Ammann Isco Unterhemden
Leider ein absoluter Fehlkauf - Ammann Isco Unterhemden Kleidung

Neuester Testbericht: ... "dicht" bzw. "fest" am Körper an. Beide hatten angeblich auch das gleiche Material: "100% Baumwolle", wi... mehr

Leider ein absoluter Fehlkauf
Ammann Isco Unterhemden

spider50

Name des Mitglieds: spider50

Produkt:

Ammann Isco Unterhemden

Datum: 20.02.11, geändert am 20.02.11 (251 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Preis

Nachteile: für mich nicht tragbar

Vor zwei Jahren hatte ich mir bei Karstadt von der Firma ISCO-Textilwerk - Gebrüder Ammann GmbH+Co sechs sog. "Unterhemden Sportjacken Feinripp Weiß" gekauft. Die haben die typische "Unterhemden-Form" für Männer-Unterwäsche - also Träger-Hemd ohne Arm.

Parallel hatte ich auch immer sog. "American-T-Shirts" in weiß als Unterhemden - also eigentlich das gleiche Unterhemd wie von Amman - nur mit Kurzarm - und von einer anderen Firma.

Beide Unterhemden-Arten in gleicher Größe 5. Sie lagen also auch gleich "dicht" bzw. "fest" am Körper an.

Beide hatten angeblich auch das gleiche Material: "100% Baumwolle", wie auf den Label zu lesen war.
Äußerlich sah das auch so aus: gleiche Stoff-Stärke, fast gleiche Webart.

Nun zum Problem:
Trug ich die Amman Unterhemden, fing ich jedes mal nach ca. 4-6 Std. Tragezeit an zu schwitzen - obwohl ich mich weder besonders bewegte (Schreibtisch-Täter), noch sonst irgend etwas tat, was einen erhöhten körperlichen Aufwand erzeugte.
Das passierte bei den (eigentlich wärmeren, weil mit Kurzarm und damit mit mehr Stoff) getragenen "American-T-Shirts" nie.

Nun dachte ich, es liegt vielleicht daran, dass diese Amman Unterhemden erst mal ein paar mal gewaschen werden müssten, damit vielleicht irgendwelche "Schadstoffe" oder sonstige Bestandteile ausgewaschen werden würden. Das führte jedoch auch nach mehreren Wäschen zu keiner Veränderung.

Vor Jahren wurde ich auch mal hinsichtlich aller möglichen Allergien getestet. Fazit: Ich habe auf nichts der standardmäßig allergische Reaktionen auslösenden Stoffe reagiert. Hatte auch sonst bisher keine Probleme.

Dennoch hörte das Schwitzen beim Tragen der Amman Unterhemden nicht auf.
Daher habe ich dann nach 9 Monaten alle 6 Unterhemden zweckentfremdet - sie dienen jetzt nur noch als Putzlappen. Schade um das Geld.

Mein Fazit:
a) entweder ist die Stoffzusammensetzung nicht wie angegeben aus "100% Baumwolle" - sondern enthält vielleicht auch einen Anteil an Polyester.
b) oder der Stoff der Amman Unterhemden enthält Stoffe, die allergische Reaktionen - bzw. Schwitzen - verursachen.

Schade, das ist mir bisher bei noch keinen Textilien vorgekommen - egal ob Jeans, Pullover, Unterhosen, Socken oder Sonstiges - kein Stoff führte zu solchen Reaktionen.

Fazit: Sollte man wissen, falls man zu diesen Produkt greift