BKK Mobil Oil

BKK Mobil Oil Krankenkasse

Kurzbeschreibung:Versicherungstyp: Krankenkasse / Kassenart: Betriebskrankenkasse

Neuester Testbericht: ... Schwerkranken wollen einfach gesund werden und wenn schon ein Arztfehler passiert ist das der BKK Mobil Oil egal ... Kündigung und gehen sie mal zur Hartz4 Stelle um Unterstützung zu bekommen!! Ich weiß für mich, dass ich das Arbeitgeberkonto bei der BKK Mobil Oil schließen lasse ... alle 10 Arbeitnehmer werden dort kündigen und die monatlichen 10.000 Euro wird eine andere fähige Kasse ... mehr

 ... erhalten! Es ist einfach traurig wie schwerkranke hier behandelt werden!!! Und ganz ehrlich ... ich möchte nicht, dass es mir selbst passiert oder einem, den ich zum Wechel zur BKK Mobil Oil bewegt hatte!!! Es sind auch nicht alle Mitarbeiter dort unfähig ......mehr

Testberichte zu BKK Mobil Oil

W.+Braun
Kurzbewertung zu BKK Mobil Oil
von W. Braun - geschrieben am 20.11.17
Bewertung:

Solange du zahlst und gesund bist ist alles io.
Bist du länger Krank, aus welchen Grund auch immer beginnen die Nötigungen.
Krankengeld wird verweigert, Anrufe wie sie können doch wieder Arbeiten gehen, es ist ihnen freigestellt die Kasse zu wechseln, melden sie sich beim Arbeitsamt.
Ich kann nur sagen Hände weg von dieser Kasse und Vorsicht bei Drückerkolonnen die diesen Laden toll reden.
Diese Krankenkasse verfolgt das Amerikanische prinzip, Zahlen darfst du, Leistungen bekommst du nur begrenzt da du sonst für die Direktion zu teuer wirst.

**Weitere Angaben zu Mobille Oil findet man auf Wikipedia **

Kirsten
Krank darf man hier nicht werden... (348 Wörter)
von Kirsten - geschrieben am 20.07.17
Bewertung:

Nach über 17 Jahren bei dieser Krankenkasse, habe ich nun selbst diese Kasse richtig kennen gelernt! Meine Mutter wurde Operiert (Tumore/Bauchspeicheldrüse) und lag über 6 Monate im Krankenhaus... nach wie vor gehe ich davon aus, dass wirklich einiges schief gelaufen ist bei den OP´s! Aber gut - ich bin froh, dass sie das überlebt hat! Dann wurde sie in die häusliche Pflege entlassen ... im Mai 2017 kam sie endlich aus dem Krankenhaus... und jetzt kommt es... der Arzt hat die AU-Bescheinigung falsch ausgestellt und wegen 1 Tag angebliche "Lücke" wurde das Krankengeld gestrichen und die Mitgliedschaft gekündigt!!! Es wurde sofort Widerspruch eingereicht und ...

Ich-bins-nur
Kurzbewertung zu BKK Mobil Oil
von Ich-bins-nur - geschrieben am 19.06.17
Bewertung:

Ganz kurz und bündig:

Diese "Gesundheitskasse" macht mich nervlich krank! Finger weg !!!

nicky
Kurzbewertung zu BKK Mobil Oil
von nicky - geschrieben am 09.03.17
Bewertung:

hallo ....
ich habe nur eine kurze frage ich hatte auch einen anruf von avacon und mir wurde dort auch die bkk mobil oil vorgeschlagenund auch die ganzen sondern zahlungen wurden mir vorgetragen die ich bekommen kann...
jetzt soll mir in den nächsten tagen die unterlagen zum unterschreiben zugesandt werden damit der wechsel stattfinden kann jetzt ist aber meine frage nach dem ich hier die ganzen berichte gelesen habe möchte ich doch lieber bei meiner jetzigen versicherung bleiben...
jetzt meine frage wenn ich die papiere nicht zurückschicken werde kann ja auch kein wechsel stattfinden da ja mein Einverständnis nicht da liegt oder liege ich jetzt falsch habe jetzt etwas angst das ich bald keine Versicherung mehr habe und meine kinder auch nicht versichert sind...
ich hoffe man kann mir helfen😏
lg

Bleibe+lieber+anonym
BKK Mobil Oil: Menschenverachtend? (287 Wörter)
von Bleibe lieber anonym - geschrieben am 17.01.17
Bewertung:

Grausam, wie die BKK Mobil Oil mit ihren Mitgliedern umgeht: Seit Oktober 2016 beziehe ich (leider) wg psychischer Probleme Krankengeld. Die BKK hat bisher ohne jede Kommunikation das Krankengeld überwiesen. Ein Bescheid über die Höhe des Tagessatzes habe ich bis heute nicht erhalten (muss das nicht sein?). Und dann der Knüller: ohne jede Vorankündigung erhalte ich am Samstag einen Brief, das ich ab folgendem Mittwoch wieder voll arbeitsfähig sei!!! Der MDK hätte aufgrund der Aktenlage entschieden, ohne mich jemals gehört oder gesehen zu haben. Das nun folgende Wochenende war grausam, ich bin so froh, dass mein familiäres Umfeld ok ist und ich gehalten ...