Lego 10528 Duplo Schulbus
Ab zum Bus, die Schule fängt gleich an - Lego 10528 Duplo Schulbus Lego

Neuester Testbericht: ... ist nur mit der Abbildung auf der Pappschachtel möglich, von daher gibt es keine Probleme. Was allerdings ebenfalls in so einer Le... mehr

Ab zum Bus, die Schule fängt gleich an
Lego 10528 Duplo Schulbus

Rattenzauberin

Name des Mitglieds: Rattenzauberin

Produkt:

Lego 10528 Duplo Schulbus

Datum: 04.08.15

Bewertung:

Vorteile: Preis, Qualität, Detailtreue

Nachteile: nichts

Heute kommen wir zu einem Weihnachtsgeschenk, welches mein Sohn von seiner Oma geschenkt bekommen hat. Da sein Opa Busfahrer ist, war natürlich klar, dass mein Sohn irgendetwas in der Richtung bekommen würde. Und tatsächlich. Unterm Baum stand der


Lego Duplo Schulbus Nr. 10528


Lego Duplo
**************

Seit Generationen steht Lego Duplo für Spielspaß für die kleinen Racker. Übersetzt man das Duplo aus dem lateinischen, sind wir bei doppelt, was den Maßstab 2:1 zu den normalen Legosteinen erklärt. Die meisten Lego Duplo Sets sind für Kinder von 1 ½ bis 5 Jahren geeignet. Ab und an findet man auch ein Set, welches erst ab 2 Jahren empfohlen wird aufgrund von Kleinteilen, die verschluckt werden können. Seit 1969 gibt es die vergrößerten Legosteine bereits. Auch ich habe vor über 30 Jahren damit spielen dürfen. Das Schöne an den Lego Duplo Steinen ist, dass diese auch später mit den normalen Steinen kombiniert werden können, da die Noppen der Duplo Steine so ausgehöhlt sind, dass genau eine Röhre eines Legosteins hineinpasst. Und jetzt auf ins Spielzimmer ...


Herstellerbeschreibung
**************************

Alle einsteigen, der Schulbus (LEGO-Nr. 10528) ist da!
Die Kinder beeilen sich, denn sie sind spät dran und wollen auf keinen Fall den Schulbus verpassen. Natürlich bleiben sie aber an der Ampel stehen. Hier können auch die kleinen Baumeister noch einmal die Farben verinnerlichen. Wenn sie die Straße sicher überquert haben, werfen die Kinder einen Blick auf den Busfahrplan an der Haltestelle. Aber da kommt der Bus auch schon! Der Fahrer winkt ihnen freundlich zu und die Kinder nehmen ihre Schultaschen und steigen ein. Dieses farbenfrohe Set trainiert grundsätzliche Baufertigkeiten und enthält außerdem extra Steine, um Schulbus oder Bushaltestelle ganz nach der eigenen Fantasie auszuschmücken.


Der Schulbus
*****************

Die große Pappschachtel kommt mit allerhand Steinchen daher in verschiedenen Farben. Natürlich benötigt man für mehrere Steinchen, Platten und Dachschrägen, da in diesem Paket nicht nur ein Schulbus enthalten ist, sondern auch eine kleine Ampel und eine Haltestelle. Das Zusammenbauen ist nur mit der Abbildung auf der Pappschachtel möglich, von daher gibt es keine Probleme. Was allerdings ebenfalls in so einer Lego Duplo Schachtel nicht fehlen darf ist die obligatorische Blume. Diese ist irgendwie immer in so einem Set vorhanden, sodass wir damit schon einen kleinen Blumenladen aufmachen könnten.

Der Star des Sets, der Schulbus, ist sehr einfach aufgebaut. Blau und Gelb ist dieser mit einem lachenden Gesicht vorne (wo die Scheinwerfer die Augen sind). Der Bus ist auch recht groß und trotzdem in der richtigen Größe für Kinderhände. Ein Busfahrer ist auch dabei sowie zwei Schulkindern mit ihren Koffern.... Koffer? Ein Schulranzen oder etwas, was mehr danach aussieht, wäre glaube ich besser, da der Koffer eher an eine Reise als an die Schule erinnert.

Der Busfahrer ist seit dem natürlich der Opa, der in seinem Bus herumfährt. Allerdings ist der Schulbus jetzt nicht so interessant für ihn, da er sich weiterhin lieber mit seiner Eisenbahn beschäftigt. Allerdings fängt er jetzt so langsam an, die Kinder mit dem Bus zum Eisenbahn-Bahnhof zu bringen. Auch die Ampel, die hier enthalten ist, wurde umfunktioniert und zeigt jetzt der Eisenbahn an, ob sie fahren darf oder nicht. Aber so sind Kinder halt und sie spielen mit dem, was ihnen am meisten Spaß macht. Trotzdem denke ich nicht, dass es eine Fehlinvestition war und der Schulbus kann ja auch nichts dafür, dass mein Junge Eisenbahnen besser findet als Busse.

Ob man dies nun extra erwähnen muss, wage ich zu bezweifeln, aber auch hier haben wir die gewohnte Qualität der Steine und der Figuren. Kriegt man sie überhaupt kaputt? Ich wage es zu bezweifeln (außer vielleicht mit brachialer Gewalt, aber das muss ja nicht sein). Vielleicht vererben wir die Steine irgendwann mal und unsere Enkel spielen damit. Wer weiß?


FAZIT
********

Für 16,90 EUR ist der Inhalt mehr als in Ordnung. Die Qualität ist super, die Farbwahl sehr kindgerecht und die Detailtreue ist klasse. Von daher 5 Sterne von mir

Fazit: Klare Kaufempfehlung