TOP - Krankenkassen im Vergleich - 176 Produkte

Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern zum Thema "Krankenkasse"

Dieter DAK: ... bin seit 54 Jahren bei der DAK, war lange Zeit über dem Höchstbeitragssatz verdienend, freiwillig versichert. Jetzt bin ich Rentner, bezahle Beitrage auf meine (nicht geringe) Rente. Eines Tages bekomme ich einen Beitragsbescheid über das Doppelte des bisherigen Beitrages, weil ich nebenher noch bezahlte Tätigkeiten ausführe und diese nicht gemeldet habe. Deshalb wurde mein Einkommen geschätzt und eben nach Gutdü...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: DAK - nein danke von Dieter

Krankenversicherungen Bewertungen - TOP - Krankenkassen im Vergleich

Krankenkasse - BKK Steinbeis Temming
Versicherungstyp: Krankenkasse / Kassenart: Betriebskrankenkasse
BKK Spar
Versicherungstyp: Krankenkasse / Kassenart: Betriebskrankenkasse
Krankenkasse - BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg
Versicherungstyp: Krankenkasse / Kassenart: Betriebskrankenkasse
BKK Schenck
Versicherungstyp: Krankenkasse / Kassenart: Betriebskrankenkasse
Krankenkasse - BKK Sachsen-Anhalt
Versicherungstyp: Krankenkasse / Kassenart: Betriebskrankenkasse
BKK Rodenstock
Versicherungstyp: Krankenkasse / Kassenart: Betriebskrankenkasse
Krankenkasse - BKK Riedel de Haen
Versicherungstyp: Krankenkasse / Kassenart: Betriebskrankenkasse
BKK Rheinland
Versicherungstyp: Krankenkasse / Kassenart: Betriebskrankenkasse
Krankenkasse - BKK Rhein-Sieg
Versicherungstyp: Krankenkasse / Kassenart: Betriebskrankenkasse
BKK Rhein-Neckar
Versicherungstyp: Krankenkasse / Kassenart: Betriebskrankenkasse
Krankenkasse Empfehlungen 1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 zurück vor
dooyoo-Ergebnisse 121 - 130 von 176

"Krankenkasse" Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern

anna DAK
... wechseln mein Freund hat fast drei Jahre schwindel und jetzt bekommt er kein Krankengeld mehr obwohl er erst seit fast einen monat krankengeld bekommt nur weil ein gutachter ihn fünf minuten gesprochen hat und nicht mal untersucht hat gehen die davon aus er könnte wieder arbeiten obwohl er Mechatroniker ist und Busfahrer wer übernimmt dann die Verantwortung wenn was passiert die helfen Ihn überhaupt nicht und jetzt hat er in der krankenzeit eine Kündigung bekommen und er soll jetzt zum arbeitsamt obwohl er noch krankgeschrieben ist das ist doch ne Sauerei wozu zahlt man Jahrelang Beiträge wenn die eh nichts übernehmen oder nichts dafür tun das der Person geholfen ...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: sauhaufen von anna

Meinungsagerin AOK
... bin seit meiner Jugend bei AOK, seit da füttere ich AOK mit ständig teurer werdenden Beiträge. Will man was von AOK, haben sie tausend Ausreden warum sie nicht helfen wollen. Eine Kur, die ich zb dringend bräuchte, wurde mir eiskalt mit folgendem Argument abgelehnt: "Sie sind nicht mehr zu rehabilitieren , deswegen müssen wir Ihren Antrag auf Kur ablehnen!" Sprich, jemand der nicht mehr ackern kann, braucht ja auch keine Kur. Man ist für AOK nur wertvoll, wenn man ackern kann. Nur solange. Danach wird man fallen gelassen und auch die Freundlichkeit der AOK Mitarbeiter, besonders die in Wörth sind rotzfrech und schreien einen sogar an. Da frage ich mich nat...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Das Allerletzte ! von Meinungsagerin

Peter DAK
... bin seit 5 Jahren bei der DAK und grundsätzlich zufrieden mit den Leistungen. Bisher habe ich noch keine Probleme gehabt, bin aber auch noch jung und daher sehr selten krank gewesen. Angst habe ich lediglich, wenn ich etwas älter bin und teure Medikamente und Behandlungen benötige. Ich werde mich dazu mal bei der TK und Barmer GEK informieren, schließlich habe ich von dort aus besseres Feedback hören können. Was ich nie so verstanden habe ist, wie ich als 25 Jähriger von den Bonusprogrammen profitieren kann. Ich habe gehört, dass verschiedene Kassen Gerld zurück erstatten, aber habe das noch nicht so bei der DAK angeboten bekommen. Mit dem Kundenservice habe ich einma...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Ich bin zufrieden von Peter