Shure SM 58 SE
let the music play... - Shure SM 58 SE Mikrofon

Erhältlich in: 4 Shops

Produkttyp: Shure Mikrofone

Neuester Testbericht: ... freundlicher Unterstützung (ok, ich hab nicht wirklich gefragt, *g*) von Thomann.de: Shure SM 58 LC Dynamisches Vocal-Mikrofon ... mehr

let the music play...
Shure SM 58 SE

WreckRin

Name des Mitglieds: WreckRin

Produkt:

Shure SM 58 SE

Datum: 01.01.17

Bewertung:

Vorteile: beste Qualität

Nachteile: Kabel

...come on 'n' get away

und diesen und andere Songs laut und durchdringend preisgeben zu können, braucht man natürlich ein Mikro. Am besten gleich im Set mit Mikroständer und Kabel, denn zumindest ohne Letzteres, bringt das Mikro reichlich wenig :D


.

Ich bin eine leidenschaftliche Sängerin - dank 6-jähriger Ausbildung nichtmal eine schlechte. Lange Zeit (Vor allem während meines Studiums) hab ich nebenher in verschiedenen Bands gesungen und von kleinen Keller-Auftritten mit der Unplugged Band bis hin zu großen Stadtfesten oder dem Canstatter Wasen mit meiner Partyband, richtig coole und auch große Auftritte absolviert.

Und mit dabei war (fast immer, weil manchmal wurden einem Zwangsmikrofone der Veranstalter oder Techniker verordnet (igittigitt, wer hat da schon alles reingespuckt)) mein SM 58! Treuer Begleiter und bisher immer noch mein Favorit.

.

Preis | gekauft wo?
==========================

Inzwischen ist es bestimmt 8 oder gar 10 Jahre alt, damals hatte ich noch keine Ahnung von dem ganzen Zeug. Ich brauchte halt ein Mikro, für ein schnurloses war kein Geld da, und man hörte halt viel vom SM 58 und dann hab ich mich bissle eingelesen und mich für die Variante mit dem silbernen Kringel entschieden (der kleine Bruder Beta 58 mit blauem Kringel liegt auch bei mir zu Hause - genauso genial)

Gekauft hab ich es bei Thomann, dem Musikerbedarf-Online Versand im Bundle mit einem Mikroständer (der inzwischen ausgedient hat, aus praktischen Gründen, nicht wegen mangelnder Qualität) und einem Kabel (das inzwischen Schrott ist und auch nicht sein Geld wert, aber für den Einstieg optimal gewesen) für 159 Euronen. Inzwischen bekommt man es für 119.- Euronen oder als alleiniges Gerät ohne Zubehör für 109.- Eurolein!

Allein (ohne Zubehör) kostet es also nur 10 Euro weniger, das ist Kabel und Mikoständer definitiv wert, also lieber das Bundle kaufen. Das wäre meine Empfehlung! Falls man ebensolches nicht schon ohnehin rumliegen hat - aber selbst da wär es die 10 Euro wert.

.

Hersteller
==========================

Shure Distribution GmbH
Jakob-Dieffenbacher-Str. 12
75031 Eppingen
Tel.: 07262/9249-100
Fax: 07262/9249-101

http://www.shure.de/

.

Verpackung | Inhalt
==========================

Klein und handlich, so wie das gute Stück selbst - kommt es geliefert. Drin ist alles was man braucht, nicht mehr und nicht weniger. Eine Anleitung (kurz und knackig), einen Aufsatz, um es an einen Mikroständer dranzubekommen und eben das Mikrkofon selbst. Super praktisch ist noch die Tasche, da kann man es immer sicher verstauen, wenn man auf Tour geht. So bleibt das hübsche Ding immer heil :)

.

Technische Daten
==========================

mit freundlicher Unterstützung (ok, ich hab nicht wirklich gefragt, *g*) von Thomann.de:

Shure SM 58 LC Dynamisches Vocal-Mikrofon

Das SM58 ist die Legende unter den Gesangsmikrofonen. Es verleiht der Stimme eine druckvolle, klare Präsenz und eine außergewöhnliche Durchsetzungsfähigkeit im Bandmix. Seit Jahrzehnten ist es die Nummer 1 auf Bühnen weltweit. Musiktrends und Bands kommen und gehen - das SM58 wird von jeder Generation neu entdeckt.

> Optimaler Übertragungsbereich für Gesang mit präsenten Mitten und Bassabsenkung
> Kaum Rückkopplungen und reduzierte Hintergrundgeräusche dank Nierencharakteristik
> Integrierter, luftgefederter Erschütterungsabsorber minimiert Griffgeräusche
> Integrierter, effektiver Wind- und Pop-Filter
> Legendäre Shure Qualität, Robustheit und Zuverlässigkeit
> Kapseltyp: Dynamisch
> Richtcharakteristik: Niere
> Übertragungsbereich: 50 Hz - 15 kHz
> Empfindlichkeit: -54,5 dBV/Pa / 1,88 mV/Pa
> Gewicht: 298 g
> incl. Klemme und Tasche

.

Aussehen und Handling
==========================

Die, die mich kennen, wissen - ich mag's hübsch :D

Was scheiße aussieht kauf ich nicht. Das tu ich meinen verwöhnten Architektenäuglein nicht an. Zum Glück kann das Shure SM 58 LC da locker mithalten. Es ist schlank (sollte es auch sein bei einem Kabel-Mikro), farblich hebt es sich etwas ab mit seinem Grau anstatt Einheitsbrei-Schwarz, und am silbernen Ring kann man es auch sofort vom Beta 58 A unterscheiden (da ist der Ring blau).

Was bei einem Mikro, mit dem man gut und gerne mal 6 Stunden auf der Bühne steht nicht ganz unwichtig ist, ist das Tragegefühl. Es ist sehr leicht und liegt sehr gut in der Hand, da der Schaft recht schmal ist. Ich hab nur oft die dumme angewohnheit es ziemlich weit oben zu halten (böse Sandra, sowas macht man nicht) und dann drückt das Gitter an die Finger. Bin ich aber selber schuld, da kann das liebe Mikro nix dafür dass ich so doof bin...

.

Funktionen | Bedienung
==========================

Tja, gute Frage, Funktionen... na singen wird es wohl!

ok, nein. Ich singe. Es macht mich nur lauter dabei, damit ich kein Halsweh bekomme.

Es hat KEINEN an/aus Schalter, da muss man aufpassen, weil's immer Tönchen macht wenn man nicht leise genug mit den Kollegen lästert :D, aber dafür kann man die anderen peinlichen Situationen vermeiden, wenn man z.B. vergessen hat das Teil wieder anzuschalten nach der Pause. Muss man slebst entscheiden was einem lieber ist.

.

Der Sound
==========================

Der Sound ist einfach unschlagbar. Ich hatte bisher kein anderes Mikrofon in den Fingern, das a uch nur annähernd meine Stimme so gut rübergebracht hat wie dieses. Ich hab eine für Frauen sehr tiefe Stimme (Tonlage Alt bzw. Mezzo). Für die extrem hohen Frauenstimmen mag das Mikro nichts sein, aber für die breite Masse ist es einfach genial.

Es hat einen sehr angenehmen, weichen und satten Sound. Mit den Equalizer Einstellungen kann man nur noch mehr rausholen, man muss damit nicht erst ein erträgliches Niveau schaffen, wie bei so manch anderen Mikros (ich hab mal mit einem Sennheiser gesungen, fällt mir da spontan ein, weiß iaber nimmer welches. dat war fürchterlich, damit nen anständigen Sound rauszubekommen, sehr schwierig einzustellen). Bei meinem Beta 58A stöpsel ich ein und es klingt uneingestellt schon gut. Was will man mehr?

Ein riesiger Vorteil ist auch die unempflindlichkeit. Ich hab es noch nie geschafft, das Ding zum Koppeln zu bekommen (das ist der eklige hohe Pfeifton den alle so hassen und dann immer die Musiker so schief anschaun). Kommt oft davon wenn man die Kapsel zuhält oder mit dem Mikro zu dicht an Lautsprecherboxen rankommt. Mit dem Shure SM 58 LC kann ich mich vor die Box stellen und es passiert nix. Und meine blöde Angewohnheit das Mikro so weit oben zu halten (hab ich ja schon erwähnt) ist nämlich sehr schlecht weil man damit einen Teil der Kapsel abdeckt. Auch wenn ich es zu nah am Körper hal te, das Ding ist der Hammer, es pfeift einfach nicht. Ideal für Einsteiger, die diese Kleinigkeiten eben noch nicht in Fleisch und Blut haben oder solche wie mich die es trotz besseren Wissens falsch machen *hihi*

.

Reinigung
==========================

Wenn man dann mal genug reingesabbert hat in das Mikro, könnte es eventuell sinnvoll sein, den Korb zu tauschen. Man kann ganz einfach den silbernen Korb mit dem silbernen Ring abschrauben und das ganze Teil austauschen. Da damit auch der Schaumstoff (der die Spucke von der Kapsel fernhält) mit getauscht wird, riecht das gute Stück dann wieder weniger streng *g*. Und eventuelle Macken vom durch die Gegend werfen sind dann auch passé, bis man es eben erneut auf den Boden schmeißt :D

.

Meine Meinung
==========================

Dieses Mikro hat mich nun schon einige Jahre auf verschiedenen Bühnen begleitet. Indoor, Outdoor, Sonnenschein, Regen, Alkohol, Konfetti und Stagediving hat es in dieser Zeit ertragen müssen. Und es lebt! Es funktioniert wie am ersten Tag (wenn es auch nicht mehr ganz so aussieht aufgrund der ein oder anderen Macke).

Aber anhaben konnte kein Sturz und kein umgefallenes Bierglas meinem treuen Begleiter etwas, und das finde ich wirklich beachtlich.

Da ich keine Kritikpunkte an diesem Mikrofon finden kann, bekommt es natürlich die volle Punktzahl von mir und eine dicke Empfehlung für jeden der ein preiswertes Mikrofon braucht!

Das Kabel ist nicht der Rede wert, es tut zwar seinen Dienst, aber gute Qualität is was anderes, wer also wie ich häufiger auf Bühnen zugange ist, wird schnell merken dass es den Belastungen einer solchen insbesondere beim Auf- und Abbau nicht gerecht wird.

Der Ständer ist nicht schlecht, ich mag Galgenständer allerdings nicht weil sie viel Platz wegnehmen und einfach nicht so hübsch sind, daher ist mein Ständer aus dem Bundle in den Proberaum gewandert und für Auftritte habe ich mir einen neuen gekauft.

Wie gesagt- für den Anfang macht man beim Set jedenfalls absolut nix falsch - im Gegenteil, für so günstiges Geld sind die beiden dreingaben echt super.

Absolute Kaufempfehlung!

.

Fazit: Egal ob Einsteiger oder Profi, das Shure SM 58 LC ist ein geniales Allround- Talent und seinen Preis in jeder Hinsicht wert. Ein toller Sound, super Handling, unglaublich zuverlässig und absolut robust. Ein mehr als nur empfehlenswertes Mikrofon!

Fazit: bin begeistert