Zwiebelsaft naturrein Schoenenberger 200 ml
Ihh - Zwiebelsaft naturrein Schoenenberger 200 ml Cholesterin senken

Erhältlich in: 4 Shops

Produkttyp: Salus Pharma GmbH Lipidsenker

Neuester Testbericht: ... Zwiebelsaft **#** Meine Meinung zum Produkt**#** Den Zwiebelsaft naturrein Schoenenberger kaufte ich mir für ca vier Euro, es schmeck... mehr

Ihh
Zwiebelsaft naturrein Schoenenberger 200 ml

marjan73

Name des Mitglieds: marjan73

Produkt:

Zwiebelsaft naturrein Schoenenberger 200 ml

Datum: 21.02.16, geändert am 04.09.16 (60 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: ich konnte für mich keine Vorteile erkennen

Nachteile: der Geschmack, man kann es nur sehr schwer einnehmen

Der Testbericht handelt von dem Schoenenberger Zwiebelsaft.

Zwiebelsaft ist wahrlich kein Saft, den man gerne trinken würde. Ich würde ihn mir auch niemals kaufen und dennoch hatte meine Mutter ihn einmal parat, als ich bei ihr zu Besuch war. Zwiebelsaft hilft bei Erkältungen, soll zumindest helfen.

Den Saft gibts in Reformhäusern. In einem normalen Supermarkt habe ich diesen Saft noch nie gesehen. Der Preis für 200 ml liegt bei etwa 6,50 Euro.

Zwiebelsaft gemischt mit Kandiszucker soll gegen Husten vorgehen. Man nimmt den Zwiebelsaft am besten ein wenig erwärmt zu sich, dann soll er auf jeden Fall besser wirken. Dafür kann man eine winzige Menge einfach in einem kleinen Gefäß in der Microwelle für wenige Sekunden erhitzen. Danach nimmt man gegen den Husten 3 - 4 Teelöffel von dem Zwiebelsaft ein. Das klingt einfach, aber es gestaltet sich doch sehr schwer in meinen Augen. Der Geschmack ist einfach wiederlich. Ich mag Zwiebeln, aber roh muss ich sie nicht unbedingt essen. Dieser Saft ist noch schlimmer, als in eine Zwiebelknolle zu beißen. Es ist eine rechte Qual gewesen nach dem ersten Teelöffel noch die übrigen Löffel mit dem Saft einzunehmen. Es schüttelte mich und war schlimmer als sämtliche Hustensäfte, die ich bisher probiert habe.
Irreführend finde ich den Hinweis des Herstellers auf der Verpackung "mild und geschmackvoll". Das kann ich nicht bestätigen, geschmackvoll kann ich an diesem Saft nichts finden.

Zwiebelsaft kann man auch gut selber herstellen, allerdings kann ich es nicht empfehlen.

Gewirkt hat es bei mir nun ebenfalls nicht. Dafür muss man öfter den Zwiebelsaft einnehmen. Über die Wirkung kann ich daher nicht viel sagen, außer, dass keine Wirkung bei der ersten Einnahme erfolgt.

Es gibt weitere Anwendungsgebiete, für die man Zwiebelsaft nutzen kann:
- Zwiebelsaft soll den Cholesterinspiegel senken.
- Es soll zur Senkung der Blutfette geeignet sein.
- Der Verdauungstrakt, sowie der Stoffwechsel sollen angeregt werden.

Zusammenfassend wäre zu sagen, dass es sich um einen Saft handelt, der bei verschiedenen Wehwehchen helfen soll, allerdings muss man ihn dafür erst einmal herunter bekommen. Für mich eignet sich dieser Saft aufgrund des Geschmackes aber wirklich nicht.

Fazit: Es handelt sich um einen sehr schwer einzunehmenden Saft

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com