United Mikrowelle MWO 4105
Heiße Mikrowelle ! - United Mikrowelle MWO 4105 Mikrowelle

Produkttyp: United Mikrowellen

Heiße Mikrowelle !
United Mikrowelle MWO 4105

GhostPhoenix

Name des Mitglieds: GhostPhoenix

Produkt:

United Mikrowelle MWO 4105

Datum: 09.05.11

Bewertung:

Vorteile: Schönes Aussehen, sehr leichte Bedienung, gute Leistung.

Nachteile: Leider keine genauen Zeitangaben.

***Vorwort***

Heute möchte ich euch ein technisches Gerät, das wahrscheinlich jeder in seiner Küche hat vorstellen. Ich frage mich, wieso ich noch keinen Testbericht zu meiner Mikrowelle geschrieben habe. Vor einem halben Jahr gab meine alte Mikrowelle den geist auf und dann brauchte ich wieder eine neue Mikrowelle. Leider waren wie Mikrowellen sehr teuer, aber ich brauchte ich billige, die aber auch nicht zu billig ist. Also hielt ich Ausschau nach einer Mikrowelle, im Internet und in den Läden wo halt elektronische Sachen verkauft werden. Nach einem Monat habe ich eine Mikrowelle gefunden. Als ich dann die Mikrowelle kaufen gefahren bin, stand noch eine andere Mikrowelle drin, die United Mikrowelle MWO 4105, sie war zwar ein bisschen teurer als die, die ich kaufen wollte, aber sie war besser. Ich kaufe die Mikrowelle direkt und und jetzt steht sie bei mir schon seit einem halben Jahr in der Küche und ich bin bis jetzt sehr zufrieden mit der Mikrowelle.


***Technische Daten***

Stromverbrauch: 230 V~50Hz, 1200W (magnetron)
230V 1000W (Heizkreis)
Ausgangsnennleistung: 800 W

Betriebsfrequenz: 2450 MHz
Außenmaße: 295mm (hoch), 458mm (breit),
392mm (tief)

Abmessung(geöffnet): 206mm (hoch), 300mm (breit),
302mm (tief)
Fassungsvermögen: 20 Liter

Garsystem: Drehteller (245 mm)
Nettogewicht: ca. 15,1 Kg


***Aussehen***

Die Daten der Größe, tiefe höhe und breite habe ich oben schon genannt. Kommen wir nun zum Äußerlichen der Mikrowelle. DIe Vorderseite der Mikrowelle ist ähnlich wie Edelstahl, das Gehäuse ist auch ebenfalls edelsthalfarbig, was sehr modern und teuer aussieht. Dadurch wirkt sie sehr elegant, stabiel und sieht sehr schön aus. An der Tür der Mikrowelle steht der Name des Herstellers, United. Der Griff, der zum öffnen der Mikrowelle da ist, ist etwas gebogen, wie man das gut an dem Bild oben erkennen kann. Die Tür der Mikrowelle öffnet sich sehr leicht. Das Bedienungsfeld befindet sich auf der rechten Seite der Mikrowelle. Das fenster an der Tür der Mikrowelle is tnicht ganz durchsichtbar, wie auch bei den anderen Mikrowellen, weil dort noch ein schwarzes Gitter drin befestigt ist. in der Mikrowelle befindet sich eine Welle, die den Glasteller zum drehen bringt, der Glasteller liegt auf einem Drehring. Im Lieferumfang war noch ein Metallrost dabei. Habe ihn aber noch nie benutzen müssen, zum Glück. Aber je mehr im Lieferumfang dabei ist, desto besser ist es. Kann ja nie schaden etwas zu haben was man eigentlich nicht braucht, dafür wenn man es braucht, ist es da.


***Benutzung der Mikrowelle***

Am Anfang stellt man das gewünschte Programm, welches man braucht ein. Dann aber auch noch nicht vergessen, die Zeit einzustellen für wie lange es sich braten, garen... soll. Wenn man die Zeit eingestellt hat, beginnt es zu braten oder garen. Außerdem kann man auch noch während des Vorganges die Garzeiten einstellen, indem man den Timer wieder herunter dreht. Wenn die angegebene Zeit vorbei ist, erklingt ein Klang und das bedeutet, dass das Essen fertig ist. Es ist also wirklich sehr leicht die Mikrowelle zu bedienen.


***Bedienung***

Eigentlich ist die Bedienung dieser Mikrowelle ganz leicht, denn sie wird durch zwei große silberfarbenen Drehschaltern bedient. Der obere Schalter ist dazu da, um die Zeit nach seinen Wünschen, Gewohnheiten und wie lange man etwas in der Mikrowelle erhitzen möchte einzustellen. Die längste dauer beträgt 30 Minuten, das reicht eigentlich vollkommen aus, weil man die meisten Sachen nicht länger als 30 Minuten erhitzen muss und wenn man es doch länger als 30 Minuten erhitzen möchte, stellt man einfach die Gewünschte Zeit nochmal nach. Die Anzeige ist so aufgeteilt, dass man die ersten 10 Minuten genau im Minutentakt auswählen kann, und ab 10 Minuten geht es dann in 5er Schritten weiter, als so 15,20,25 und 30.

Es gibt noch einen zweiten Bedienungsschalter, er dient zur Leistung des Gerätes. Auf der anzeige ergänzen noch kleine Symbole die Wörter. Folgendes kann ausgewählt werden :
Low 18%, ist ganz niedrig. Es ist sehr geignet, wenn man gefrorene Sachen einfach nur auftauen möchte auf 36%. Es gibt aber auch noch die Stufe Medium, heißt also Mittel 58%, es gibt noch Medium High, bedeutet Mittel bis stark 81% und dann gibt es noch die letze und die höchste Stufe High, das bedeutet stark 100%.
Das ist ja ein Multifunktionsgerät, das heißt also, dass in dem einem Gerät zwei Geräte vereint sind. Es gibt also noch eine Funktion, nähmlich die Funkton des Grillens und die stelle ich euch jetzt vor. Wie man weiß eignet sich das Grillen für Fleisch, zum Beispiel Brattwurst, Hähnschen, Steaks usw... . Außerdem gibt es noch eine dritte Funktion, da werden Mikrowellen- und Grillfunktionen kombiniert und daher sind sie dafür da um etwas aufzutauen, erhitzen oder garen.
Das erste Kombinationsprogramm hat eine Mikrowellenleistung von Niedrig bis Mittel bei 30% und eine Grillleistung von 70% und somit für Fisch , Gratins, Kartoffeln geeignet.
Das zweite Kombinationsprogramm hat eine Mikrowellenleistung von 49% und eine kleinere Grillleistung von 51 % und somit für Ommelettes, Speisen die man backt geeignet.
Das dritte und aller letzte Kombinationsprogramm hat eine Mittel bis Hoche Mikrowellenleistung von 67% und eine kleinere Grillleistung von 33% und somit für Geflügel, Hähnschen usw. geeignet.


***Meine Meinung***

Ich finde, dass die Mikrowelle nicht sehr viel kostet, aber einiges zu bieten hat. Sie ist nicht so wie die anderen Mikrowellen, die viel kosten, aber manchmal nicht so gut sind. Ich kenne jemanden, der eine Mikrowelle gekauft hat, die etwa genauso viel gekostet hat, die aber nicht mal annährend so gut ist wie diese. Das Aussehen finde ich auch ziemlich gut gemacht. Sie sieht wirklich modern und teuer aus. Sie hält auch ziemlich lange, also sie ist bei mir zum Glück noch nicht kapput gegangen. Das Menü ist auch sehr einfach zu bedienen, denn das Menü erklährt sich eigentlich von selbst und wenn man irgentetwas nicht versteht, kann man das ja immer noch in der Anleitung nachlesen. Das einzige was ich nicht so toll finde ist, dass man keine genauen Zeitangaben machen kann.

Fazit: Sehr empfehlenswert !

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Ausstattung:    
Reinigung: