AOK
Man sollte nie erkranken bei der AOK - AOK Krankenkasse

Neuester Testbericht: ... Die Krankmeldungen habe ich jedesmal unmittelbar nach dem Arztbesuch an die AOK geschickt, jedoch leider nicht per Einschreiben. Bei dre... mehr

Man sollte nie erkranken bei der AOK
AOK

Lanzelord68

Name des Mitglieds: Lanzelord68

Produkt:

AOK

Datum: 26.05.11

Bewertung:

Vorteile: Kurze Vertragslaufzeit bei Krankheit

Nachteile: Kundenfreundlich nach dem Leben

Hallo
War ein ganz normaler Bürger und war immer bei der AOK versichert, vor einiger Zeit erkrankte ich an Angstzuständen und Depressionen ! Die Krankheit ,zerstörte mein Leben und ich ging in eine Tagesklinik .Die Zeit verging und ich ging über ins Krankengeld und damit ging die ZEIT des HORRORS los. Mein Arzt meinte ich sollte mal abschalten ,aber die AOK ließ mir dazu nicht viel Zeit .Anstatt Ihre Kunden zu unterstützen ,das ich wieder gesund werde,war wohl eher die Frage wie werfe ich jemanden raus der uns auf der Tasche liegt. Ich mußte meine Zahlscheine immer mit Datum versehen lassen bis wann ich wieder da sein muß ,mein Arzt und andere Ärzte staunten darüber,dieser Termin mußte eingehalten werden ,egal wie! Wer diese Krankheit hat, wird mich verstehen und weiß das es Tage gibt ,wo gar nichts geht. Das heißt ,man muß raus obwohl nichts geht. Die Wochen vergingen und mir ging es immer schlechter,der AOK wohl auch ! Da der erste Sachbearbeiter wohl zu harmlos war ,kam ein neuer her ,der bissiger war . Nach unzähligen versuchen mich rauszuwerfen ,kam nun der Hammer OHNE WORTE! Ich mußte zur AOK und da ein Antrag auf Rente ausfüllen (zu der Bissigen AOK Mitarbeiterin),habe ich auch getan ,sonst wäre mir mein Krankengeld gestrichen worden. Vor 2 Wochen ging gar nichts mehr und ich ging ins Krankenhaus weiter entfernt von meinem Wohnort ,ließ mich aber auf die Warteliste unserer Klinik setzen ,ich war froh über jegliche Hilfe. Nun hatte ich aber ein Termin bei der Rentenversicherung bekommen ,zwecks Rentenantrag. Meine Partnerin informierte die AOK darüber das ich im Krankenhaus bin und Sie bekam als Antwort,ob es nicht möglich wäre das ich in Ihre Krankenkasse gehen könnte,Ihr fehlten da die Worte . So doof ist ja wohl keiner ! Nun kam der Supergau , Ich bekam ein Brief wo drinne steht ,wenn ich den Termin der Rentenversicherung nicht wahrnehme ,bin ich zum Tag des Termins entlassen (gekündigt) . Bin aber noch im Krankenhaus und der Termin ist heute,wie es weiter geht weiß ich nicht ,bin nun Hartz4 ,wenn ich es schaffe dahin zu kommen . Das zu der AOK ,wer zahlt ist gut ,der Kranke nicht ! Wer weiß wer das Krankenhaus zahlt ,viel Zeit zum abschalten hatte ich nicht . Alles verlogene Sprüche bei der AOK ,habe eine gute Werbung für euch.
MIT UNS WERDEN SIE ZUM SOZIALFALL EINE GLATTE 6 FÜR DIE BEWERTUNG

Fazit: Nur ein gesunder Mensch ,ist ein guter Mensch