Krankenkasse > Kassenart Allgemeine Ortskrankenkasse - 1 Produkte

Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern zum Thema "Krankenkasse"

Stefan+Gie%DFler AOK: ... ich schätze die AOK will Menschen gar nicht helfen, sondern sie umbringen. Vor allem die, die besonders viele Kosten verursachen. Denen wäre es auch egal, wenn jemand verhungert. Die Mitarbeiter haben sich wirklich einen Orden verdient, wenn bald irgendwelche Naziparteien die Macht übernehmen. Jetzt ist der 5. April 17 und am 22. Februar hat mich ein bekannter Münchner Onkologe krank geschrieben. Ich wußte bi...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: schweren Lymphdrüsenkrebs Stufe 4 und kein Krankengeld, dauernd Lügen von Stefan Gießler

Allgemeine Ortskrankenkasse Krankenkasse

Krankenkasse - AOK
174 Testberichte
Versicherungstyp: Krankenkasse / Kassenart: Allgemeine Ortskrankenkasse
Krankenkasse Allgemeine Ortskrankenkasse Empfehlungen 1
dooyoo-Ergebnisse 1 - 1 von 1

"Krankenkasse" Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern

eximail AOK
... nur 3 Monate über die AOK versichert weil ich kurze Zeit etwas mehr als 450 Euro verdiente; und bin jetzt wieder Familien versichert, woanders. Doch seitdem werde ich die AOK Briefe nicht mehr los. Sie kommen mir mit unzähligen Fragebogen und Anforderungen, obwohl ich den Nachweis schon zum 1000 Mal abgeschickt habe, dass ich über meinen Mann versichert bin. Im Grunde sind die doch nur nach meinem Geld hinterher. Ich weiss nicht, was ich getan haben soll, dass ich nicht mehr in Ruhe gelassen werde von der AOK. Wenn ich diese Briefe in den Müll werfe und einfach ignoriere, haben diese dann das Recht von mir Geld hinterher zu fordern auch nach meiner Kündigung??? Wer ke...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Warnung vor AOK Versicherung von eximail

Alexander AOK
... zusammen, die AOK Altenkirchen sucht bei mir immer einen Grund, das Krankengeld nicht bzw. nur zu einem Teil zu überweisen. Diese Schikane habe ich nur, weil ich nicht bereit war, die täglichen Anrufe der AOK Mitarbeiterin vom Krankengeldmanagement Frau K..... zu akzeptieren und persönliche Fragen zu beantworten. Mit diesen Machenschaften versucht die AOK Altenkirchen (Frau K.....) auf mich Druck auszuüben, damit eventuell nach einigen Monaten meine Geldreserven verbraucht sind und ich meine Familie nicht mehr ernähren, bzw. Rechnungen bezahlen zu können. So werden langzeitkranke Mitglieder auf Dauer gezwungen, sich bei der Agentur für Arbeit bzw. dem Sozialamt ...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: MIT UNS WERDEN SIE ZUM SOZIALFALL........ AOK von Alexander

WIEDERSTANDT AOK
... mir würde vor kurezen eine unheibare krankheit festgestellt mein arzt vor ort beantragte mit mir zusammen medizinprodukte gepan und uropohl die würden mir abgelenht .hatte auch noch vom anderne arzt eine stellungnahme und auch ein gutachten dar drauf schalte ich ein anwalt ein es würde wiederspruch schreiben aufgezetzt auch der würde abgelehnt und würde zum wiederspruchausschuss gesendet aber der hielt sich auch dran das die medizinprodukte nicht gelistet sind. und lehneten somit das auch ab . es würde nicht mal gutachter von seiten der aok gehört. die gehen ihr nur nach gezetlicher rechtlage. weil ich nicht unbedingt klage beim sozialgericht einreichen wollte ruf ...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Unheilbare Kranke werden in Stich gelassen dürch Aok- Nordost von WIEDERSTANDT