Linola Fett N Ölbad 400 ml
Linola Fett N Ölbad 400 ml - Linola Fett N Ölbad 400 ml Linola

Erhältlich in: 15 Shops

Neuester Testbericht: ... Vollbäder ist also sehr ergiebig. Beim nächsten Apothekengang landete also Linola auch in meiner Tasche. Seitdem wird dieses Ölbad re... mehr

Linola Fett N Ölbad 400 ml
Linola Fett N Ölbad 400 ml

+stefan103

Autor-Name: stefan103

Produkt:

Linola Fett N Ölbad 400 ml

Datum: 20.03.09, geändert am 31.07.09 (411 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Die Haut ist nach dem Bad schön weich und nicht mehr so schuppig

Nachteile: -

Bei uns in der Familie sind 2 Personen von diversen Hauterkrankungen betroffen. Ich habe Psoriasis (Schuppenflechte) und mein Sohn hat Neurodermitis. Seine Haut ist besonders im Kniekehlenbereich und im Bereich der Armbeugen sehr trocken..
Ich habe dann das Linola Fett N Ölbad gekauft. Dieser flüssige Badezusatz zur Anwendung auf der Haut kann angewendet werden zur Bereitung von Voll., Teil- und Duschbädern bei trockenen und schuppenden Hauterkrankungen wie Psoriasis und Neurodermitis.
Also in unserem Fall nahezu ideal.





# # # Linola Fett N Ölbad # # #


Inhaltsstoffe:

100g enthalten: 48g dickflüssiges Paraffin, 44,0g (Hexadecyl/octadecyl)-[-2-ethylhexanoat]-Isopropyl myristat (Ph.Eur.) (6:3:1), 1g a-(Dodecyl,tetradecyl)-w-hydroxypoly(oxyethylen)-4 ,5-poly(oxypropylen)-5, 6g a-Dodecyl-w-hydroxypoly(oxyethylen) 2. Hilfsstoffe: Geruchsstoff Savanne. Ohne Konservierungsstoffe.



# # # Preis # # #


PZN: 6170944
Das Linola Fett N Ölbad hat eine Packunsgröße von 400ml und ist apothekenpflichtig. Ich lasse es mir immer von meiner Frau aus der Apotheke mitbringen, da sie es dort zum Einkaufspreis bekommt.
Ansonsten ist es ab ca. 10,50Euro zu haben.

# # # Anwendung # # #

Ich benutze das Ölbad ausschließlich zum Baden und gebe zu jedem Vollbad die in der Packungsbeilage angegebene Menge mit Hilfe eine Dosierkappe dem Badewasser hinzu.
Das Badewasser hat idealerweise eine Temperatur von ca. 37 - 38°C. Folgende Dosierungen sind zu beachten:
für ein Vollbad: 30-40 ml
für ein Teilbad: 2 ml
für ein Duschbad: 20 ml

Ich bleibe ca. 15-20 Minuten in der Badewanne und trockne meine Haut danach vorsichtig, ohne große Rubbelbewegungen, ab. Die Haut fühlt sich ganz glatt und geschmeidig an, meine trockenen Hautstellen, insbesondere an einem Schienbein und meinen Oberarmen sind danach nicht mehr so schuppig. Anschließend creme ich meinen Körper mit einer Pflegelotion ein.
Das Gleiche gilt natürlich auch für meinen Sohn, er leidet leider insbesondere nachts an starkem Juckreiz, es gibt kaum eine Nacht, in der er durchschläft. Wir haben schon sehr viele Dinge ausprobiert, ab und zu wird er mit Linola Ölbad gebadet, was ihm sichtlich gut tut.
Zu beachten ist unbedingt, dass durch den Ölfilm in der Badewanne eine erhöhte Rutschgefahr besteht, Vorsicht also beim Aufstehen und Verlassen der Badewanne. Nach dem Baden sollte die Badewanne gut ausgespült werden, um den Ölfilm zu beseitigen.

Fazit: Gut geeignet für Menschen mit diversen Hauterkrankungen