
- FRITZ!com - ISDN Mailboxterminal

GESCHWINDIGKEIT
---------------------
Mit der FRITZ!Card erlebt man Highspeed Internet. Im Gegensatz zu anderen ISDN Karten kann man die FRITZ!Card mit 64 - 128 KB/s nutzen.

Der Seitenaufbau ist mit der FRITZ!C
ard deutlich schneller als mit anderen ISDN Karten, da die Bandbreite meistens höher ist.

BEDIENBARKEIT
-------------------
Die Bedienbarkeit dieses Produktes ist eigentlich ganz leicht und simpel. Je nach Betriebssystem muss man die Karte selber installieren oder nicht.

Bei Windows 98 muss man die Treiber nach dem Einbauen der Karte selber von CD installieren.

Bei Windows 2000 erkennt er die Karte direkt beim Formatieren. Wenn man die Karte einbaut, ohne zu formatieren, kann man sie manuell aus dem Geräte Manager installieren.

Der Aufwand für die Installation ist nicht sehr groß und dauert auch nicht lange.

SUPPORT
---------------------
Natürlich ist die FRITZ!Card auch im Internet vertreten.

Homepage: http://www.avm.de
Hotline: +49-(0)30 / 390 04 390

Auf der Homepage finden sie auch Informationen zu anderen Produkten von AVM.

PERSÖNLICHE MEINUNG
--------------------------
Ich kann das Produkt nur jedem ISDN User empfehlen. Auch wenn es mittlerweile in fast jeder Stadt DSL Anschlüsse gibt, gibt es trotzdem noch Städte/Dörfer, welche noch ISDN haben. Das Preis/Leistungsverhältnis ist ebenfalls sehr gut. Vor 2 Jahren kostete die FRITZ!Card noch über 100 DM. Mittlerweile kostet sie im Handel nur noch 50-80 DM. Wenn Sie also noch eine alte bzw. noch gar keine ISDN Karte in ihrem PC haben, kaufen Sie sich die FRITZ!Card.

Ich hatte noch keine Probleme mit der Fritz Card! Bisher ist sie noch nicht ausgefallen oder ähnliches. Ebenfalls hatte ich auch noch keine Probleme mit den Treibern. Treiber findet man auch auf der Homepage (www.avm.de) oder auf div. Treiber Seiten (z.B. www.computerchannel.de).

Die Download Geschwindigkeiten sind annehmbar. Sie bleiben bei "schnellen" Servern bei 7-9 KB/s.

Wie sie sehen, ich kann nur gutes über die FRITZ!Card berechnen und kann ihnen von einem Kauf nicht abraten!

Ich wünsc
he allen Lesern einen wunderschönen Rutsch ins Jahr 2002. Und das die Umstellung auf den Euro auch keine Probleme bereitet! *g*

Ihr Millerz

PS: Über Kommentare mit Lob/Kritik/Verbesserungen freue ich mich!


Fazit: