Barmer Ersatzkasse
Barmer Ersatzkasse im Testbericht

Testberichte zu Barmer Ersatzkasse

Athena
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von Athena - geschrieben am 19.11.17
Bewertung:

So was habe ich noch nie erlebt. Hatte einen Termin bei der Barmer Krankengeldabteilung. Wurde dort von 2 Mitarbeitern empfangen. Anschließend fand nicht statt, was das Ziel war: Mich anzuhören, mich aufzuklären, zu beraten, meine Fragen zu beantworten. Die Damen verhinderten alles, was zur Aufklärung hätte beitragen können. Daher habe ich nach ca. 5 Minuten mitgeteilt, ich möchte das Gespräch abbrechen und packte meine Papiere ein. Daraufhin wurde mir von einer der beiden Damen gesagt: "Wir sagen jetzt, dass wir das Gespräch mit Ihnen abbrechen." "Sie haben Hausverbot. Das gilt auch für Ihre Geschäftsstelle". Das ohne Grund!!!
Ich, mein Mann und meine Freundin sind seit Jahren Mitglied bei der Barmer. Aber die hat sich leider in den letzten 2 Jahren sehr zum Nachteil verändert. Vieles wird hier bereits mitgeteilt und auch an anderen Bewertungsportalen. Aber sowas, Hausverbot ohne Grund, das ist der Gipfel. Schockierend!
Eigentlich kein Stern!

Blitzfitz
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von Blitzfitz - geschrieben am 18.09.17
Bewertung:

Heute kam ein Brief der Barmer an. Darin wurde mitgeteilt, dass für 2 Wochen kein Krankengeld bezahlt wird, da wohl die Krankmeldung zu spät einging. Nun wurden alle Meldungen von meiner Frau immer am gleichen oder nächsten Tag verschickt, außer einer, die direkt vom Arzt versandt wurde. Wieder Anruf beim unfreundlichen Call-Center Berater. Der meinte, man könne ja gegen den Arzt klagen. Seit über 30 Jahren sind wir nun bei der Barmer bzw. GEK, niemals wurde von meiner Frau Krankengeld bezogen. Man kann nur jeden von der Barmer warnen!!!
Für Klärungen erreicht man keine Sachbearbeiter, sondern landet im Call-Center. Dort ist Interesselosigkeit und Ahnungslosigkeit gepaart mir Ignoranz.
Wir werden eine andere Krankenkasse suchen und allen Verwandten und Freunden zum Wechsel raten.

Jutta
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von Jutta - geschrieben am 23.08.17
Bewertung:

Obwohl diese Krankenkasse einen Vertrag mit einer bestimmten Klinik hat, leitet diese den Übernahme Antrag gleich an den MDK weiter. Dieser MDK entscheidet dann ohne den Patienten zu sehen oder gar zu sprechen einfach dagegen. Weiß nicht wer da beim MDK entscheidet, aber sicher kein kompetenter Arzt! Vermutlich irgend eine billige Hilfskraft die keine Ahnung hat. Hauptsache billig. Diese Barmer hat leider die letzten Jahre eine sehr negative Entwicklung gemacht und ich werde diese nach nun über 40 Jahren verlassen sowie dies auch meine Familie tun wird. So geht das nicht!

SEBASTIAN+TROPP
BARMER in deutscher Servicewueste (177 Wörter)
von SEBASTIAN TROPP - geschrieben am 19.06.17
Bewertung:

Die BARMER ist NICHT EMPFEHLENSWERT !! Warum ?? Man kann die oertliche Filiale nicht DIREKT anrufen. Es gibt Sammelnummer, mit Wartezeit von NEUNZIG MINUTEN. Damit entfaellt jegliche positive Bewertung. War frueher besser. Die Barmer ist eine Kasse wie jede andere auch. Bei Zahnersatz hoert die ...

Walter+Mokitschuk
Barmer Ersatzkasse: Die Habgier der Barmer Angestellten. (863 Wörter)
von Walter Mokitschuk - geschrieben am 27.12.16
Bewertung:

Mein Fall , ich war schon 1 Jahr in Behandlung , bei einem Orthopäden der mich auf einen Bandscheiben Vorfall behandelte und mich arbeitsunfähig schrieb . Obwohl ich dem Arzt mehrmals sagte das es nicht die Bandscheibe ist , sagte er nur das wird schon . Dann bekam ich eine Einladung vom MDK zur Untersuchung .Die ...

Ein+Versicherter
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von Ein Versicherter - geschrieben am 21.12.16
Bewertung:

"NOCH SCHLECHTER ALS DIE BARMER GEK GEHT NICHT.
MITARBEITER MEIST MISERABEL HABEN NUR DAS GLÜCK DAS DIE IN DEUTSCHLAND VERTEILT SIND:
KUNDENUNFREUNDLICH NOTE - 1 -
VORSTAND MACHT SICH KEINE GEDANKEN BITTE DIE BARMER NICHT WÄHLEN JEDE ANDERE KASSE IST BESSER"

ema
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von ema - geschrieben am 11.08.16
Bewertung:

Ich bin seit meinem Studium bei der BARMER GEK Krankenversichert.
Wo ich einmal länger in Reha war bezahlte mit die Krankenkasse in dieser Zeit das Krankengeld.

Ich hatte nie Probleme, dass die Barmer nichts gezahlt hat. Denke wenn man ein Problem mit der Kasse hat sollte man ein nettes Gespräch suchen und nicht hintenherum schlechte Bewertungen schreiben. So was macht man einfach nicht.

Ich bin jedenfalls froh, dass ich eine Krankenversicherung habe die wenn ich Krank bin die Krankenhauskosten, OPs usw. bezahlt. Wenn ich extra Behandlung haben möchte muss ich mich halt privat versichern lassen.

Berni
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von Berni - geschrieben am 15.06.16
Bewertung:

Warte seit 3 Monaten auf mein Krankengeld

th.br%FCck
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von th.brück - geschrieben am 19.04.16
Bewertung:

ich bin seid 1988 bei denen versichert
nun ich warte seid 14 Tagen auf die Zahlung meines Krankengeldes,die Unterlagen zur Berechnung liegen vor ,habe ich mich selber drumgekümmert.
wenn ich mit einem Mitarbeiter von denen telefoniere heisst es immer morgen.
ich habe denen eine Frist gesetzt,sollten sie nicht zahlen gehts zum Anwalt
verstehe nicht was die hinhalte Taktik soll
selbstverständlich werde ich die Krankenkasse auch wechseln

Jimmy
Barmer wollte Versicherungsschutz nicht bestätigen - bei Ope ... (729 Wörter)
von Jimmy - geschrieben am 07.02.16
Bewertung:

Im vergangenen Sommer fiel mir ein Muttermal an der rechten Wade auf, welches sich innerhalb von wenigen Wochen in der Mitte stark dunkel verfärbt hatte, während die Ränder heller und ausgefranst in verschiedene Richtungen gewachsen sein zu schienen. Mit einem unguten Gefühl habe ich dieses immer wieder mal beobachtet. Als es Ende Juli ...

mike
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von mike - geschrieben am 10.09.15
Bewertung:

Toll! In Baden-Baden gibt es keine Geschäftstelle mehr. Die Nächste wäre nun in Rastatt in einer Entfernung von ca. 15 Kilometern. Mit ÖVP schwierig zu erreichen, zu Fuß für Ältere eine Lebensaufgabe.
So wünsche ich der Barmer herzlichst, dass auch die letzten verbliebenen Mitglieder in Baden-Baden zu einer kundenfreundlicheren KK wechseln.
Aber das haben noch nicht alle bemerkt; denn vor der ehemaligen Eingangstür liegen Krankmeldungen und im Türspalt steckte noch ein Brief. Der St. Nimmerleinstag wird kommen.

gibtsdochnicht
barmer gek setzt sich über ärztliche verordnung von flüssigs ... (549 Wörter)
von - geschrieben am 25.03.15 (Sehr hilfreich, 532 Lesungen)
Bewertung:

timmen & absenden". Produkt: Barmer Ersatzkasse Bewertung: Vorteile: welche vorteile`? Nachteile: ich könnte mir in absehbarer zeit die radieschen von unten ansehen, kein quatsch..VOLLER ERNST! bis dato war ich zufrieden, hatte auch keine goßen ansprüche...bis heute....die barmer hat es in eigenregie ...

peterle
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von peterle - geschrieben am 20.03.15
Bewertung:

Ich bin seit über 25 Jahren Mitglied der GEK gewesen. Ich war sehr zufrieden mit dieser Kasse. Nach der Vereinigung mit der Barmer hat sich alles grundlegend verschlechtert. Die Zahlungsmoral ist unterirdisch, selbst Guthaben werden nicht wie in 2 Fällen in meiner Familie ausgezahlt. Erst nach 5-6 Wochen und nach Androhung eines gerichtl. Mahnbescheides "will" man es nun Überweisen. Die Kasse werde ich schnellstmöglich wechseln.

afdafdafdafd
Das ist eine Krankmacheraksse (209 Wörter)
von - geschrieben am 24.01.15 (Sehr hilfreich, 189 Lesungen)
Bewertung:

Anscheinend arbeiten hier einige bei der Barmer GEK anders kann man sich so manche Bewertung nicht erklären. Meien Erfahrungen sidn sehr mies, nein ich will keine Chefarztbehandlung doer Luxusdaueruntersuchungen Ich will nur 1. Eine Spezialbrille Zuschuß 2. KRankengeld Beides ist ...

Loui
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von Loui - geschrieben am 21.01.15
Bewertung:

Ich wollte nur eine Auskunft, aner ein sehr unfreundlicher Mitarbeiter dieser Kasse (Leistungsabteilung Velbert ) ein Besserwisser , läßt Leute nicht ausreden, Ihre Ansicht ist falsch, Unfreundlich und weiß alles besser.
Das muß ich mir als zahlender Kunde nicht gefallen lassen.
Da wird jetzt wohl ein wechsel fällig sein.

M.D
VON DER KRANKENKASSE IM STICH GELASSEN (283 Wörter)
von M.D - geschrieben am 17.01.15
Bewertung:

Ich find es eine Schweinerei wie man behandelt und abgestempelt wird. Ich bin 33 Jahre und habe eine schwere Wirbelsäulenop(9 Stunden Op) im september 2014 hinter mir.Hatte keine wahl denn ohne op wäre ich im Rollstuhl gelandet. Habe ein Knochenimplantat bekommen und durch stäbe und Schrauben wurde alles gefestigt.Musste auch von vorne ...

Barmer+Kunde
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von Barmer Kunde - geschrieben am 09.01.15
Bewertung:

Katrin Will als Kundenberaterin ist das Negativbeispiel schlechthin.

1. Eine Zahlungserinnerung die ohne Grund verschickt wurde ist für sie nicht einsehbar,
2. sie argumentiert mit "...die wurde blind verschickt"
3. läßt mich nicht ausreden
4. entschuldigt sich für gar nichts
5. arroganter Tonfall und keinerlei Einlenken
6. die Service Nummer 0800-45 40 150 ist eine ewige Warteschleife, 10 Minuten Wartezeit und immerzu die gleiche hohle Ansage...
7. Die Zahlung wurde vor 4 Wochen mit der überaus unübersichtlichen und trotzdem korrekt verwendeten Buchungsnummer bei mir abgebucht. Die Zahlungserinnerung ist eine Frechheit.

barmer-gek_kunde1980
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von barmer-gek_kunde1980 - geschrieben am 31.12.14
Bewertung:

Sobald man berechtigte Ansprüche hat, wird man hingehalten und vertröstet, die Hotline ist unfreundlich und auch sonst rennt man gegen Wände.

petertrompete
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von - geschrieben am 15.12.14
Bewertung:

Barmer GEK keine Krankenkasse !! Briefterror + mußte 4000Euro an die Barmer GEK zurückbezahlen...
weil ich ins Krankenhaus kam, operiert wurde und bettlägerig war.
Ich war damals zuvor HartzIV und nach dem Krankenhaus Aufenthalt, also ich war HartzIV Empfänger und konnte den Folgeantrag der ARGE nicht rechtzeitig stellen (da ich operiert werden mußte), den ich nachstellte wo ich wieder laufen konnte.
Dann begann der Briefterror der Barmer GEK und ich mußte den Krankenhaus Aufenthalt mit 4000Euro selbst abbezahlen.
Barmer GEK Briefterror 3-4 Briefe monatlich inkl Werbung so das man nicht weiss was drin ist. clever.
Die Bürokratiemühle läuft und um 16Uhr ist Feierabend das ist doch denen egal.
Liebe Mitmenschen Finger weg von der Barmer GEK da wird man nicht Glücklich.

Midollid
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von - geschrieben am 26.11.14
Bewertung:

die Erstatten nichtes, sehr arrogant, sehr Höhe beiträge

Ergebnis1 - 20von 96
Berichten zu Barmer Ersatzkasse