Lego 70807 Movie Eisenbarts Duell   
Exklusiv für dooyoo: Ein Duell welches man sich ersparen kann - Lego 70807 Movie Eisenbarts Duell    Lego

Neuester Testbericht: ... Wer geht aus dem Duell der Giganten siegreich hervor? Eigene Meinung: Auch die Lego Movie Sets sind von unterschiedlicher Qualität. Währ... mehr

Exklusiv für dooyoo: Ein Duell welches man sich ersparen kann
Lego 70807 Movie Eisenbarts Duell   

templerthomas

Name des Mitglieds: templerthomas

Produkt:

Lego 70807 Movie Eisenbarts Duell   

Datum: 28.12.14

Bewertung:

Vorteile: sb

Nachteile: sb

Lego Beschreibung:
Eisenbarts Duell (LEGO-Nr. 70807) mit dem Micro Manager wird spannend, denn Eisenbart hat mit Lord Business noch eine alte Rechnung offen!

Eisenbart hat bei einem früheren Duell mit Lord Business alle seine Gliedmaßen eingebüßt. Aber was ein echter Seebär ist, der lässt sich von so etwas nicht einschüchtern! Eisenbart hat einfach seinen Körper durch Teile von alten Schiffswracks ersetzt. So ist er um einiges stärker und kann sich dem Micro Manager, einem Roboter-Helfer von Lord Business, stellen. Er zieht den Säbel aus dem Halfter auf seinem Rücken und macht die Kanonen, die jetzt sein rechter Unterarm sind, bereit. Eisenbart muss außerdem darauf achten, dass sein geliebter Papagei und die Schatztruhe mit seinen Knochen nicht von den Klauen und Raketen des Micro Managers erwischt werden.

Während die beiden riesigen Maschinen kämpfen versucht Vormann Frank sich vor Skeletron und dem SWAT-Roboter in Sicherheit bringen. Dabei sollte er aufpassen, nicht unter die stampfenden Füße der Kontrahenten zu geraten. Wer geht aus dem Duell der Giganten siegreich hervor?

Eigene Meinung:
Auch die Lego Movie Sets sind von unterschiedlicher Qualität. Während das im vorigen Bericht beschriebene Set witzig und innovativ ist so ist das Set 70807 doch recht idiotisch. Im Film ist Eisenbart eine witzige Nebenfigur. Für ein Set taugt er nicht. Die Kinder die den Film gesehen haben wollen Emmet, Wildstyle oder Batman haben. Eisenbart ist hier eine Nebenfigur die kaum ankommt oder gross einen Wiedererkennungswert liefert. Dazu kommt der hohe Preis von 29,90 Euro bis 32,99 Euro - wieder je nach Anbieter. Das Set mit Wildstyle, Emmet etc. kostet gerade mal die Hälfte. Sprich man bekommt zwei Sets für diesen Preis und dann ist die Wahl wohl klar. Auch die Minifiguren sind kein Muss und zwar ein Skeletron, ein SWAT-Roboter und der storytechnisch total unwichtige Vormann Frank. Und dazu eben die zwei sich prügelnden Riesen - Eisenbart und ein Roboter. Den Roboter kann man total vergessen. Eisenbart hat mit einem Hai und Kanonen natürlich schon Unterhaltungswert. Der Aufbau ist dazu nicht allzu schwer. Aber 29,90 Euro ist die Figur nicht wert. Total überteuert, auch wenn die Figur mit einem drehbaren Oberkörper sowie bewegliche Hüften, Armen und Beinen toll gestaltet ist. Das vielfältige Zubehör kann da auch nichts retten - Flaggen, Ruder, Pistolen, Kaminrauch, Anker, Feldstecher, Fernrohre, Papagei auf Flaggenmast wären für ein Piratenset toll aber fürs Movieset nicht nötig. Das Mindestalter von 8 Jahren geht in Ordnung. Für jüngere Kinder ist das Set nichts, für Kinder die den Film nicht gesehen haben sowieso nicht. Aufgrund des hohen Preises und dem Fehlen von "muss man haben" Bestandteilen erübrigt sich das Set jedoch. Ich vergebe hier daher 2 Sterne und keine Empfehlung.

Fazit: brauchts nicht