DAK
DAK - ein Verbrecherverein! - DAK Krankenkasse

Neuester Testbericht: ... längeren Krankmeldungen hatte, habe ich deshalb keine Probleme erwartet. Die DAK verweigert aber aus diesem Grund das Krankengeld, obwohl... mehr

DAK - ein Verbrecherverein!
DAK

DAK-Opfer

Autor-Name: DAK-Opfer

Produkt:

DAK

Datum: 07.07.17

Bewertung:

Vorteile: Keine

Nachteile: Alles, eine der teuersten Kassen und wenn man schon krank ist, machen die einem noch kränker

War seit über 30 Jahren dort versichert und war dann 6 Monate krank. Habe nie vorher Krankengeld beansprucht und dann kamen bereits die ersten Drohungen nach 4 Wochen daß sie kein Krankengeld zahlen wenn ich zu keinem Facharzt gehe. Das ich selbst zu diesem Zeitpunkt schon auf der Suche war, hat diesen Sesselp***er überhaupt nicht interessiert. Hilfe bei der Arzusichern gab es keine. Kurz darauf hatte ich Glück und fand Hilfe u.a. in einer Klinik. Irgendwann noch während des Klinikaufenthaltes kam freitags ein Schreiben, dass der MDK beschlossen hat, ich könne sofort wieder arbeiten. Ein Kontakt mit mir und dem MDK hat nie stattgefunden und selbst als meine Ärzte sich eingeschaltet hatten, mit Attest ect. stellte sich die DAK 1 Woche tot. Inzwischen habe ich die Kasse gewechselt und werde mich mit denen noch vor Gericht wg. 3 Wochen Krankengeld streiten. Das ist genau das was man braucht um ganz schnell gesund zu werden. Unglaublich was bei denen abgeht! Im Übrigen muss man sich nur mal etwas umhören. Die DAK hat nicht nur bei ihren Kunden einen schlechten Ruf sondern auch in Kliniken, bei Ärzten, Therapeuten und sogar die Apotheker wissen inzwischen Bescheid wie die dort ticken.

Wie ist der Slogan nochmal? DAK ein Leben lang! Nein, danke! Mein Leben ist viel zu kostbar als daß ich es mir von solch einer Verbrecherbande zerstören lasse.
DAK - NIMMER!

Fazit: Absolut nicht zu empfehlen!