Lego 8221 Racers Polizei Trike
Trike für kleine coole Cops - Lego 8221 Racers Polizei Trike Lego

Erhältlich in: 1 Shop

Neuester Testbericht: ... kommt, dann ist der Selbige auch schnell behoben, denn das ist ja der tolle Vorteil bei Lego. Stein auf Stein und sollte mal einer lock... mehr

Trike für kleine coole Cops
Lego 8221 Racers Polizei Trike

echo-delta

Name des Mitglieds: echo-delta

Produkt:

Lego 8221 Racers Polizei Trike

Datum: 12.09.11

Bewertung:

Vorteile: Ultra Leichtgewicht verspricht ordentlich Speed!

Nachteile: Wenig Teile, trotzdem großer Spaß!

= = = = = = Lego 8221 Racers - Polizei Trike: = = = = = =

Dieses Monster Trike aus der Serie von Lego wird über eine Luftpumpe am Heck angetrieben und meistert auf seinen drei Rädern, von denen das Vorderrad gewaltig breit ist, mit ordentlich Schmackes jeden Parcours. Dieses Gefährt gehört nicht zur Standardausfertigung von Polizeimotorrad, sondern ist ein aufgemotzter Bolide unter den Trikes und dient wohl eher für Showauftritte.

Auch wenn das Trike den Schriftzug "Police" an den Seiten trägt, ist die fette Bulldogge mit dem feurigen Tribal Airbrush oberhalb des Frontscheinwerfers am Lenker ein eindeutiges Zeichen dafür, dass es sich nicht um das Gefährt eines Straßenhüters für Gesetz und Ordnung handelt.

Angetrieben wird dieses Fahrzeug nicht von für die Umwelt unfreundlichen Treibstoffen, oder Batterien, sondern per Luftdruck. Dazu gibt es zu jedem Racer dieser Serie eine eigene Luftpumpstation, die mittels einer Düse bzw. einem Rohr im Heck des Fahrzeugs eingeführt wird. Drückt man dann einmal feste auf die Oberseite der Pumpe, rast das Fahrzeug, in diesem Fall das Trike davon und muss von Hand wieder eingefangen werden.

Der Bumper, der die Luft in dieses flitzende Zäpfchen von Zigarre pumpt, kann dabei auch gut und gern mit dem Fuß betätigt werden. Aber auch im Liegen und mit einem ordentlichen Wumms auf den grünen Button mit Ziehharmonika Optik, brettert dieser Feuerstuhl auf und davon.


= = = = = = Der Preis: = = = = = =

Wir haben die drei Sets dieser Serie, zwei für die Söhne und einer für Papa, für je 9,99 Euro damals bei Real gekauft und sind seitdem ab und an damit beschäftigt immer neue Strecken und Hindernisbahnen zu ersinnen, welche das Bike und die Fahrzeuge auf die Probe stellen.

Wenn mal ein Teil dabei zu Schaden kommt, dann ist der Selbige auch schnell behoben, denn das ist ja der tolle Vorteil bei Lego. Stein auf Stein und sollte mal einer locker werden oder gar abfallen, dann steckt man es einfach wieder an seinen Ort.

Auch der Zusammenbau ist denkbar einfach, denn Lego ist auch immer mit sehr anschaulichen und gut strukturierten Aufbauplänen ausgestattet, was das Zusammensetzen auch für jüngere Menschen ermöglicht. Stein für Stein wird hier gebaut und jeder Abschnitt bzw. jedes gezeichnete Bild weißt kleinschrittige Veränderungen zum vorangegangenen Bild auf und man weiß ganz schnell, was wohin soll.

Dies hält sich bei diesem Modell aber wirklich in Grenzen und man kann auch das Police Trike schnell seiner eigentlichen Funktion zuführen. Die Zusammensetzung dauert nur wenige Minuten und das Spiel und der Spaß kann beginnen.


= = = = = = Fazit: = = = = = =

Auch dieses Lego Set ist auch wieder ein Race Spaß und mein kleiner Polizeifan in der Familie hat sich gleich in das Modell mit der feurigen Bulldogge verliebt. Das Bike macht auch im Rennen eine gute Figur und flitzt sehr schnell von der Pumpe!


Diesen Bericht werde ich auch auf anderen Portalen einstellen!

Viele liebe Grüße, Kai = echo-delta © 2011

Fazit: Ein Bike der besonderen Art! Eben ein Trike!