Barmer Ersatzkasse

Barmer Ersatzkasse Krankenkasse

Kurzbeschreibung:Versicherungstyp: Krankenkasse / Kassenart: Ersatzkasse

Neuester Testbericht: ... eine vom Hausarzt verordnete Reha abzulehnen. Der Grund: ambulante Methoden seien nicht vollkommen ausgeschöpft. Dazu muß ich allerdings sagen, daß die Barmer meiner Mutter entweder ambulante Rehamaßnahmen entweder nur extrem schwer oder gar nicht genehmigt. Die vielen negativen Bewertungen in diesem Forum basieren alle auf ähnliche Erfahrungen: die Barmer versucht sich immer aus Leistungen ... mehr

 ... herauszuwinden. Über die medizinische Notwendigkeit einer Behandlung zu Kassenlasten entscheidet allein der behandelnde Arzt im Rahmen seiner Therapiehoheit. Ist die Behandlung oder Untersuchung aus ärztlicher Sicht medizinisch notwendig, kann er die...mehr

Testberichte zu Barmer Ersatzkasse

Sascha
Barmer Ersatzkasse: ACHTUNG: Finger weg von der Barmer! (192 Wörter)
von Sascha - geschrieben am 25.11.17
Bewertung:

Als Facharzt und Angehöriger einer Barmer Versicherten (meine Mutter, ehemals BKK) kann ich von einer Mitgliedschaft bei der Barmer nur ausdrücklich abraten. Diese KK hat meine Mutter schikaniert mit wiederholt geforderten Unterlagen um dann im Endeffekt eine vom Hausarzt verordnete Reha abzulehnen. Der Grund: ambulante Methoden seien nicht vollkommen ausgeschöpft. Dazu muß ich allerdings sagen, daß die Barmer meiner Mutter entweder ambulante Rehamaßnahmen entweder nur extrem schwer oder gar nicht genehmigt. Die vielen negativen Bewertungen in diesem Forum basieren alle auf ähnliche Erfahrungen: die Barmer versucht sich immer aus ...

Athena
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von Athena - geschrieben am 19.11.17
Bewertung:

So was habe ich noch nie erlebt. Hatte einen Termin bei der Barmer Krankengeldabteilung. Wurde dort von 2 Mitarbeitern empfangen. Anschließend fand nicht statt, was das Ziel war: Mich anzuhören, mich aufzuklären, zu beraten, meine Fragen zu beantworten. Die Damen verhinderten alles, was zur Aufklärung hätte beitragen können. Daher habe ich nach ca. 5 Minuten mitgeteilt, ich möchte das Gespräch abbrechen und packte meine Papiere ein. Daraufhin wurde mir von einer der beiden Damen gesagt: "Wir sagen jetzt, dass wir das Gespräch mit Ihnen abbrechen." "Sie haben Hausverbot. Das gilt auch für Ihre Geschäftsstelle". Das ohne Grund!!!
Ich, mein Mann und meine Freundin sind seit Jahren Mitglied bei der Barmer. Aber die hat sich leider in den letzten 2 Jahren sehr zum Nachteil verändert. Vieles wird hier bereits mitgeteilt und auch an anderen Bewertungsportalen. Aber sowas, Hausverbot ohne Grund, das ist der Gipfel. Schockierend!
Eigentlich kein Stern!

Blitzfitz
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von Blitzfitz - geschrieben am 18.09.17
Bewertung:

Heute kam ein Brief der Barmer an. Darin wurde mitgeteilt, dass für 2 Wochen kein Krankengeld bezahlt wird, da wohl die Krankmeldung zu spät einging. Nun wurden alle Meldungen von meiner Frau immer am gleichen oder nächsten Tag verschickt, außer einer, die direkt vom Arzt versandt wurde. Wieder Anruf beim unfreundlichen Call-Center Berater. Der meinte, man könne ja gegen den Arzt klagen. Seit über 30 Jahren sind wir nun bei der Barmer bzw. GEK, niemals wurde von meiner Frau Krankengeld bezogen. Man kann nur jeden von der Barmer warnen!!!
Für Klärungen erreicht man keine Sachbearbeiter, sondern landet im Call-Center. Dort ist Interesselosigkeit und Ahnungslosigkeit gepaart mir Ignoranz.
Wir werden eine andere Krankenkasse suchen und allen Verwandten und Freunden zum Wechsel raten.

Jutta
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von Jutta - geschrieben am 23.08.17
Bewertung:

Obwohl diese Krankenkasse einen Vertrag mit einer bestimmten Klinik hat, leitet diese den Übernahme Antrag gleich an den MDK weiter. Dieser MDK entscheidet dann ohne den Patienten zu sehen oder gar zu sprechen einfach dagegen. Weiß nicht wer da beim MDK entscheidet, aber sicher kein kompetenter Arzt! Vermutlich irgend eine billige Hilfskraft die keine Ahnung hat. Hauptsache billig. Diese Barmer hat leider die letzten Jahre eine sehr negative Entwicklung gemacht und ich werde diese nach nun über 40 Jahren verlassen sowie dies auch meine Familie tun wird. So geht das nicht!

SEBASTIAN+TROPP
Barmer Ersatzkasse: BARMER in deutscher Servicewueste (177 Wörter)
von SEBASTIAN TROPP - geschrieben am 19.06.17
Bewertung:

Die BARMER ist NICHT EMPFEHLENSWERT !! Warum ?? Man kann die oertliche Filiale nicht DIREKT anrufen. Es gibt Sammelnummer, mit Wartezeit von NEUNZIG MINUTEN. Damit entfaellt jegliche positive Bewertung. War frueher besser. Die Barmer ist eine Kasse wie jede andere auch. Bei Zahnersatz hoert die Freundschaft auf. Die Kasse wird dann sehr "kundenarm", das heisst, das Personal ist dann sehr unwirsch. Es gibt Kassen, auch GKV, die tragen auch Zahnersatz zu 100 Prozent. Das Probnlem der Barmer, man will unbedigt in der "Kassenrallye" vorne mitspielen, dieb Logik ist klar: Je mehr Mitglieder, um so groesser der ...