BKK Mobil Oil
Menschenverachtend? - BKK Mobil Oil Krankenkasse

Neuester Testbericht: ... Schwerkranken wollen einfach gesund werden und wenn schon ein Arztfehler passiert ist das der BKK Mobil Oil egal ... Kündigung und gehen s... mehr

Menschenverachtend?
BKK Mobil Oil

Bleibe+lieber+anonym

Autor-Name: Bleibe lieber anonym

Produkt:

BKK Mobil Oil

Datum: 17.01.17

Bewertung:

Vorteile: Solange man gesund ist und fleissig seine Beiträge bezahlt, gibt es keine Beschwerden.

Nachteile: Der Umgang mit kranken Menschen ist unerträglich.

Grausam, wie die BKK Mobil Oil mit ihren Mitgliedern umgeht:
Seit Oktober 2016 beziehe ich (leider) wg psychischer Probleme Krankengeld. Die BKK hat bisher ohne jede Kommunikation das Krankengeld überwiesen. Ein Bescheid über die Höhe des Tagessatzes habe ich bis heute nicht erhalten (muss das nicht sein?).
Und dann der Knüller: ohne jede Vorankündigung erhalte ich am Samstag einen Brief, das ich ab folgendem Mittwoch wieder voll arbeitsfähig sei!!! Der MDK hätte aufgrund der Aktenlage entschieden, ohne mich jemals gehört oder gesehen zu haben.
Das nun folgende Wochenende war grausam, ich bin so froh, dass mein familiäres Umfeld ok ist und ich gehalten wurde. Ich mag mir nicht ausmalen, was passieren könnte, wenn jemand mit psychischen Problemen "eh nicht gut drauf" so einen freundlichen Brief zum Wochenende bekommen würde.
Widersprüche vom Hausarzt (erstmöglicher Ansprechpartner) und von mir wurden am Montag direkt an die BKK gefaxt, mit der Bitte die aufschiebende Wirkung zu bestätigen. Dies wurde abgelehnt. Und wieder unerträgliche Unklarheit: "Muss ich jetzt tatsächlich morgen wieder arbeiten gehen, obwohl ich doch gar nicht kann?" Jedes "Funktionieren" fällt mir zurzeit extrem schwer, trotzdem noch kurz nach Feierabend versucht, einen Ansprechpartner beim AG zu erreichen, damit ich nicht irgendwann Ärger wegen unentschuldigtem Fehlen bekomme.
Diese 4 Tage, die ich jetzt einigermaßen "glücklich" überstanden habe, wünsche ich meinem ärgsten Feind nicht, noch nicht einmal der Sachbearbeiterin bei der BKK.
Jedenfalls werde ich, sobald ich wieder einigermaßen "funktionstüchtig" bin, der BKK Mobil Oil unverzüglich den Rücken kehren und auch jedem abraten, dort Mitglied zu werden.

Fazit: So schnell wie möglich raus!