Silvercrest Mikrowelle mit Grill
Glück gehabt *~* ich kann wieder schnell "kochen" - Silvercrest Mikrowelle mit Grill Mikrowelle

Produkttyp: Silvercrest Mikrowellen

Glück gehabt *~* ich kann wieder schnell "kochen"
Silvercrest Mikrowelle mit Grill

kimpoldi

Name des Mitglieds: kimpoldi

Produkt:

Silvercrest Mikrowelle mit Grill

Datum: 29.12.10

Bewertung:

Vorteile: Preis- Leistung * einfache Bedienung * Optik

Nachteile: der Knopf zum Öffnen ist eine Mimose

== EINLEITENDE WÖRTER ==


Meine alte Mikrowelle hat den Geist aufgegeben. Ärgerlich, denn sie Modelle, die mir so vorschwebten lagen preislich bei 80 Euro aufwärts. Zum Glück bin ich auf der Internet- Seite von Lidl gelandet - dort wurde ich fündig. Eine Mikrowelle von Silvercrest mit allem Schnickschnack wie Grill und Programmen, sowie in meiner Wunschfarbe Silber. Zu einem Kampfpreis von 50 Euro. Lange überlegt habe ich da nicht ...



== Fakten ==


Es handelt sich hier um ein Produkt, welches ich bei Lidl im Online- Shop erworben habe. Im Laden wurde sie auch kurzzeitig verkauft, aber ich war schlau und habe die 4 Euro in das Porto investiert, um sie auch tatsächlich zu bekommen. Wie ich gerade sah, zum Glück war ich schnell, das silberne Modell ist schon ausverkauft.

Es handelt sich um eine Mikrowelle mit Grill.
Man kann sie zum Erhitzen, Garen, Auftauen, Grillen sowie zum Auf- und Überbacken benutzen. Ich nutze hauptsächlich die Erhitzen- und die Aufbackfunktion.
Das Gerät besitzt 9 praktische Automatik-Programme, Auftaufunktion, Schnellstart-Taste ( die nutze ich meistens) und eine Kindersicherung.


* 11 Leistungsstufen: 8 Mikrowellen-Leistungsstufen, 1 Grill-Leistungsstufe und 2 Kombi-
Leistungsstufen (Mikrowelle + Grill)

* Extra große LCD-Anzeige mit blauer Hintergrundbeleuchtung ( macht optisch echt was her)

* Digitale 12/24-Stunden-Uhr, Startzeitvorwahl und 95-Minuten-Küchentimer

* Komfortable Einhandbedienung durch Drehregler (Jog-Dial) zum Einstellen und Bestätigen
(wirklich praktisch;-)

* Inklusive Glas-Drehteller und Edelstahl-Grillständer (alles dabei ;-)

* Leistung: Mikrowelle: 800 Watt, Grill: 1.000 Watt




== Meine Erfahrung mit dem Produkt ==


_EINDRÜCKE

Ich bin mit der Handhabung der Mikrowelle sofort sehr gut klar gekommen. Ganz ohne in die Anleitung zu spicken konnte ich mein erstes Mikrowellen- Essen erwärmen.

Ich muss gestehen, dass ich die Programme und die Grillfunktion so gut wie nie benutze. Meine Bedienung beschränkt sich in der Regel auf den praktischen Schnell- Start - Knopf. Einmal gedrückt startet die Mikrowelle gleich für 30 Sekunden. Drückt man erneut, werden es noch mal 30 Sekunden mehr usw.
Die Mikrowelle wird nicht täglich genutzt, aber wenn es mal schnell gehen muss, dann nutze ich sie hauptsächlich um Gemüse zu garen, Essen wieder aufzuwärmen und sogar einen Fisch konnte ich in der Mikrowelle schon relativ schmackhaft zubereiten. Was ich nicht gedacht hätte : Garnelen gelingen in 3 Minuten problemlos.

_ REINIGUNG

Die Mikrowelle lässt sich sehr gut reinigen. Kerben, Löcher und Mulden findet man nur wenige, meine alte hatte wesentlich mehr davon. Somit reicht es vollkommen aus, nach jeder Nutzung mit einem Wasser- Essig Lappen die Mikro kurz auszuwischen.

_OPTIK

Das Design finde ich klasse. Ich hätte nicht gedacht eine Mikrowelle für 50 Euro in Silber zu erhalten. Meist bekommt man da ja nur solch einen kleinen, weißen Ofen aus Plastik. Und die wollte ich nicht, wegen der Verschmutzung. Kurz : Die Mikrowelle von Silvercrest macht auch optisch richtig was her. Das liegt auch an dem modernen großen Display und den soliden und übersichtlich beschrifteten Knöpfen.

_LEISTUNG

In Punkto Leistung konnte mich die Mikro auch überzeugen. Ich gebe hier mal eine Auswahl an Garzeiten an :

Kürbis - 6 bis 8 Minuten und er ist gar
Erwärmen - 30 Sekunden bis eine Minute
Garnelen (gefroren) - zwei bis drei Minuten
Altes Brot schön knusprig machen - 30 Sekunden

_QUALITÄT

Die Qualität würde ich als äußerst hochwertig bezeichnen- vor allem in Anbetracht des Preises. Das Gerät macht auf mich einen mehr als soliden Eindruck. Die Verarbeitung kann sich sehen lassen. Einziges Manko, welches nach ca. einem Monat Nutzung auffällt : Der Knopf zum Öffnen muss im richtigen Winkel gedrückt werden, sonst bleibt die Maschine zu ;-)

_EXTRAS

Im Lieferumfang befindet sich übrigens auch eine wunderbar übersichtliche Kurzanleitung. Die reicht vollkommen aus, um schnell einen Überblick über sämtliche Funktionen zu bekommen. Nur die Schrift könnte wie so oft ein bisschen größer sein.




== Mein Schlusswort zum Ganzen ==


Mit meinem Kauf bin ich mehr als zufrieden. Ich hätte nicht gedacht, dass ich für 50 Euro so viel Mikrowelle bekomme.
Ich spreche eine Kaufempfehlung aus und werde selbst nun auch bei weiteren Anschaffungen in Punkto Haushaltsgeräte immer erst bei Lidl nachschauen, ob es da ein günstiges Gerät von Silvercrest gibt.
Mich konnten die einfache Bedienung, die Optik und der günstige Preis schlicht überzeugen.

Fazit: ein echtes Schnäppchen

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Ausstattung:    
Reinigung: