Sharp CD DP 2500H
Kindermusik dröhnt aus der Sharp - Sharp CD DP 2500H Kompaktanlage

Produkttyp: Sharp Kompaktanlagen

Neuester Testbericht: ... funktionell. == Fazit == Also für den normalen Hausgebrauch ist so eine Anlage von Sharp vollkommen ausreichend und sehr zufried... mehr

Kindermusik dröhnt aus der Sharp
Sharp CD DP 2500H

Darkrider9999

Name des Mitglieds: Darkrider9999

Produkt:

Sharp CD DP 2500H

Datum: 20.12.16

Bewertung:

Vorteile: s.B.

Nachteile: s.B.

== Sharp CD-DP 2500 H ==



Heute versuche ich mal, einen Bericht über meine alte Stereoanlage von Sharp zu berichten. Diese stand bis vor kurzem noch im Wohnzimmer, aber seitdem mein Partner, der DJ ist, bei uns eingezogen ist, kommt die Musik für Partys und Co nur noch aus dem PC bei uns und meine KIds haben nun eine neue Anlage für ihr Kinderzimmer.



== Kaufpreis & Kaufort ==



Also ich habe diese Anlage von Sharp vor einiger Zeit mal bei Ebay ersteigert und ob man sie überhaupt noch käuflich erwerben kann, kann ich deswegen gar nicht genau sagen, da sie ja doch schon einige Tage auf dem Rücken hat und sich die HiFi Welt ja ständig erneuert.

Preislich weiss ich, das sie zu DM Zeiten in etwa um die 500 Euro lagen und ich habe einen vergleichbar schlappen Preis von 7 Euro dafür bezahlt bei meiner Auktion. Also ein echtes Schnäppchen.



== Lieferumfang ==



Damit ihr auch einen Überblick habt, was man da alles beim Kauf bekommt, hier mal eine Auflistung:

* die Anlage Sharp CD-DP 2500 H
* 5 Boxen (Center, Surround, Front)
* MW Rahmenantenne
* UKW Antenne
* Fernbedienung mit 2 AA Batterien
* Bedienungsanleitung
* Garantiekarte



== Hersteller ==



Sharp Electronics (Europe) GmbH
Sonninstraße 3
20097 Hamburg

Tel: +49 (0)40 / 23 76-0
Fax: +49 (0)40 / 23 76-25 10



== Die Anlage ==



Die Anlage selber besteht aus einem ca. 270mm breiten, 330mm hohen und 332mm tiefen Block, der in 4 Bereiche unterteilt ist. Im oberen Bereich befindet sich der 3-fach CD Wechlser, dann folgt das Grafikdisplay, welches auch sehr übersichtilich ist.Es ist sehr farbenbroh und blinkt in den unterschiedlichsten Farben und Effekten und hier befinden sich rundherum die kleinen Knöpfe und Tasten für die Bedienung und auch im nächsten Abschnitt hat man die diversen Bedienknöpfe für die gesamte Anlage auf einem Blick, welche rechts und links jeweils mit einem Regler enden. Mit dem linken kann man die Soundeinstellungen und so weiter und der rechte Regler ist für die Lautstärke zuständig. Der letzte Bereich ist dann der für das Doppel Kasetten Deck und auch hier erklären sich die Funktionen wie von alleine.


Die Anlage verfügt u.a. auch über Sleeper, Verkehrsfunkanzeige, Uhr, Dimmertaste und man kann auch die 5 Boxen unterschiedlich einstellen.

Bei den 5 Boxen handelt sich sozusagen um ein Sourround System und da kommt die gesamte Spitzenmusikleistung von 600 W doch wirklich gut zum Klang. Auch wenn man die Anlage mal lauter aufdreht hat sie einen sehr klaren und guten Sound mit viel Bums. Es ist egal, ob man softe oder harte Musik hört, da man dieses ja auch direkt über den linken Regler einstellen kann und somit immer die perfekte Musikleistung geniessen kann. Also klangllich schon mal sehr gut, jedenfalls für den normalen Hausgebrauch. Klar kann man diese Anlage nicht mit die von einem DJ oder so vergleichen, aber das sollte ja auch jedem klar sein.

Auch das man hier gleich 3 CD´s auf einmal einlegen kann, finde ich persönlich sehr gut, denn so braucht man grad auf einer Party nicht alle nasen lang zur Anlage flitzen, weil keine Musik mehr da ist. Jedenfalls war es früher immer so, aber da sich ja jetzt eh immer mein Partner um die Musik kümmert, ist das ja eh kein Problem mehr für mich. Aber die Kids können so z.B. ihren Kindergeburtstag feiern und haben durchgehend Musik dabei.

Die Funktionen durch das CD Menu erklären sich auch wie von selbst und man kann so auch gleich sehen, welche CD man abspielt, denn die Fächer sind mit CD1 - CD3 notiert. Lediglich der Wechsel der CD´s im Laufwerk ist etwas zu laut für meinen Geschmack, aber ansonsten habe ich mit der Anlage insgesamt nie Theater oder so gehabt.

Selbst gebrannte Audio CD´s werden hier erkannt, lediglich MP3 bespielte Rohlinge mag diese Anlage nicht so gerne und von daher lieber als Audio CD brennen.

Die Lautstärke wird hier von 1-30 geregelt und selbst wenn man sie ganz aufdreht und den Sound gut eingestellt hat, ist der Klang super. Kein Knarren und rauschen, einfach Musik Spaß pur.

Das Grafikdisplay ist im standby Modus etwas nervig mit der Zeit, da es hier und dort in den unterschiedlichsten Farben flackert. Anfangs ist es doch recht lustig anzusehen, aber mit der Zeit ist es doch etwas nervig aber durch das komplette Ausstellen, ist dieses Manko ja schnell erledigt.

'Wie man ein Radio und ein Tapedeck verwendet, ist glaub ich jedem klar und bedarf wohl keiner intensiven Beschreibung meinerseits. Die Tapefächer gehen durch leichten Druck auf und schließen so auch wieder.

Alle Funktionstasten im Grafikdisplay Bereich und darunter, findet man auch auf der mitgelieferten kleinen FB wieder und so kann man auch vom Sofa her, die Anlage problemlos bedienen und muss nicht ständig aufstehen. Bzw. meine Kinder können sie nun vom Bett aus her bedienen, denn sie ist ja nun dort zu finden.

Insgesamt wiegt die komplette Anlage 8,2 kg und das finde ich für eine Stereoanlage doch recht leicht. Obwohl sie von vorne recht stabil gebaut aussieht, ist es halt alles nur Plastik und somit auch nicht bis auf äusserste zu belasten, denn Plastik bricht. Die Farbkombi von Silber und schwarz bei den Boxen finde ich sehr gut, auch wenn man da wirklich jeden Staub auf dem Boxenstoff sieht, aber alles in allem finde ich die Anlage sehr modern und auch für ihr Alter ist sie noch super funktionell.



== Fazit ==


Also für den normalen Hausgebrauch ist so eine Anlage von Sharp vollkommen ausreichend und sehr zufriedenstellend.

Von daher vergebe ich auch die volle Punktzahl für diese Anlage. Wenn man sie noch kaufen kann, spreche ich natürlich auch eine Kaufempfehlung aus, aber ich denke, das man sie höchstens noch gebraucht erwerben kann. Aber so spart man ja auch noch einige Euros, wie ihr bei mir seht.

Fazit: Daumen hoch

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Ausstattung:    
Klangqualität: