BKK Novitas

BKK Novitas Krankenkasse

Kurzbeschreibung:Versicherungstyp: Krankenkasse / Kassenart: Betriebskrankenkasse

Neuester Testbericht: ... mein einmonatiges Widerspruchrecht gerade eben abgelaufen wäre und ich hätte den Brief Wahrscheinlich verschlampt, aber sie könne mir eine Kopie schicken, die war auch 1 Tag später da,,,, was ein Zufall!!!!! Also mein Fazit ich wechsele nun die Krankenkasse, auf so hinterhältige Sachen hab ich keine Zeit und Lust! Ich muss mich auf meine Krankenkasse verlassen können. Leider ist Die ... mehr

 ... Krankenkasse sehr Clever und weiß genau wie sie reagieren müssen das sie nichts zahlen müssen! BKK Novitas "NEIN DANKE" Ihr habt nun eine 5 Köpfige Familie weniger! MFG Thorsten S....mehr

Testberichte zu BKK Novitas

saskia
Kurzbewertung zu BKK Novitas
von saskia - geschrieben am 25.04.16
Bewertung:

Seit über 20 Jahren ist meine gesamte Familie in der jetzigen Novitas BKK (wir haben diverse Fusionen und Umbenennungen miterlebt.) Und vom 1. Tag an sind wir sehr zufrieden.
Die Bearbeitung aller Anfragen geschah zügig und unkompliziert. Nie wurden wir mit medizinischem Kauderwelsch abgefertigt, stets erhielten wir verständliche Antworten, Nachfragen wurden bisher geduldig geklärt.
Gute Erfahrungen haben wir mit diversen Serviceleistungen wie dem Rückrufservice, der ärztlichen Beratung am Telefon und auch der Berliner Niederlassung am Hermannplatz gemacht.
Entgegen seiner Zusage hatte z.B. der Leiter eines Präventionskurses im Urlaub keine Formulare dabei, die man für die Kostenübernahme einreichen muss. Die Novitas-Mitarbeiterin schickte diese auf Nachfrage direkt ins Hotel. Und dies ist nur eins von zahlreichen Erlebnissen, die über die Jahre zusammenkamen.
Leider melden sich die meisten Menschen nur, wenn sie unzufrieden sind.
Hier sind jedenfalls 3 Menschen (die einige gesundheitliche Probleme haben/ hatten) richtig zufrieden mit ihrer Krankenkasse!

Conrad+Kircher
Kurzbewertung zu BKK Novitas
von Conrad Kircher - geschrieben am 08.10.14
Bewertung:

Als niedergelassener Psychotherapeut war ich schockiert, wie die NOVITAS durch immer neue Forderungen von Bescheinigungen anderer Ärzte, die aus fachlicher Sicht dringliche Psychotherapie für ein Kind verweigert hat. Die Familie stand unter hohen Leidensdruck und war nicht in der Lage sich gegen die bürokratische Mauer der BKK - NOVITAS zu stellen. Vergleichbares ist mir bei keiner anderen Krankenversicherung untergekommen. Die NOVITAS hat hier geltendes Patientenrecht durch schikanierendes Verhalten gebeugt.

Thorsten+Steidel
BKK Novitas: Wenn man sie braucht haben sie 1000 ausreden (444 Wörter)
von Thorsten Steidel - geschrieben am 22.02.14
Bewertung:

Meine Frau hatte gleichgewichtsprobleme über 3 Wochen wo sie durch den Schwindel nicht laufen konnte und ihr nur schlecht war. Sich um die Kinder kümmern bzw. um den Haushalt war schlichtweg von ihr nicht möglich! Da ich (Ehemann) Berufstätig bin musste ich erstmal unbezahlten Urlaub nehmen da wir noch 3 Kinder haben im alter von 1, 6 und 9 Jahren. Nun stand ich erstmal da als Vollzeit Mama und Hausfrau das für mich die ersten Tage anstrengender wie meine "normale Arbeit" war. Zwischendurch hab ich meine Frau noch zu diversen Ärzten gefahren hab zig mal mit der Novitas BKK telefoniert was sich als absolute Katastrophe rausstellte. Mir wurde ...

H%F6rb
Kurzbewertung zu BKK Novitas
von Hörb - geschrieben am 02.10.13
Bewertung:

Achtung, da die Novitas wiederholt bei Apothekern und Therapeuten unter zumindest fragwürdigen Bedingungen Rechnungen kürzt oder gar nicht zahlt muss man jetzt als Novitasversicherter davon ausgehen einen schlechteren Service als andere Kassenpatienten zuerhalten, bzw. muß man befürchten, medizibisch notwendige Leistungen, wenn überhaupt, erst mit Verspätung zu erhalten, da die Leistungserbringer um ihre Entlohnung bangen müssen.
Selbst bei bereits genehmigten Anwendungen hat die Bkk Novitas meinen Behandler nicht bezahlen wollen. jetzt muß ich Sorge haben überhaupt noch behandelt zu werden.

Benno
BKK Novitas: Wehe dem der ernsthaft Krank wird! (191 Wörter)
von Benno - geschrieben am 24.07.13
Bewertung:

"Für alle die jemals an Krebs oder an einer anderen teueren Krankheit erkranken, ist diese Kasse ein Gräul. Es wird nur das erstattet, was 100 % bezahlt werden muss, selbst solche Behandlungen welche viele andere Kassen per Individualvertrag einfach per Überweisung übernehmen. Sollten Anträge auf Einzelfallentscheidung gestellt werden, werden diese ohne vernünftige sachliche Prüfung nicht fristgemäß, aber dafür außerhalb der möglichen Klagefrist negativ beschieden (Bescheid 1 Monat, Wiederspruchsbescheid 5 Monate). Und das alles erst nach unzähligen Nachfragen bei der Beschwerdestelle der Novitas. Die Mitarbeiter in der Geschäftsstelle vor Ort wussten irgendwann ...