Barmer Ersatzkasse

Barmer Ersatzkasse Krankenkasse

Kurzbeschreibung:Versicherungstyp: Krankenkasse / Kassenart: Ersatzkasse

Neuester Testbericht: ... KRankengeld Beides ist katastrophal verlaufen. 1. Nach Monaten und viel, viel Druck wurde das Spezialglas (Minizuschuß) genehmigt. Bis dahin durfte ich dann fast blind zur Arbeit über Strassen auf Gut Glück gehen., da ja sonst agrnicht bezahlt wird, wenn ich die BRille schon vorher kaufe. HHAHAHAHA, lustiges Sozialsystem. 2. Nach mehren Monaten zahlt die Barmer GEK immer noch ... mehr

 ... nicht korrekt. Im Grunde erhalte ich ca 30 % und das erst nach viel Druck an Krankengeld. Angeblich fehlen noch Unterlagen vom Arbeitgeber. Geht es noch? Was habe ich mit dem Arbeitgeber und dessen Handeln zu tun? Als Kunde ist man das Letzte bei...mehr

Testberichte zu Barmer Ersatzkasse

afdafdafdafd
Barmer Ersatzkasse: Das ist eine Krankmacheraksse (209 Wörter)
von - geschrieben am 24.01.15 (Hilfreich, 38 Lesungen)
Bewertung:

Anscheinend arbeiten hier einige bei der Barmer GEK anders kann man sich so manche Bewertung nicht erklären. Meien Erfahrungen sidn sehr mies, nein ich will keine Chefarztbehandlung doer Luxusdaueruntersuchungen Ich will nur 1. Eine Spezialbrille Zuschuß 2. KRankengeld Beides ist katastrophal verlaufen. 1. Nach Monaten und viel, viel Druck wurde das Spezialglas (Minizuschuß) genehmigt. Bis dahin durfte ich dann fast blind zur Arbeit über Strassen auf Gut Glück gehen., da ja sonst agrnicht bezahlt wird, wenn ich die BRille schon vorher kaufe. HHAHAHAHA, lustiges Sozialsystem. 2. ...

Loui
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von Loui - geschrieben am 21.01.15
Bewertung:

Ich wollte nur eine Auskunft, aner ein sehr unfreundlicher Mitarbeiter dieser Kasse (Leistungsabteilung Velbert ) ein Besserwisser , läßt Leute nicht ausreden, Ihre Ansicht ist falsch, Unfreundlich und weiß alles besser.
Das muß ich mir als zahlender Kunde nicht gefallen lassen.
Da wird jetzt wohl ein wechsel fällig sein.

M.D
Barmer Ersatzkasse: VON DER KRANKENKASSE IM STICH GELASSEN (283 Wörter)
von M.D - geschrieben am 17.01.15
Bewertung:

Ich find es eine Schweinerei wie man behandelt und abgestempelt wird. Ich bin 33 Jahre und habe eine schwere Wirbelsäulenop(9 Stunden Op) im september 2014 hinter mir.Hatte keine wahl denn ohne op wäre ich im Rollstuhl gelandet. Habe ein Knochenimplantat bekommen und durch stäbe und Schrauben wurde alles gefestigt.Musste auch von vorne operiert werden.Hoffe man kann sich ein Bild machen. 10 Anrufe musste ich bei der Barmer tätigen das ich erstmal nen krankenbett bekomme.Dieses musste ich im Dezember abgeben weil ich das geld nicht hatte um das zu bezahlen. Pflegestufe wurde getrichen.meine mutter musste sich unbezahlten urlaub nehmen um mich zu ...

Barmer+Kunde
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von Barmer Kunde - geschrieben am 09.01.15
Bewertung:

Katrin Will als Kundenberaterin ist das Negativbeispiel schlechthin.

1. Eine Zahlungserinnerung die ohne Grund verschickt wurde ist für sie nicht einsehbar,
2. sie argumentiert mit "...die wurde blind verschickt"
3. läßt mich nicht ausreden
4. entschuldigt sich für gar nichts
5. arroganter Tonfall und keinerlei Einlenken
6. die Service Nummer 0800-45 40 150 ist eine ewige Warteschleife, 10 Minuten Wartezeit und immerzu die gleiche hohle Ansage...
7. Die Zahlung wurde vor 4 Wochen mit der überaus unübersichtlichen und trotzdem korrekt verwendeten Buchungsnummer bei mir abgebucht. Die Zahlungserinnerung ist eine Frechheit.

barmer-gek_kunde1980
Kurzbewertung zu Barmer Ersatzkasse
von barmer-gek_kunde1980 - geschrieben am 31.12.14
Bewertung:

Sobald man berechtigte Ansprüche hat, wird man hingehalten und vertröstet, die Hotline ist unfreundlich und auch sonst rennt man gegen Wände.