Microsoft Xbox 360 Arcade
Xbox360 - open your mind! - Microsoft Xbox 360 Arcade Konsole

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Microsoft Spielkonsolen

Neuester Testbericht: ... leider nicht gut. Wird ein Spiel vom Laufwerk aus gestartet, wie es bei einer Konsole eigentlich standart ist, ist das Laufwerk nahezu a... mehr

Xbox360 - open your mind!
Microsoft Xbox 360 Arcade

warismoney

Name des Mitglieds: warismoney

Produkt:

Microsoft Xbox 360 Arcade

Datum: 19.11.08

Bewertung:

Vorteile: Leistung, Preis, Spielauswahl, Controller, Spieltiefe

Nachteile: Lärmentwicklung/Design

Tja, wie so oft war ich mit meiner Freundin unterwegs ein bisschen shoppen. Ihr wisst ja wies so ist, man guggt da ein bisschen, geht dann von A nach B und schmöckert einfach ein bisschen rum. Meist müssen wir Männer dann noch mit in die Schuhgeschäfte oder zur Damenabteilung im H&M was mir ja eigentlich wurscht ist - ich geh auch da gern mit.

Naja so kams das wir dann irgendwann echt alles durchhatten und zum Mediamarkt gingen. Es war letzten Samstag - der Zahltag war grad passend zum 15. frisch auf dem Konto und wir sahen uns um. Wollten uns eigentlich nur Guitar Hero für PC kaufen, war aber alles weg und somit haben wir uns dann wirklich spontan dazu entschieden - warum nicht gleich eine XBOX360, nachdem Warhammer Online ein Flop war und in naher Zukunft (ja okay, 2010 eventuell Diablo 3 ^^) nichts spannendes auf den Markt kommt haben wir also beschlossen dem Online/PC Gaming adieu zu sagen und unsere Leidenschaft in eine Konsole - also der XBOX 360 zu stecken. Hätte mir zwar lieber die PS3 geholt aber zwischen 170 und 420 Euronen ist dann doch ein großer Unterschied.

Tja, wie gings nun weiter? Das Zeugs zur Kassa gebracht nen Bankomat gesucht und das Konto geplündert. Für mein Azubigehalt ist das doch recht viel - gleich 250 Euro zu blechen (170 die Xbox und dann hab ich gleich noch 2 Games dazu gekauft) aber was solls, was sein muss muss sein ;)

Nachdem der Kram bezahlt wurde wollte natürlich die Mutter meiner Freundin noch nicht gleich gehn, somit begann die härteste Zeit vom Samstag, das lange warten bis zur Heimfahrt!

Endlich, gefühlte 12 Stunden später - daheim angekommen, meine Freundin schon ganz nervös, mir gings jedoch nicht anders - haben wir das Ding an meinem Samsung HD Ready LCD Fernseh angeschlossen um gleich mal in den Genuss der Grafik zu kommen. Erstmal wurde von ihr noch die Gutiar Hero Gitarre zusammengebastelt und ich hab währenddessen die Konsole in Betrieb genommen, war nichts großes, halt wie damals bei N64 oder PS2/PS1 schon einfach Scart/HDMI/Videokabel an den Fernsehapparat, die Konsole mit Saft versorgen und loszocken. Achja - Batterien im Controller nicht vergessen ;))

Ja dann wars so weit, wir ham erstmal die Glotze richtig aufgedreht damit wir echtes Guitar Hero "Rock Feeling" hatten. Die Grafik ist bei dem Spiel jetzt nicht so der Hammer aber das Spielprinzip ist einfach Motivierend, spannend, lustig und langanhaltend, so kam es das wir wirklich von 18 Uhr bis knapp 0 Uhr durchgezockt hatten, nebenbei ein paar Caipirinhas getrunken haben und erst später dann mal kurz pausierten, während der Pause, wo der Sound nicht im Vordergrund war ist mir gleich das erste Manko der XBOX aufgefallen, ich dacht mir erst meine Mutter föhnt sich das Haar, die waren ja gar nicht daheim - konnte also gar nicht sein - nein der XBOX Lüfter ist einfach nur ein Krachmacher - aber was für einer! Das hätten die bestimmt auch irgendwie "stiller" in den Griff kriegen können.

Gut, nach kurzer Klopause wurde dann weiter gespielt, diesmal aber GTA. Und bereits da kamen wir in den vollen Grafikgenuss. Gut ich war mir schon nen hohen Standard vom PC gewöhnt (Oblivion auf Max-Details usw.) aber man muss sagen, auf so nem LCD Fernsehr lässt sichs halt gleich doppelt so toll zocken, das Spielfeeling ist Hammer, lediglich die Steuerung war Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig.

Damit sind wir auch schon beim nächsten Punkt, der Controller. WoW!!! Ich hatte schon vieles in meiner Hand, C64, N64, PS1/PS2, Nintendo, Wii, diverse PC-Controller. Aber ich kann euch eins sagen, so gut wie der Xbox Controller ist sonst keiner - bis auf der N64 - der war vergleichbar gut ;)) Was mich fasziniert hat war das jeder Controller der bei der XBOX dabei ist Wirelessbetrieben ist. Finde ich an und für sich sehr fein - so kann man sich auch mal richtig tief ins Sofa rein "chillen" und im Spiel versinken. Lediglich der Batteriewechsel stört wobei ich sagen muss, kam bis jetzt noch nicht vor - trotz intensivstem Zocken. Also ein klares Plus für Controller Handling und Wireless Funktion!

Was ich noch nicht erwähnt habe bisher: Ich hab mir die Arcade Version gekauft. Es gibt ja zahlreiche Versionen und es ist schon fast schwer den Überblick zu behalten, mir war jedoch von Anfang an klar das die Arcade KEINE Festplatte besitzt. DENKSTE! Man hat nen 256MB Speicher dabei - ne Memoryunit. Okay das reicht für so gut wie nichts! ABER: Ich hab rausgefunden das Microsoft auch für Arcade Spieler die Live-Inhalte zugänglich machen will und desswegen 20GB Platten für 15 Euro verschärbelt. Stimmt auch: ICh hab dann ne Seite gefunden wo ich die Seriennummer meiner XBOX eingeben konnte und dann per Kreditkarte mir die Platte bestellen konnte, ist bis heute noch nicht gekommen - hab aber auch erst vor 3 Tagen bestellt ;) Aber - für 15 Euro ist ja nicht viel und ich denk das man mit 20GB schon weiter kommt und auch Onlinegamen kein Problem mehr sein sollte - daher klares Plus an Microsoft für die Kundenfreundlichkeit/Aktion und die bisher gute Abwicklung der Dinge.

Tja, nochmal zum aufs Design zurück zu kommen - die XBOX finde ich ist im Gegensatz zur PS3 und Wii einfach nur ein fetter hässlicher weißer Klotz. Meine Eltern haben viele schwarze Designer Möbel in der Wohnung, alles sehr Modern und naja was soll man sagen, dann ist alles schwarz und da steht dieser hässliche weiße Klotz - naja kann man nichts machen - ist auch nicht weiter schlimm - aber da find ich gibt sich Sony mit ihrer Konsole mehr Mühe das Design möglichst stylisch zu halten.

Ansonsten gibts nicht mehr allzuviel zu sagen - ich hab versucht die XBOX ins Internet zu kriegen, bisher erfolglos. Ich bin ziemlich weit vom Router entfernt und möcht nicht wirklich durch das ganze Haus n Kabel ziehn. Desswegen hab ichs bereits per ICS und Powerline versucht - bisher noch ohne Erfolg, Powerline hatte zu schwaches Signal und ständig Verbindungsabbrüche. ICS hab ich noch nicht ALLES komplett durchgetestet - sollte aber in der Regel möglich sein. Dann gibts für alle Notfälle noch den XBOX Live WLAN Adapter für 70 Piepen - wäre bei mir aber letzte Instanz!
Aber man sieht schon - auch hier hat man einige Möglichkeiten die Box ans Netz zu kriegen.

Achja - in Sachen Betriebssystem. Legt man keine CD ein und startet die Box trotzdem kommt man in enie Art Betriebssystem. Ich finde es ist wirklich übersichtlich gehalten. Man kann dort Speichermedien/Streaming verwalten, die Einstellungen der Box ändern und auch Profile verwalten - also Gastprofile anlegen usw...

Nunja, da ich eine neuere Version der Box habe hoffe ich das auch bei mir das Ring Of Death Problem nicht vorkommt. Die Xbox 360 hatte früher oft Probleme mit der Hitze-Ableitung und so kam es zum berühmten ROD Problem - sei aber bei den aktuellen Konsolen laut Microsoft schon gelöst. Wollen wirs hoffen.

Tja und die Moral der Geschicht? Naja auf die Xbox360 verzicht ich nicht. Es war zwar spontan aber umso toller. Ich zock gern mit ihr, man hat ein super Spielgefühl, eine super Steuermöglichkeit mit dem tollen Funkcontroller, genügend Möglichkeiten sie ans Netz zu kriegen, preislich liegt sie wirklich super, gute Aufrüstaktionen ala 20GB Harddisk und auch eine tolle Auswahl an Spielen. Einziges Manko was mich echt ein bisschen stört:

Design und Lärmentwicklung - dafür gibts einen Minuspunkt!

Aber - nichts desto Trotz - raunz nicht, sauf - ähhh kauf ;) Es rentiert sich!

Fazit: Super Gerät, kann ich jedem Hobbygamer/Powergamer nur empfehlen!

Verarbeitung:    
Bedienkomfort:    
Grafik:    
Sound:    
Ausstattung:    
Spieleauswahl: