Das glühende Grab - Yrsa Sigurdardottir

Das glühende Grab - Yrsa Sigurdardottir Krimis & Thriller Bücher

Kurzbeschreibung:Autor: Yrsa Sigurdardottir / Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag / EAN: 9783596181407 / Auf den isländischen ... mehr

Das glühende Grab - Yrsa Sigurdardottir ... Westmännerinseln werden bei Ausgrabungen im Sommer 2007 drei Leichen und ein abgetrennter Kopf gefunden. Sie liegen im Keller des Elternhauses von Markus Magnusson, das bei einem Vulkanausbruch vor mehr als dreißig Jahren verschüttet wurde. Da Markus mit Hilfe seiner Anwältin Dora die Ausgrabung unbedingt verhindern wollte, steht er plötzlich unter Mordverdacht: Hat er als Jugendlicher drei Menschen getötet und verstümmelt? Und was hat seine Jugendliebe Alda mit dem Fall zu tun? Rechtsanwältin Dora glaubt an Markus Unschuld und will herausfinden, was wirklich geschehen ist. Doch dann wird Aldas Leiche entdeckt ...

Neuester Testbericht: ... geboren 1963, studierte Bauingenieurwesen in Reykjavík und Montreal. Seit 1998 schreibt sie Kinderbücher, im Jahre 2005 ... mehr

 ... erschien ihr erster Kriminalroman "Das letzte Ritual". Ihre Bücher sind mittlerweile in 30 Sprachen übersetzt. Neben dem Schreiben arbeitet sie als Ingenieurin in Reykjavík. Sie wurde bereits mit mehreren Literaturpreisen ausgezeichnet. Der Inhalt ======= Auf den isländischen Westmännerinseln werden bei Ausgrabungen im Sommer 2007 drei Leichen und ein abgetrennter Kopf gefunden. Sie liegen im Keller des Elternhauses von Markús Magnússon, das bei einem Vulkanausbruch vor mehr als dreißig Jahren verschüttet wurd...mehr

Hier günstig kaufen

Das glühende Grab - Yrsa Sigurdardottir Testberichte

Testberichte zu Das glühende Grab - Yrsa Sigur ...

dik1609
Das glühende Grab - Yrsa Sigurdardottir: Die Mystik fehlt (1038 Wörter)
von - geschrieben am 17.09.17 ()
Bewertung:

Island ist ein Land, in dem schon mal Baugenehmigungen nicht erteilt werden, weil das geplante Vorhaben die Elfen stören könnte. So etwas finde ich sympathisch - und die auf der Vulkan-Insel im Nordatlantik enorm verbreitete Mystik findet natürlich auch Einzug in die Literatur des Landes. Als Freund des gepflegten Kriminalromans durfte ich mich davon schon in der Vergangenheit überzeugen, als ich erste Werke der isländischen Autorin Yrsa Sigurdadottir las. Und diese ersten von mir gelesenen Werke sorgten dafür, dass mich nach mehr dürstete - mehr Island, mehr Kriminalroman, mehr Mystik, mehr Sigurdardottir. Natürlich stillte ich dieses mein Verlangen selbst - indem ich ...