Lierac Arkeskin+ Creme 50 ml
Die sollten wir uns wert sein - Lierac Arkeskin+ Creme 50 ml Lierac

Erhältlich in: 8 Shops

Neuester Testbericht: ... die Tasche gerufen muss für dieses kleine Cremdöschen, so ist man das ja auch von Lierac gewohnt, aber ich muss auch dazu sagen, dass ich ... mehr

Die sollten wir uns wert sein
Lierac Arkeskin+ Creme 50 ml

Mondlicht1957

Name des Mitglieds: Mondlicht1957

Produkt:

Lierac Arkeskin+ Creme 50 ml

Datum: 29.09.08

Bewertung:

Vorteile: Super Wirkung, mich hat sie überzeugt

Nachteile: der Preis vermutlich

Ein Kompliment hört doch jede Frau gern, vor allem ein solches:
"Ne, du willst mich veräppeln, du bist doch noch keine 50...." spätestens dann weiß man, dass man der Natur ein Schnippchen geschlagen hat.
Denn unser Haut kann ein gemeiner Verräter sein, aber ich denke, das wisst ihr selber.

Ich habe letztens in einer Zeitschrift folgende Worte gelesen, die ich euch nicht vorenthalten möchte;

"Die meisten Menschen tun viel für ihre Haut. Zu recht, denn kein anderes Organ ist so bedeutsam für uns im Umgang mit anderen Menschen. Die Haut ist unser "Kommunikationsorgan". Sie spricht zu uns und den anderen. Und so gut wie wir unsere Gefühle auch sonst unter Kontrolle haben - die Haut wird uns verraten. Sie errötet vor Scham, Wut oder Freude, sie schwitzt, wenn wir angespannt sind und manchmal bekommen wir eine Gänsehaut. Bleich, rot, entsetzt - die Haut spricht eine universelle Sprache."

Und so kann sie auch unser Alter verraten, wenn wir nicht gut mit ihr umgehen. Ich persönlich steh da nicht so drauf, also tue ich was ich kann.

Heute möchte ich Euch ein zweites Produkt vorstellen aus meiner Lierac-Serie, welche ich zu meinem 50. Geburtstag von meinen Söhnen geschenkt bekommen habe. Ich persönlich überlege ja 3 mal, bevor ich zu solch relativ teuren Kosmetikprodukten greife, jedoch einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Und wie ich ja schon beim ersten Bericht - Lierac Arkéskin+ Fluid 50 ml - berichtete, handelt es sich hierbei um wirklich tolle Produkte.

Heute möchte ich nun meine Erfahrungen zur

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Lierac Arkeskin Visage Creme (50ml)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

weitergeben.

Wie schon gesagt ist diese Creme nicht gerade preiswert, ein Tiegel mit 50 ml kosten mindestens stolze 22 Euro und mehr. Je nachdem, wo man sie einkauft. Beim Kauf meines Geschenkes hatten meine Söhne bei einem Sonderangebot zugeschlagen, Fluid incl. Creme, so war es nicht ganz so teuer. Also Augen auf oder halt mal im Net recherchieren, wo es am günstigsten angeboten wird.
In Apotheken sind die Lierac Produkte oft relativ teuer.

Aber die Haut ab 50 braucht das, was das altern ihr nimmt, beeinflusst durch die vielen negativen Umwelteinflüsse sollte man da schon wenigstens ein wenig entgegenwirken. Ich ernähre mich gesund, dennoch hinterlassen die Einflüsse ihre Spuren.
Aus diesem Grunde bin ich auch dankbar dafür, dass es inzwischen einige Kosmetikartikel gibt, die speziell für die Bedürfnisse unserer Haut hergestellt werden. Und Dank an meine Söhne für solch überlegte und gut gemeinte Geschenke.


~~~~~~~~
Hersteller
~~~~~~~~

"Der Erfolg von LIERAC gründet auf der tadellosen Produktqualität und der Beratungskompetenz der Partner-Apotheken.
Daher vertreiben wir unsere Produkte exklusiv in ca. 1000 Apotheken in ganz Deutschland."
Die Laboratoires LIERAC wurden 1975 von dem französischen Arzt Dr. Cariel gegründet. Heute gehört die Marke zur Alès Groupe und wird in 40 Ländern der Welt erfolgreich vertrieben.

Alès Groupe Cosmetic Deutschland GmbH
LABORATOIRES LIERAC
Schwanheimer Straße 113
60528 Frankfurt am Main
Postfach 71 02 54
60492 Frankfurt am Main

Telefon: 069 / 9688 500
Telefax: 069 / 68 12 16
E-Mail: lierac@alesgroupe.de
http://www.lierac.de/


Der Hersteller bietet sie mit folgenden Worten auf dem Markt an:

"Die Hautpflegelinie ARKÉSKIN+ enthält Cytonacre sp, ein mikrofeiner Perlmutextrakt der unserer Zellstruktur der Haut sehr ähnlich ist. Er sendet eine Vielzahl molekularer Botschaften, die der Haut helfen sich zu regenerieren und länger jung zu bleiben. Die Formel ist außerdem mit einem Kastanienextrakt angereichert, der die Produktion der hauteigenen Ceramide anregt und so der Hauttrockenheit intensiv entgegenwirkt. Die Haut gewinnt an Dichte, Feuchtigkeit und Wohlgefühl. Sie wirkt straffer, fester und glatter und der Teint ebenmäßiger."

Bei der Lierac Arkeskin Visage Creme handelt es sich auch wieder um ein Produkt, welches mit Kastanieextrakt und Perlmuttextrakt angereichert ist.


Kastanienextrakt
----------------------
dies er kurbelt die Produktion der Ceramide an. Diese verstärken die natürliche Schutzbarriere der Haut und verbessern die Feuchtigkeitsspeicherung in den Zellen.


Cytonacre (Permutextrakt)
----------------------------------
stimuliert das Wachstum und die Teilung der wichtigsten Hautzellen und sorgen für die jungendliche Vitalität der Haut.
Perlmutt enthält Gewebe, die eine erstaunliche Kapazität haben, die haut zu erneuern, zu reparieren und sich zu regulieren.


50ml beinhalten weiterhin:
------------------------------------

Water (aqua), Caprylic/CapricTriglyceride, Mineral Oil (Paraffinum Liquidum), Glycerin, Octyl Octanoate, Squalane, Polyglyceryl 2 Sesquiisostearate, Beeswax (Cera Alba), Cyclomethicone, Magnesium Sulfate, Calcium Carbonate, Wheat Germ Oil Unsaponifiables (Triticum Vulgare), Sesame Oil Unsaponifiables (Sesamum Indicum), Acetylated Glycol Stearate, Tristearin, Urea, Hydrolyzed Sweet Almond Protein, Tromethamine, Sodium PCA, Potassium Hyaluronate, Fragrance (Parfrum), Phenoxyethanol& Methylparaben& Butylparaben, Ethylparaben, Propylparaben


Die Creme befindet sich in einem Tiegel, welcher einen Schraubdeckel besitzt. Mein Tiegel besitzt sogar einen goldigfarbenen Deckel. Das ganze sieht sehr edel aus, kann man ja auch erwarten, bei diesem Preis.
Verpackt ist dieser Tiegel in einem quadratischen Karton, welcher genau wie der Tiegel mit der Aufschrift Lierac versehen ist.

Geeignet ist diese Creme für trockene und sehr trockene Haut.
Als meine Söhne diese Produkte gekauft haben, war ihre Auswahl bewusst.
Und besonders in den Wechseljahren ist diese Creme eine sehr gute Unterstützung, um die Mangelerscheinungen auszugleichen.

Denn dieses Produkt hat folgende Ziele:

- kompensiert die Mangelerscheinungen der Haut in den Wechseljahren
- ist selbst bei sehr trockener Haut ideal
- die Haut gewinnt wieder an Festigkeit, Elastizität und Feuchtigkeit
- Arkeskin hat hohe regenerierende Eigenschaften.

Folgende Hinweise und Informationen sind auf der Verpackung zu finden:

Anti-Age Substitution mit 0,5% Cytonacre sp.
Bei hormonell bedingter Hautalterung. Cytonacre sp ist ein Perlmuttextrakt, welche der Zellstruktur unserer Haut sehr ähnlich ist. So löst sich Cytonacre sp auf der Haut auf und sendet eine Vielzahl molekularer Botschaften, die der Haut helfen, sich zu regenerieren und länger jugendlich zu bleiben.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wie wende ich die Creme an?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich wende diese Creme gemeinsam oder in Wechselwirkung mit dem Fluid täglich an. Abends wird die Haut gereinigt und von Make up Resten befreit.
Morgens nutze ich sie jedoch auch, bevor ich das Make up anwende, bisher konnte ich keine negative Wechselwirkung feststellen.

Die Konsistenz der Creme ist sehr softig bzw. sahnig. Somit kann sie auch sehr sparsam eingesetzt werden. Auf die Fingerspitzen ein wenig von der Creme und dann mit kreisenden Bewegungen einmassiert lässt sie sich hervorragend auftragen.
Ich wende diese Creme nicht nur im Gesicht an sondern auch im Hals- und Dekoltebereich, denn auch hier ist besonders für Frauen ab 40, sagen wir einfach mal, eine regelmässige Pflege angebracht.

Die Creme zieht sehr schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Auch der Geruch der Creme ist sehr angenehm.

~~~~~~~~~~
Die Wirkung
~~~~~~~~~~

Bereits nach 1 Woche der Anwendung stelle ich fest, dass besonders trockene Stellen bedeutend bessere Hautstrukturen aufwiesen.

Dabei halte ich mich strikt an die Empfehlung des Herstellers, täglich, morgens und abends auf die sorgfältig gereinigte Haut aufzutragen.
Wie bereits erwähnt habe ich hier nach Bedarf portioniert, auf die trockenen Stellen habe ich etwas mehr gegeben.

Beim Auftragen habe ich mit den Fingerspitzen gleichzeitig leicht massiert, was der Gesichtshaut ja immer sehr gut bekommt.
Das Ergebnis war so, wie der Hersteller es anpreist, die Haut war glatter und vor allem straffer. Dennoch schon weich und geschmeidig.
Irgendwelche Nebenwirkungen wie Rötungen oder Juckreiz traten bei mir bisher nicht auf.

Der Tiegel reichte bei der täglichen Anwendung auf Gesicht und Dekolte genau 8 Wochen.
Da ich sehr zufrieden bin mit dem Ergebnis habe ich mir persönlich einen weiteren gegönnt. Auf das Fluid verzichte ich im Moment, da ich das Gefühl habe, dass die Creme die gleiche Wirkung hat und auch länger reicht.

Dafür hab ich mir aber ein weiteres Produkt gekauft, aber darüber berichte ich demnächst, ein Top Tip für schnelles und gesundes Aussehen, wenn die Nacht mal nicht so angereichert mit Schlaf war.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Fazit zu diesem Produkt
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Auch wir Frauen ab 40 wünschen uns ein frisches und ein makelloses Aussehen, und ab 50 sollte sowieso noch mehr Wert gelegt werden auf ein attraktives Äußeres. So fühlen wir uns dann auch wohl in unserer Haut.
Die Lierac Arkescin Kosmetikserie ist da genau das Richtige um der Haut zu geben, was unsere Haut in diesem Lebensabschnitt benötigt.

Ich schwöre inzwischen drauf und möchte auch nicht mehr auf diese Cremes verzichten.

Diese Produkte gefallen mir nicht nur, was die Wirkung betrifft
Alle Produkte enthalten hochdosierte Wirkstoffe, haben eine sehr angenehme Konsistenz und eine ansprechende Aufmachung. Und der Duft ist auch sehr gut.

Sicherlich ist sie relativ teuer, aber das sollten wir uns wert sein. Wie gesagt, wenn mich jemand fragt, was er mir schenken darf muss ich nicht mehr lange überlegen.
Meine Haut hat sich wirklich selbst an den Tagen, an welchem man sich nicht so gut fühlt, frisch präsentiert. Und genau das ist es, was mir an dem Produkt gefällt.
Ich kann es sehr empfehlen, man ist gut gepflegt und strahlt auch mehr Lebensfreude aus, wenn man sich sicher und strahlend fühlt.

Im Sommer hat jeder Hauttyp andere Ansprüche als im Winter. Und meiner Meinung nach eignen sich gerade die kalten Jahreszeiten dazu, die Haut zu regenerieren mit solchen guten Produkten.

Ich gebe eine Kaufempfehlung für die Lierac-Produkte, auch wenn sie ihren Preis haben.

Euer Mondlicht1957

Fazit: Es ist alles gesagt!!!

Weitere Testberichte: im Bereich Lierac