Mord in Monticello. Ein Fall für Mrs. Murphy - R. M. Brown
Die mörderischen Geschichten aus dem Städtchen Crozet - Mord in Monticello. Ein Fall für Mrs. Murphy - R. M. Brown Krimis & Thriller Bücher

Neuester Testbericht: ... Schlinge verwandeln, die noch nach ihren Generationen ihre Opfer fordert.' (Der letzte Satz ist ein Zitat aus dem Buch) =============... mehr

Die mörderischen Geschichten aus dem Städtchen Crozet
Mord in Monticello. Ein Fall für Mrs. Murphy - R. M. Brown

halcion

Name des Mitglieds: halcion

Produkt:

Mord in Monticello. Ein Fall für Mrs. Murphy - R. M. Brown

Datum: 23.07.02, geändert am 09.11.02 (32 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: amerikanisches Kleinstadt-Flair, angenehmer Schreibstil, Preis

Nachteile: viele Namen, geschichtliche Zusammenhänge, ansonsten eigentlich keine

================
Zum Buch:
================

Die Originalausgabe erschien in Amerika, 1994 unter dem Titel "Murder at Monticello or Old Sins".
Die deutsche Ausgabe erschien im Oktober 1997 unter dem Titel "Mord in Monticello, ein Fall für Mrs. Murphy".
Die Taschenbuchausgabe ist für einen Preis von 8,50 €uro zu haben, und hat die ISBN 3-499-22167-5.

================
Inhalt:
================

Der Archäologe Kimball Haynes stößt auf einen grausigen Fund: ein Skelett mit einem wertvollen Ring am Finger und zertrümmertem Schädel. Und das mitten in der Ausgrabungsstätte in Moniticello. Doch schon wenig später wird auch Kimball Haynes umgebracht. Hat es etwas mit Wesley Randolphs Vorfahren zu tun, oder war es vielleicht doch die Assistentin von Haynes, Heike Holtz?
Die kätzische Detektivin Mrs. Murphy macht sich mit ihren tierischen Freunden an die Arbeit. 'Das blaue Band des Frühlings, lernen sie entsetzt, kann sich besonders bei verliebten Menschen in eine tötliche Schlinge verwandeln, die noch nach ihren Generationen ihre Opfer fordert.' (Der letzte Satz ist ein Zitat aus dem Buch)

=======================
Personen der Handlung:
=======================

Mrs. Murphy
ist eine graue Tigerkatze, die zusammen mit ihren Freundinnen die Täter überführt. Das heißt sie kennen irgendwann die Täter, müssen aber warten bis die Menschen auch drauf kommen. Sie gehört Mary Minor Haristeen.

Tee Tucker
ist eine Welsh-Corgidame. Sie ist Murphys beste Freundin und ebenfalls sehr neugierig.
Sie gehört ebnfalls Harry.

Pewter ist eine fette, graue und faule Katze, die nie allzuviel bei den Lösungen der Fälle beiträgt.

Mary Minor Haristeen
wird von allen nur Harry genannt. Sie ist die junge Posthalterin von Crozet und fast ebenso neugierig wie ihre Katzenfreundin. Sie ist auch fast genauso klug, sie löst die Fälle immer als zweites.


Hier ist noch anzumerken, dass die Tiere sich untereinander verständigen, sie aber nicht von den Menschen verstanden werden können.

Die restlichen Personen lernt ihr im Buch kennen.

==================
Leseprobe:
==================


[...] Mrs.
Murphy quetschte ihren Hintern entschlossen in Mim Sanburnes Fach. Die Wand mit den Schließfächern war horizontal in eine obere und eine untere Hälfte geteilt, und zwar durch einen zwanzig Zentimeter breites Sims aus Eichenholz. Das erwies sich als praktisch, wenn Harry Poststapel beiseite legen oder ihre Feinsortierung vornehmen musste, wie sie es nannte. Als Kätzchen hatte Mrs. Murphy immer in einem großen Kognakschwenker geschlafen. Für Kognak hatte sie nie eine große Vorliebe entwickelt, wohl aber für ausgefallene Formen. Zum Beispiel konnte sie keiner neuen Kleenexschachtel widerstehen. Früher hatte sie die Tücher herauskrallen und sich dann in der Schachtel verstecken können. Das hatte bei Harry immer wieder grölendes Gelächter hervorgerufen. Als Mrs. Murphy heranwuchs, entdeckte sie, dass immer weniger von ihr in die Schachtel passte. Am Ende konnte sie nur noch das Hinterbein hineinstecken. Zum Teufel mit den Kleenextüchern. [...]

======================
Die Autorinnen:
======================

Rita Mae Brown, geboren in Hanover, Pennsylvania, wuchs in Florida auf. Sie studierte in New York Anglistik und Kinematographie und veröffentlichte neben ihren zahlreichen Romanen auch Gedichte. Berühmt wurde sie durch ihren Skandalerfolg "Rubinroter Dschungel". Rita Mae Brown lebt als Schriftstellerin und Drehbuchautorin auf einer Farm in Charlottesville, Virginia.

Sneaky Pie Brown, ihre Koautorin, Freundin undMäusefängerin stammt aus Abemarle County, ihr liegt eine gewisse Blutrünstigkeit nicht fern. Sie weist viele Merkmale auf, die auch Mrs. Murphy hat.

===================
Meine Meinung:
===================

Ei
nes ihrer besten Bücher, ein wenig verwirrend, da sehr viele Namen aus der Geschichte Amerikas auftauchen. Ich kann dieses und alle anderen Bücher, die ich von R.M. Brown gelesen habe nur empfehlen. Alles in allem gibt es 4 Sterne von mir, den einen Stern ziehe ich für die vielen geschichtlichen Entwicklungen und die vielen Namen ab!

Fazit: