BKK Gesundheit

BKK Gesundheit Krankenkasse

Kurzbeschreibung:Versicherungstyp: Krankenkasse / Kassenart: Betriebskrankenkasse / Die BKK Zollern-Alb fusionierte im Jahr 2004 zur BKK ... mehr

BKK Gesundheit ... Gesundheit.

Neuester Testbericht: ... Nach einer weiteren bevorstehenden Fusion mit der DAK (bei der ich damals aufgrund des Servicemangels gekündigt hatt) und unklaren Mahn- und Verspätungszahlungsgebühren im Rahmen der des unsäglichen Zusatzeitrags, habe ich nun endlich gekündigt. Durch unklare Formulierungen in Infobriefen und Abrechnungsverfahren, wird man plötzlich ganz schnell zum Schuldner. Auch an der Aufklärung von ... mehr

 ... Missverständnissen war bisher kein Mitarbeiter interessiert. Orinalzitat: "Ich könnte Ihnen da helfen, aber dann riskiere ich meinen Job." Erstaunlich ehrlich, aber damit ist ja schon alles gesagt. Ich kann diese Kasse aufgrund meiner Erfahrungen...mehr

Testberichte zu BKK Gesundheit

Familie+Scherer
Kurzbewertung zu BKK Gesundheit
von Familie Scherer - geschrieben am 21.02.12
Bewertung:

Mein Mann ist seit 2003 bei der BKK Gesundheit versichert. Nun haben wir zum 30.04.2012 gekündigt und prompt wurde diese abgelehnt. Eine Kündigung wäre angeblich erst zum 30.09.2012 möglich, da ja noch keine 18 Monate Mitgliedschaft. Unser Jahr hat 12 Monate, das der BKK bzw. nun ja DAK-Gesundheit wohl nicht... Leider kommen nie und auch nur da, Faxe oder Briefe nicht an. Am Telefon wird man von einem unqualifizierten Mitarbeiter zum nächsten geleitet. Dringende medizinisch benötigte Mittel werden nicht bewilligt (obwohl gesetzlich vorgeschrieben), bzw. sind Anträge nicht eingegangen. Wenn man nachfragt bekommt man nur die Antwort: gestern. Gestern scheint bei denen alles passiert zu sein. Gestern war gut und übermorgen steht auf den Briefköpfen... Nun drücken wir unsere Kündigung per Anwalt durch und unser AG hat den Geldhahn für die BKK abgedreht. Über den Anwalt hat man da noch gelacht...noch... NUR ZU EMPFEHLEN WENN MAN ÄRGER HABEN WILL

Bo
Service ist mittlerweile "totfusioniert" - Habe gekündigt! (165 Wörter)
von Bo - geschrieben am 04.11.11
Bewertung:

Ursprünglich war die BKK Gesundheit mal die Taunus BKK. Da war ich auch noch sehr zufrieden. Nach der Fusionierung mit anderen Kassen litt der Service und die Transparenz des Unternehmens erheblich. Nach einer weiteren bevorstehenden Fusion mit der DAK (bei der ich damals aufgrund des Servicemangels gekündigt hatt) und unklaren Mahn- und Verspätungszahlungsgebühren im Rahmen der des unsäglichen Zusatzeitrags, habe ich nun endlich gekündigt. Durch unklare Formulierungen in Infobriefen und Abrechnungsverfahren, wird man plötzlich ganz schnell zum Schuldner. Auch an der Aufklärung von Missverständnissen war bisher kein Mitarbeiter interessiert. Orinalzitat: "Ich könnte ...

P.Blabla
Kurzbewertung zu BKK Gesundheit
von P.Blabla - geschrieben am 16.10.11
Bewertung:

Durch mehrmalige Fusionen bin ich ungefragt Mitglied der BKK Gesundheit geworden. Ich bin nie krank und habe deshalb keine akuten Probleme, das ist aber auch gut so. Anfragen an die BKK Gesundheit sind zum Teil seit ca 2 Jahren(!) bzw. 6 Monaten(!) unbeantwortet.
Lediglich die Mahnbescheide wegen 24.-Euro Zusatzbeitrag kommen pünktlich wie die Maurer.
Der Gipfel in dieser Sache war, dass in die vorbereiteten Überweisungsvordrucke nicht existierende Kontonummern eingedruckt waren. Einen Tag später kam das Berichtigungsschreiben, meine bereits überwiesenen Zusatzbeiträge schweben im bankentechnischen Niemandsland umher. Bin gespannt, ob ich das Geld wiedersehe.
Diese Krankenkasse strotzt vor Unfähigkeit und Amateurismus, was sie gut können ist die immer schon unsinnigen Zusatzbeiträge durch solche und ähnliche Aktionen sinnlos zu verbraten.
Bevor ich wirklich auf diesen Laden angewiesen bin werde ich mich ohne Reue verabschieden.
K.G.

hardie111
Kurzbewertung zu BKK Gesundheit
von - geschrieben am 09.08.11
Bewertung:

musste der BKK Gesundheit ein Fax schicken und habe telefonisch die Fax-Nummer erfragt. Leider bestand die BKK-Mitarbeiterin darauf, dass ich über die gebührenpflichtige 01802-Nummer faxe. Eine Alternative Nummer gab es angeblich nicht. Habe dann damit gedroht, diesen Vorgang in die Internetbewertung zu stellen. Daraufhin hat sich die BKK-Mitarbeiterin nochmals mit Kollegen besprochen, teilte mir aber dann erneut mit, dass keine andere Fax-Nr. möglich ist. Bedauerlich war es für mich deshalb, weil ich einersets über eine Tel.-Flatrate verfüge und 01802-Nummern bei mir gesperrt sind. Ist diese BKK so auf die Einnahmen dieser 01802-Nummern angewiesen? - na dann kann man ja nur noch vermuten, dass diese Spar-Manie auch vor den Kassenleistungen nicht halt macht.
- Jedenfalls keine Kasse die mit Kundenfreundlichkeit glänzt!!! -
Fazit: nicht zu empfehlen!

Lui
Kurzbewertung zu BKK Gesundheit
von Lui - geschrieben am 01.07.11
Bewertung:

Nachdem bei mir (Mitte 20) eine schwere Osteoporose festgestellt wurde, habe ich zahlreiche Ärzte aufgesucht, um Ursache zu ermitteln und die schlimmsten Fälle auszuschließen (ich war vorher noch nie krank). Nach einem sehr anstrengenden Ärztemarathon muss ich nun feststellen, dass meine Krankenkasse leider fast nichts von den Kosten übernimmt. Nichtmal MRT Untersuchungen, mit denen die ersten Knochenbrüche festgestellt wurden und der Besuch bei Experten wurde bezahlt - Begründung: "es sind keine Vertagsärzte" und ich hätte wohl besser 6 Wochen Wartezeit im Krankenhaus in Kauf nehmen sollen. - Und das in so einer Situation! Für mich unbegreiflich! Ich wechsle die Krankenkasse und kann leider nur abraten!