DAK
DAK im Testbericht

Testberichte zu DAK

Peter
DAK: Ich bin zufrieden (166 Wörter)
von Peter - geschrieben am 11.03.15
Bewertung:

Ich bin seit 5 Jahren bei der DAK und grundsätzlich zufrieden mit den Leistungen. Bisher habe ich noch keine Probleme gehabt, bin aber auch noch jung und daher sehr selten krank gewesen. Angst habe ich lediglich, wenn ich etwas älter bin und teure Medikamente und Behandlungen benötige. Ich werde mich dazu mal bei der TK und Barmer GEK informieren, ...

Martina
Kurzbewertung zu DAK
von Martina - geschrieben am 10.03.15
Bewertung:

Ich kann das nicht bestätigen , was meine Vorgänger geschrieben haben. Mein Mann war letztes Jahr schwer krank und einige Wochen auch im künstlichen Koma. Die DAK hat ihn trotz seiner 80 Jahre nicht einfach abgeschrieben und sich um alles gekümmert. Zuerst die Kur, dann für zuhause Pflegebett, Toilettensitzerhöhung. Die Kosten für Hausbesuche des Logopäden etc., alles prima. Nach einem Jahr kann mein Mann mit Sauerstoffgerät und Rollator wieder kleine Spaziergänge machen.

Christa+Sigrid
Kurzbewertung zu DAK
von Christa Sigrid - geschrieben am 10.02.15
Bewertung:

Ich bin seit 1966 Mitglied bei der DAK, mußte die Krankenkasse Gott sei Dank nicht viel in Anspruch nehmen. Im Nov.2014 habe ich einen Heil-und Kostenplan für Zahnersatz über Euro 1550,--eingereicht( Frontzähne im unteren Bereich),die DAK schickte mich daraufhin zu einem Gutachter( der mir genannt wurde,war gar nicht mehr tätig,am21.1.15 bekam ich eine neue Adresse)dieser testete nur,ob noch "Leben" in den Zähnen war,dass 3 der Zähne Löcher aufwiesen,war uninteressant,Antrag abgelehnt! Bei mir macht sich ein bitterer Geschmack breit:da ich jetzt gerade 65 geworden bin,also Rentnerin,reicht die einfachste Versorgung der Zähne aus!
Nach dieser Erfahrung kann ich nur jedem von der DAK abraten!

Peter
Kurzbewertung zu DAK
von Peter - geschrieben am 29.01.15
Bewertung:

Nachdem ich gelesen habe, dass die DAK in Schwierigkeiten ist, wundert es mich nicht, dass sie Rechnungen erst nach Wochen bezahlt. Dies ist jedoch keine Lösung, sondern verärgert nur die Kunden.
Eine Rechnung sollte zeitnah bezahlt werden, auch wenn man hausgemachte Probleme hat.

Wolfgang
Kurzbewertung zu DAK
von Wolfgang - geschrieben am 17.01.15
Bewertung:

Ich bin seit Geburt bei der DAK versichert und noch nie Probleme gehabt.

Meine Eltern ebenfalla DAK versichert haben jetzt im Alter viele Leistungen benoetigt, wurde alles ohne Probleme uebernommen.

M.+M%FCller
Unglaublich, aber DAK (215 Wörter)
von M. Müller - geschrieben am 13.12.14
Bewertung:

Ich war 15 Jahre bei der DAK mit dem höchsten Beitragssatz versichert und nie krank. Dann habe ich mich 2 Jahre (2007 und 2008) als Selbständige versichert und habe aus dieser Zeit (wir haben jetzt 2014) noch Anspruch auf eine Beitragsrückzahlung von ca 1.500 Euro. Als ich 2013 ohne Einkommen war und mich auch nicht arbeitslos gemeldet habe, habe ...

k%F6hnken
Kurzbewertung zu DAK
von köhnken - geschrieben am 05.11.14
Bewertung:

Hallo, bin seit 1960 bei der DAK versichert, hatte nie Probleme mit der Krankenkasse. Jetzt muss ich eine Zahnbehandlung durchführen lassen und die Krankenkasse meint sie müsse darüber entscheiden wie diese durchgeführt werden soll. War beim Gutachter, eine Lachnummer, der hat nur meine Zähne fotografiert, toll, keine 5 Minuten hat der gebraucht. Jetzt hat die Krankenkasse die Zahlung abgelehnt. Lt. telefonischer Begründung sie wollen ja nicht dass ich soviel zubezahlen muss. Hallo, was geht denn das der Krankenkasse an ob ich etwas mehr oder weniger zubezahle. Echt miese Art von der Krankenkasse.

DAK-Opfer
DAK ist eine (163 Wörter)
von DAK-Opfer - geschrieben am 03.11.14
Bewertung:

Einige meiner Vorschreiber haben vollkommen Recht. Ist man 20 Jahre Mitglied, bekommt man nichts. Ist man krank, geht die Schreiberei los. Das Dollste ist, wenn man eine günstigere und bessere Krankenkasse findet. Will man wechseln, bekommt man erst Knüppel zwischen die Beine geschmissen und dann wird ein Hindernis nach dem anderen aufgebaut.Erst ...

mehmet+birguel
Kurzbewertung zu DAK
von mehmet birguel - geschrieben am 30.10.14
Bewertung:

also, bevor ich diesen bericht schreibe, denkt bitte daran dieser bericht soll helfen, einfach die erfahrungen mit einer krankenkasse, zu erfahren, die DAK Gesundheit wie auch der Name sagt einfach nur was für Gesunde, wenn man gesund ist und nie etwas benötigt ist diese krankenkasse ideal aber, achtung man ist krank braucht das krankengeld, dann geht es lost, also erst schreiben über schreiben, dann telefonterror, dann wird das krankengeld einfach abgelehnt usw. dann MDK nach Aktenlage, was rechtlich ohne körperliche begutachtung nacht rechtsprechungen NICHT möglich ist. also finger weg von der DAK

JaquelineMueller
DAK windet sich raus wenn es teuer wird (268 Wörter)
von - geschrieben am 24.10.14, geändert am  24.10.14 (Wenig hilfreich, 73 Lesungen)
Bewertung:

DAK windet sich raus wenn es teuer wird dann schiebt sie den MDK vor um die Kostenüberrnahme zu verweigern Umweltkranke werden ausgesteuert bist sie die Kasse wechseln Krebskranke lassen Sie auch auf der Türschwelle verrecken http://short4u.de/544a4da0bb780 ► http://short4u.de/544a4e0001b85 ...

wuschel11
DAK: Ich fand sie gut (323 Wörter)
von - geschrieben am 05.10.14 (Sehr hilfreich, 110 Lesungen)
Bewertung:

Ich war lange über die DAK bei meinen Eltern mitversichert und kann in der Tat nichts schlechtes über die DAK sagen. Leistungen die ich brauchte wurden sowohl in meiner Kindheit, der Jugendzeit und dem frühen Erwachsenen Alter (in dessen Zeitraum ich selbst den Arzt aufsuchte) ohne wenn und aber übernommen. Bei der DAK ...

Love-Vegas
Die DAK und ich passen einfach nicht zusammen (410 Wörter)
von - geschrieben am 29.09.14, geändert am  05.10.16 (Sehr hilfreich, 132 Lesungen)
Bewertung:

Bei der DAK, oder auch heute DAK Unternehmen Leben war ich versichert, als die Krankenkassen noch nicht alle den gleichen Beitragssatz hatten, was also schon ein wenig her sein sollte. Damals war die DAK mit einem guten Tarif unterwegs und bei uns in der Region eine der günstigsten Krankenkassen, die gleichzeitig Geschäftsstellen in unserer Gegend ...

mini78
DAK (382 Wörter)
von - geschrieben am 29.09.14 (Sehr hilfreich, 152 Lesungen)
Bewertung:

Hallo Ihr Lieben, in diesem Bericht geht es um eine Krankenkasse, bei der wir fünf Jahre versichert waren und es aber nie mehr sein werden. Es handelt sich um die DAK. Im Internet kann man sich informieren unter www.dak.de Meine Erfahrungen mit der DAK: Tja, was soll man hier groß über die Angebote der ...

Tanja+Schirra
Die DAK kann nicht nur freundlich und fair! (206 Wörter)
von Tanja Schirra - geschrieben am 25.09.14
Bewertung:

Wir waren über zwanzig Jahre familienversichert bei der DAK und Teilnehmer am Wahltarifprogramm. Jahrelang waren wir gesund und fit und die DAK zufrieden mit uns. Dann kamen erste Hürden.Unserem Sohn wurde mehrere Male Belüftungsröhrchen eingesetzt, weil die DAK nicht bereit war, eine Trommelfell-OP zu zahlen, obwohl zwei ärztliche Berichte dazu ...

Iri+Pee
Kurzbewertung zu DAK
von Iri Pee - geschrieben am 12.09.14
Bewertung:

Ich würde gerne wissen warum die dak dir PRT-behandlung nicht mehr übernimmt????!!!!! Da das andere krankenkassen noch machen!!! Vllt.könnte dazu mal jemand stellung nehmen?! Denn es ist die einzige behandlung die bei mir hilft!!!!

Johannes
Kurzbewertung zu DAK
von Johannes - geschrieben am 25.07.14
Bewertung:

Ich war be der DAK,25 Jahre versichert,habe ganz schlechte erfahrung gemacht,das ist eine Abzocker Krankenkasse,die keine leistung bringt,nur ärger,wenn ich jetzt alles aufliste,was für ein Elend erlebt hatte mit DAK,da staunen die Leute,mitlerweile,habe mich getrent von den skrupellosen Banditen von DAK,hofentlich geht die Pleite irgendwann.

Dr.+T.+K.
DAK: Probleme bei Psychotherapie (209 Wörter)
von Dr. T. K. - geschrieben am 18.07.14, geändert am  18.07.14
Bewertung:

Ich bin Psychotherapeut und möchte hier meine Erfahrungen mit der Kasse berichten. Nach meinem Abschluss der Therapieausbildung wollte ich meine Patienten im Rahmen der Kostenerstattung zu Ende behandeln. Eine Weiterbehandlung im Rahmen der Ausbildung war leider nicht mehr möglich. Trotz bewilligter Therapieanträge war die DAK als einzige (!) ...

Schwentke
Kurzbewertung zu DAK
von Schwentke - geschrieben am 17.07.14
Bewertung:

So viel Ärger mit einer Krankenkasse habe ich noch nicht erlebt.
Meine Mutter ist seit einem Jahr an Demenz erkrankt, trotz ärztlicher Gutachten und Medikationen verschiedener Medikamenten wird die Pflegestufe o nicht anerkannt. Der Pflegedienst muss dreimal täglich kommen um alles zu überwachen, auch das stellt sich die DAK quer und will diese Kosten nicht
übernehmen. Das man so viel Zeit in Bürokratie steckt ist mir unverständlich. Der nächste Schritt ist das
Sozialgericht, wo dann auch nur unnötige Kosten, auch für die Allgemeinheit entstehen.

Ich kann hier nicht von einer Gesundheitkasse sprechen und rate im Alter rechtzeitig sich
über eine soziale und leistungsorientierte Krankenkasse zu bemühen.

Andrea
DAK: Zufriedene Kundin seit 35 Jahren (152 Wörter)
von Andrea - geschrieben am 16.07.14
Bewertung:

Ich bin seit 35 Jahren bei der DAK versichert. Egal ob Krankengeld, Mutter-Kind-Kur oder ambulante Reha, ich war immer mit den Leistungen zufrieden. Ich erledige gerne meine Angelegenheit am Computer oder von unterwegs auf dem Handy. Daher freut es mich ganz besonders, dass die DAK ihr Online-Angebot erweitert hat. Ich nutze gerne den Beraterchat. ...

Achim
Der reinste Sauladen (183 Wörter)
von Achim - geschrieben am 09.07.14
Bewertung:

Hab fast 1000 Anrufe gemacht um meine Sachbearbeiterin zu bekommen ,und nie Erreicht Dann bekam ich eine andere ans Telefon wo wehrend dem Gespräch sagte das sie für mich Zuständig sei und nicht die andere ( Frage an sie ob die Sachbearbeiterin ein FAKE sei ) sagte sie nein .Aber seit Diesem Anruf erreiche ich sie auch nicht mehr .Es ging um ...

Ergebnisse21 - 40von 95
Berichten zu DAK