BKK Audi

BKK Audi Krankenkasse

Kurzbeschreibung:Versicherungstyp: Krankenkasse / Kassenart: Betriebskrankenkasse

Neuester Testbericht: ... Wir haben es mehrfach ausprobiert, ihn zu errreichen. Selbst um 12 Uhr 30 mittags waren er bzw. seine Kollegin telefonisch erreichbar. Ohne Zeitdruck sind meine Fragen ausführlich beantwortet worden. Wenn auch nicht immer das gesagt wurde, was ich gerne hören wollte..... Aber das ist dem Kostendruck der Kassen geschuldet. Das ist schon ein "Pfund", das für diese Kasse spricht. Von ... mehr

 ... der TK möchte ich hier gar nicht anfangen. Die Warteschleife läuft und läuft und dann sind unqualifizierte Mitarbeiter noch das geringere Übel. Vielleicht erhält man auch pampige Antworten usw. Aber egal, wir sind jetzt bei einer anderen Kasse. Die...mehr

Testberichte zu BKK Audi

washakie68
BKK Audi: Audi BKK - bisher läuft es wider Erwarten ausgesprochen gut. ... (793 Wörter)
von - geschrieben am 01.05.16 (Sehr hilfreich, 110 Lesungen)
Bewertung:

Wenn ich mir die Berichte der Vorrezensenten durchlese, kommen mir berechtigte Zweifel, ob der Wechsel zur Audi BKK zum 01. April 2016 richtig war. Nach einem Monat Mitgliedschaft kann ich bisher nur Gutes berichten. Wir hatten uns im Dezember 2015 bereits durchgerungen, die Mitgliedschaft bei der TK zum 30. März 2016 zu beenden. Die TK hat ihre Bonusprogramme kräftig gestutzt und Leistungen wie die prof. Zahnreinigung werden nicht einmal anteilsweise übernommen. Bei den Bonusprogrammen waren wir von der mhplus "verwöhnt". Aber auch eine Rückkehr zu dieser Kasse kam nicht in Frage, weil die Zusatzbeiträge unverhältnismäßig angehoben und ...

schma
Azubi mit Autoimmunkrankheit bei Audi-BKK versichert - bloß ... (161 Wörter)
von - geschrieben am 09.04.16, geändert am  18.04.16 (179 Lesungen)
Bewertung:

Audi BKK hat meinen Kostenübernahmeantrag für eine Laser-OP (Abszesse mit Fistelgängen) abgelehnt. Ich habe diese Operation in einer Privatklinik durchführen lassen, da diese spezielle Methode nur in dieser Klinik durchgeführt wird. Die konventionelle Therapie (Metzgermethode) wäre durch die aufwändige Nachbehandlung und monatelange Krankschreibung viel kostenintensiver gewesen. Von Patienten dieser Klinik weiß ich, dass z. B. die BKK Mobil Oil, die Hanseatische Krankenkasse und die Debeka BKK die Kosten für eine Laser-OP in dieser Privatklinik übernommen haben. Ich bin sehr enttäuscht von meiner Krankenkasse, weil ich als Azubi auf den gesamten Kosten (4500 Euro) ...

besteficker
Kurzbewertung zu BKK Audi
von - geschrieben am 17.10.14
Bewertung:

richtig schlimm die krankenkasse, habe drei wochen auf eine antwort gewartet.
nul kulanz.

Hans-Wilhelm+Vogt
Meine Erfahren mit der Audi-BKK, Ingolstadt (211 Wörter)
von Hans-Wilhelm Vogt - geschrieben am 13.07.14
Bewertung:

Mein schwerbehinderter Sohn ist seit rund 40 Jahren Mitglied er Audi BKK, Ingolstadt (vormals BKK Eberle, Augsburg,) Er lebt in einem Wohnheim. Für Tage der Besuche im Elternhaus steht uns Pflegegeld zu. 2011 hob der Gesetzgeber die einseitig durch die Krankenkassen bestimmten Tarife dafür auf. Zahlreiche Urteile der Sozialgerichte (auch von mir) waren die Folge, die jedoch die Audi BKK nicht interessierten. Nach Monaten lenkte Audi ein, verweigerte jedoch die Übernahme der Anwalts-/Klagekosten. Schriftverkehr, ja sogar Rückfragen des Sozialgerichtes Augsburg wurde nicht, oder erst nach mehrfachen Mahnungen nicht beantwortet. Diese Art von ...

Stick
Kurzbewertung zu BKK Audi
von Stick - geschrieben am 22.04.14
Bewertung:

Sie geben keine zuverlässigen Aussagen und wenn ihnen etwas nicht passt und man es nicht schriftlich erhalten hat, dann drehen sie es so, dass es ihnen passt - sie biegen es sogar so hin, dass plötzlich man selber Lügen erzählt und jeder der AudiBKK gegen einen steht und man somit keine Chance hat dagegen irgendwie vorzugehen.