Hamburg-Münchener Krankenkasse

Hamburg-Münchener Krankenkasse Krankenkasse

Kurzbeschreibung:Versicherungstyp: Krankenkasse / Kassenart: Ersatzkasse

Neuester Testbericht: ... denn ich habe dort richtig gute Erfahrungen gemacht. Den Wert seiner Krankenkasse spürt man ja leider erst dann wenn´s einem nicht so gut geht - aber gerade dann hat man mir dort gut weitergeholfen. Als ich längere Zeit mit Gelenkschmerzen rumgedocktert habe, hab ich das Servicecenter angerufen, ob man mir einen guten Arzt in meiner Nähe empfehlen kann. Das hat prima funktioniert - ich ... mehr

 ... wurde von einem Facharzt zurückgerufen, der mich unabhängig beraten hat und mir dann 2 Adressen benannt hat. Das nenne ich Service!! Jetzt hab ich auf der Homepage gesehen, die Kasse hat bei Stiftung Warentest und noch zwei anderen Test Top BEwertungen erh...mehr

Testberichte zu Hamburg-Münchener Krankenkasse ...

bjpfae
Hamburg-Münchener Krankenkasse: Top bei Service und Leistungen (155 Wörter)
von - geschrieben am 16.12.04, geändert am  18.12.04 (Hilfreich, 537 Lesungen)
Bewertung:

Ich bin nun schon ewig bei der Hamburg Münchener Krankenkasse versichert und habe mich auch mit dem Kassenwechsel befasst. Aber ich habe es gelassen, denn ich habe dort richtig gute Erfahrungen gemacht. Den Wert seiner Krankenkasse spürt man ja leider erst dann wenn´s einem nicht so gut geht - aber gerade dann hat man mir dort gut weitergeholfen. Als ich längere Zeit mit Gelenkschmerzen rumgedocktert habe, hab ich das Servicecenter angerufen, ob man mir einen guten Arzt in meiner Nähe empfehlen kann. Das hat prima funktioniert - ich wurde von einem Facharzt zurückgerufen, der mich unabhängig beraten hat und mir dann 2 Adressen benannt hat. Das nenne ...

Arielle7
Brauchst Du ne Karte? Ich hab 4 (461 Wörter)
von - geschrieben am 26.10.00, geändert am  26.10.00 (Sehr hilfreich, 424 Lesungen)
Bewertung:

Seitdem ich angefangen habe zu studieren, habe ich Probleme damit, daß ich über meinen Vater in der HaMü versichert bin. Dies bezieht sich zwar nie auf den eigentlichen Zuständigkeitsbereich einer Krankenkasse, die Kostenübernahme im Krankheitsfall, im Gegenteil, ich habe inzwischen ich glaube vier Versicherungskarten mit denen ich zum Arzt gehen kann, aber was sich da schon andeutet habe ich Probleme mit dem Verwaltungsapparat. Das erste Problem stellte sich, als ich neben dem Studium arbeiten gehen wollte. Ich habe in einem großen Unternehmen angefangen und ca. 1000 DM/Monat verdient, also über die 630 DM-Grenze hinaus. Eigentlich kein Problem die paar Mark ...

fch-krumel
Hamburg-Münchener Krankenkasse: Das Allerletzte - Finger weg !!! (408 Wörter)
von - geschrieben am 09.03.00, geändert am  09.03.00 (Sehr hilfreich, 700 Lesungen)
Bewertung:

seit sommer 95 bin ich studentin und bei meiner mutter familienversichert. am 15.06.97 nahm ich eine teilzeitstelle an und bekam am 25.06.97 von meiner krankenkasse einen beleg für meine firma, daß ich bei ihnen familienversichert bin. im oktober 98 bekam ich einen antrag von meiner kasse, der zum teil schon ausgefüllt war, und den ich unterschreiben mußte.telefonisch teilte man mit, daß meine versicherung verändert werden müsse, da ich arbeite. sämtliche daten in diesem schreiben habe ich nicht eingetragen. danach wurde mir wortlos eine neue karte zugeschickt. einen hinweis, daß ich etwas zahlen müsse, erhielt ich ebensowenig wie man mir ...