Nintendo Wii U Basic Pack
Wii U - 8GB - Basic - Nintendo Wii U Basic Pack Konsole

Produkttyp: Nintendo Spielkonsolen

Neuester Testbericht: ... als "richtiges Spiel" (CD-Form). Es gibt aber auch die Möglichkeit Spiele aus dem Nintendo eShop direkt auf die Konsole zu downl... mehr

Wii U - 8GB - Basic
Nintendo Wii U Basic Pack

Melly94

Name des Mitglieds: Melly94

Produkt:

Nintendo Wii U Basic Pack

Datum: 04.04.17

Bewertung:

Vorteile: Gute Spieleauswahl - angenehme Grafik - alte Controller (Wii Remote) für Multiplayer verwendbar

Nachteile: 8GB sind in wirklichkeit nur ca 4GB Festplatte ist schnell voll

Die Wii U habe ich mir einfach holen müssen, wegen den vielen neuen Spielen, die es dafür gibt (meine Favoriten sind hier Yoshi's Woolly World, Animal Crossing Amiibo Festival und Super Mario Maker).

Geliefert wird die Konsole mit einem Controller, der nur auf die Wii U ausgelegt ist (das Gamepad). Wenn man zu zweit ode rmit mehreren Spielern spielen möchte, könenn die alten Wii Controller benutzt werden.

Ich kaufe fast alle Spiele als "richtiges Spiel" (CD-Form). Es gibt aber auch die Möglichkeit Spiele aus dem Nintendo eShop direkt auf die Konsole zu downloaden (fast alle kosten logischerweise Geld). Und hier gibt es Probleme: die 8GB Festplatte ist sehr schnell voll, wenn man ein paar Spiele herunterlädt. Ich würde immer zu der richtigen CD-Version raten, weil man sie a) weiterverkaufen kann und b) weniger Speicher benötigt wird. Man kann aber auch seine Konsole mit einer externen Festplatte oder einem USB-Stick erweitern.

Das Gamepad liegt gut in der Hand und die Konsole ist relativ simpel zu bedienen, wenn sie erst einmal angeschlossen ist. Das Gamepad

Negativpunkt: Es wird zwar angemerkt, dass "ein Teil" des 8GB Speichers für die System-daten reserviert sind, aber es wurde nicht offen kommuniziert, wie viel denn genau weg ist. Es sind ca 4GB(!) die allein für die Systemdaten da sind. Das heißt man hat nur noch die Hälfte an Speicher übrig.

Fazit: Die Grafik ist gut und der Multiplayermodus macht bei den meisten Spielen großen Spaß. Die ganzen Amiibofiguren für den hohen Preis (pro Stück 9 - 15 Euro) finde ich etwas übertrieben, da hätten es auch Amiibo-Karten (wie bei Animal Crossing) getan und sie wären leichter aufzubewahren. Ein Manko ist natürlich, dass man von den angegebenen 8GB leide rnur noch ungefähr 4 GB zur Verfügung hat.
Die Spieleauswahl ist wiederum gut: Zelda, Kirby, Pikmin, Yoshi und eine Art Animal Crossing Spiel (wenn auch nicht so gut wie die Vorgänger) gibt es schonmal für die Konsole und sicher noch viele weitere gute Spiele.

Fazit: Im Bericht zu finden

Verarbeitung:    
Bedienkomfort:    
Grafik:    
Sound:    
Ausstattung:    
Spieleauswahl: