BKK für steuerberatende und juristische Berufe

BKK für steuerberatende und juristische Berufe Krankenkasse

Kurzbeschreibung:Versicherungstyp: Krankenkasse / Kassenart: Betriebskrankenkasse

Neuester Testbericht: ... kann, daran denkt niemand! Die BKK Flender verlangt momentan 11,9%! Und da kann ja selber jeder mal ausrechnen, was er gegenüber einer anderen gesetzlichen Krankenkasse spart! Und der Einwand die BKK hätte deshalb weniger Service ist auch Humbug. Sie bietet genau die gleichen Leistungen an. Natürlich Rückenschule.., wozu ein normal arbeitender sowieso keine Zeit bieten sie nicht an! Auch für ... mehr

 ... Arbeitgeber wäre der Wechsel der gesamten Belegschaft zu einer günstigeren BKK überlegenswert. Mit ca. 45 MA sparen wir momentan jährlich ca. 15TDM ein und nebenbei mit der Meldung und Abgabenzahlung zu nur einer Krankenkasse Zeit und Aufwand! ...mehr

Testberichte zu BKK für steuerberatende und ju ...

Micha22
BKK für steuerberatende und juristische Berufe: Preiswerter Service (136 Wörter)
von - geschrieben am 24.07.00, geändert am  24.07.00 (Sehr hilfreich, 1237 Lesungen)
Bewertung:

Ich kann es nicht glauben, da gibt es wirklich Leute die glauben, daß es egal ist welcher Krankenkasse man angehört! Aber das man mitunter um die 300,00 DM jährlich sparen kann, daran denkt niemand! Die BKK Flender verlangt momentan 11,9%! Und da kann ja selber jeder mal ausrechnen, was er gegenüber einer anderen gesetzlichen Krankenkasse spart! Und der Einwand die BKK hätte deshalb weniger Service ist auch Humbug. Sie bietet genau die gleichen Leistungen an. Natürlich Rückenschule.., wozu ein normal arbeitender sowieso keine Zeit bieten sie nicht an! Auch für Arbeitgeber wäre der Wechsel der gesamten Belegschaft zu einer günstigeren BKK überlegenswert. Mit ca. ...